HILFE! Ich benötige eine Kaufberatung für Standlautsprecher.

+A -A
Autor
Beitrag
matflo
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Aug 2013, 07:50
Guten Morgen,

für mein 24,5 m² großes Wohnzimmer benötige ich zwei Standlautsprecher. Hierfür habe ich mir ein Budget von ca. 500€ gesetzt. In diversen Fachzeitschriften und Foren habe ich auch gelesen, dass man für diesen Preis auch schon was ordentliches bekommen kann. Was meinen Musikgeschmack angeht, so würde ich ihn als sehr, sehr breitgefächert bezeichnen. Nach vielen Stunden des Suchens bin ich auf folgende Lautsprecher gestoßen:

Magnat Vector 207

Kann man was mit diesen Lautsprechern anfangen? Gibt es hierzu noch Alternativen?

Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Anfängerproblem nicht auf den Geist gehe und ihr mir wirklich weiterhelfen könnt...


Gruß,

matflo
anakyra
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2013, 07:57
Ich kenne die kleineren Vector 205, einer meiner Jungs hat die. Es sind für den Einstieg gute Lautsprecher für wenig Geld, klanglich und haptisch nach mehr wirkend, als sie tatsächlich sind. Die 207er haben einen dedizierten Mitteltöner, wo der 205 mit einem kombinierten Mittel/Tieftöner arbeiten muss. Daher sollen sie in den Mitten noch etwas besser klingen.

Kannst Du sie denn stellen? Standlautsprecher sollten nach hinten und zur Seite etwas Platz haben, nicht irgendwo eingequetscht stehen.
matflo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Aug 2013, 09:09
Danke für die rasche und ausführliche Antwort. Die Lautsprecher würde ich jeweils links und rechts ins Eck stellen und etwas Platz nach hinten und zu den Seiten lassen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2013, 10:58
Hallo,

also ich würde bei dem Budget nach etwas gebrauchten suchen. Z.B.: http://www.ebay.de/i...0d9c54#ht_730wt_1236 wenn das in deiner Nähe ist

Gruß
Bärchen
matflo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Aug 2013, 11:28
Danke für dir Antwort. Kiel ist leider nicht wirklich in meiner Gegend und mit gebrauchten technischen Artikeln habe ich so meine negativen Erfahrungen gemacht...
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2013, 11:40
Moin,

wenn Du bei Deinem Budget insgesamt wenig Aufwand haben möchtest, bzw. am besten
noch über den Versandhandel kaufen willst, mach das. Die Magnat sind gar nicht sooo schlecht.

Wenn Du für Dein Budget das Optimale rausholen willst: Ebay, Ebay-Kleinanzeigen durchackern,
hinfahren, anhören, ggf. mitnehmen. Gebrauchte oder Vorführer.

Das Ergebnis kann soooo viel besser werden

Einige Leute würden Dir wohl was rauspicken, wenn Du in etwa Deinen Standort bekanntgibst, zudem
solltest Du den Radius angeben, den Du (zwecks Besichtigung) fahren würdest.

Gruß Yahoohu
matflo
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Aug 2013, 11:49
Also ich komme aus Regensburg und würde so 50km fahren. Ich würde ja selber suchen, weiß aber nicht wonach...
~Lukas~
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2013, 12:43
Hallo,
In den Kleinanzeigen gibt es in deiner Umgebung irgendwie nicht so viel was bei dir passen könnte, wobei ich mir eben
nur die Ebay Kleinanzeigen durchgeschaut habe.
Eine Option wäre:
Heco Argon Reference
yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2013, 13:13
Moin,

bei Dir ist auf dem Gebrauchtmarkt nicht viel los

Die HECO dürfte weg sein. Ein feiner Lautsprecher, wie es aussieht sehr gepflegt.
Nachfragen würde ich auf jeden Fall mal.

Nicht schön, aber guter Bausatz:
http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=2849144220&
Solide Teile:
www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=7284850461&

Alle Lautsprecher dürften deutlich höher als die Vector anzusiedeln sein.

Händler.
Hifi Barth, kannst Du Dir mal KEF oder Wharfedale anhören.
Auch da mal nach Vorführern oder Gebrauchten fragen.

Gruß Yahoohu
matflo
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Aug 2013, 13:38
Danke, danke!

Ich muss gestehen, dass ich von all dem überhaupt keinen Plan habe. Deswegen wird es mir auch schwer fallen, einfach was zu suchen. Könnt ihr mir Modelle nennen, bei denen ich nichts falsch machen kann?
~Lukas~
Inventar
#11 erstellt: 13. Aug 2013, 14:12
Also den Kollegen mit der Heco würde ich mal anrufen, ob sie noch da is, wenn ja, einfach mal zum
probehören hinfahrn und testen, vielleicht noch ein bisschen verhandeln, ist aber wirklich ein toller Lautsprecher!!!
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 13. Aug 2013, 18:36
http://www.redcoon.d...Hs-rgCFQFf3godw04ArA

Mit den Magnat Quantum 655 machst Du für den lächerlichen Kurs von 111€/Stück nichts falsch. Sind ein Auslaufmodell, waren mal viel teurer und klingen durchaus sehr gut wie ich finde (zumindest der Vorgänger der 655, die 605er, die mir beim Probehören gut gefallen hatten).
Tywin
Inventar
#13 erstellt: 13. Aug 2013, 19:02
Der Waveguide am Hochtöner der 655 führt offensichtlich zu Verfärbungen im Hochton, was mir nicht gefällt.

Die Vector 205/207, spielen nach meinem Geschmack stimmiger als die 605 und die in meinen Ohren noch schlechtere 655. Also besser Probehören.
~Lukas~
Inventar
#14 erstellt: 13. Aug 2013, 19:05
Zum einen stimme ich Tywin zu, aber möchte doch nochmal auf die Heco hinweisen,
die mMn sowohl der Vector als auch der Quantum überlegen ist, deshalb würde ich mir im "schlimmsten" Fall mal die Zeit nehmen
alle drei probezuhören.
Auch die Vorschläge von Yahoohu halte ich für sinnvoll und eine Überlegung wert!!!
Tywin
Inventar
#15 erstellt: 13. Aug 2013, 19:14
Die Argon kenne ich bislang nicht. Aber die Aktivierung und die Bestückung wirken interessant. Bei genügend Platz zum Aufstellen, sind diese Lautsprecher zum aufgerufenen Preis möglicherweise ein richtig guter Fang.
~Lukas~
Inventar
#16 erstellt: 13. Aug 2013, 19:34

Und deshalb wäre mein Tip:
Einfach mal anrufen, dann vorbeifahrn und sich mit der eigenen Musik ein Bild verschaffen,
weil der Preis ist, wenn der Zustand stimmt, wirklich nicht schlecht...
DowadiruZ
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Aug 2013, 11:24

matflo (Beitrag #10) schrieb:
Danke, danke!

Ich muss gestehen, dass ich von all dem überhaupt keinen Plan habe. Deswegen wird es mir auch schwer fallen, einfach was zu suchen. Könnt ihr mir Modelle nennen, bei denen ich nichts falsch machen kann?

Guck dir mal die an Klanglich wie Verarbeitung mMn nichts Vergleichbares für's Geld http://www.elektrowe...warz---schwarz-.html
Ingo_H.
Inventar
#18 erstellt: 14. Aug 2013, 12:15

DowadiruZ (Beitrag #17) schrieb:
Guck dir mal die an Klanglich wie Verarbeitung mMn nichts Vergleichbares für's Geld http://www.elektrowe...warz---schwarz-.html


Ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt wie ich finde, denn wir bewegen uns mit den Jamo (die ich selbst nicht kenne) im Preisbereich von 500€/Paar und dass es da nichts gleich Gutes oder Besseres geben soll wage ich mal stark zu bezweifeln, auch wenn das immer Geschmackssache ist und zudem stark vom Raum und den Aufstellungsmöglichkeiten abhängt.


[Beitrag von Ingo_H. am 14. Aug 2013, 13:00 bearbeitet]
DowadiruZ
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 14. Aug 2013, 12:27
Sogar unter 500 Euro, ist schon klar das man hier wieder Niedergemacht wird Nix neues.
Jeder hat hier wohl das Recht auf seine eigene Meinung, und ausserdem sucht der TE doch Lautsprecher bis 500 Euro.
Ingo_H.
Inventar
#20 erstellt: 14. Aug 2013, 13:07
Was hat denn das mit niedermachen zu tun? Ich schreibe doch sogar dass ich die Jamo nicht kenne, nur wage ich zu bezweifeln, dass Du annähernd einen Überblick hast welche Standlautsprecher es zur Zeit für einen Marktpreis von 500€ gibt (ich habe den auch nicht) und somit finde ich es ziemlich kühn zu behaupten dass die Jamo sowohl klanglich als auch verarbeitungsmäßig die besten sein sollen und zudem weiß man überhaupt nichts zum Zimmer des TE und somit auch nichts wie gut oder schlecht er die Jamo überhaupt stellen könnte.


[Beitrag von Ingo_H. am 14. Aug 2013, 13:29 bearbeitet]
matflo
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 14. Aug 2013, 13:20
Vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich denke, dass ich mir entweder den Magnat Vector 207 oder den Jamo S 608 holen werde. Was meint ihr?
yahoohu
Inventar
#22 erstellt: 14. Aug 2013, 13:25
Moin,

sag doch von Anfang an, das du den Arsch nicht hochkriegst und Dir lieber was bestellen
möchtest.
Bestell Dir was mit guten Testergebnissen und gut isses, Du hörst dann ja eh keine Unterschiede.

Gruß Yahoohu
Ingo_H.
Inventar
#23 erstellt: 14. Aug 2013, 13:28

matflo (Beitrag #21) schrieb:
Vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich denke, dass ich mir entweder den Magnat Vector 207 oder den Jamo S 608 holen werde. Was meint ihr?


Da niemand weiß wieviel Platz Du für die Lautsprecher nach hinten und zur Seite einrichten kannst und wie weit die außeinanderstehen werden, kann Dir niemand sagen ob die 2 Lautsprecher die Du Dir rausgesucht hast wirklich passen oder nicht. wenn Du die nicht richtig stellen kannst werden beide nämlich nur Dröhnen.
Epos_Elan_10
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 14. Aug 2013, 21:14

yahoohu (Beitrag #22) schrieb:
Moin,

sag doch von Anfang an, das du den Arsch nicht hochkriegst und Dir lieber was bestellen
möchtest.
Bestell Dir was mit guten Testergebnissen und gut isses, Du hörst dann ja eh keine Unterschiede.

Gruß Yahoohu


Die Unterschiede hört man nur wenn man vergleicht.

Bei der Vorgensweise des Te ist die Wahrscheinlichkeit aber recht hoch das die psychoakustik über das individuelle hörempfinden triumphiert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benötige Kaufberatung einiger Experten :-)
papstizzle am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher+Verstärker
slowblues am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
Grisu1965 am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  79 Beiträge
Endstufen Kaufberatung (benötige eure Hilfe)
Robinluca13 am 09.07.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  31 Beiträge
Standlautsprecher Kaufberatung
ELxXx am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  12 Beiträge
benötige mal eine kaufberatung
rici- am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  11 Beiträge
benötige Kaufberatung für Lautsprecher
wellbeing am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  7 Beiträge
hilfe kaufberatung stereo setup
Chimaera_623 am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  7 Beiträge
Benötige Kaufberatung für (aktiv) LS
philomatic am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  12 Beiträge
Benötige Kaufberatung für großen Kursraum
raici am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHeisscube
  • Gesamtzahl an Themen1.365.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.005.165