Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlechter Sound mit Technics 1200 an Pioneer VSX 920

+A -A
Autor
Beitrag
neikos
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2013, 13:24
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ja jemand von Euch hier helfen:

Ich bin mit dem Klang meiner Anlage, vor allem beim Schallplatten hören, nicht wirklich zufrieden.
Das möchte ich gern ändern.

Angeschlossen habe ich meinen Technics 1200 MK2 (System Nightclub S am Tonarm) an den Pioneer VSX 920, dazwischen ist noch ein Supa 2.0 als Preamp geschalten.

Als LS benutze ich Magnat Quantum 650er Serie, 2x657, 1xCenter 63, 2x 653, Sub 625A.
Der Sourroundklang ist beim Filme gucken prima, aber beim Stereo reicht es mir eben nicht, egal, welche Einstellungen ich am Receiver vornehme. Auch das Auswechseln der Widerstände am Supa 2.0 bringt nichts.

Bin nun am überlegen, mir lieber einen Stereoverstärker und einen Verstärkerumschalter zu kaufen (gedacht habe ich am den Denon PMA 520 AE + Dynavox AMP-S Verstärker/Boxen-Umschalter), den Supa 2.0 zu verkaufen und den Technics über den Denon zu betreiben.

Hat jemand ne Ahnung, ob das die bessere Lösung ist, als über den AV-Receiver mit nem Vorverstärker zu gehen, oder kann ich den Klang der Platten noch einfacher verbessern, ohne mit 2 Receivern/Verstärkern zu "arbeiten"?

Habe außerdem gehört/gelesen, dass es mit so einem Verstärkerumschalter zu ernsthaften Problemen kommen kann, wenn man die Verstärker beim Umschalten nicht komplett ausschaltet? Ist das bei dem Dynavox mit der zwischengeschalteten "Nullstellung" komplett ausgeschlossen?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2013, 13:30
hallo

was gefällt Dir denn am Sound über den Technics nicht??

hast Du den Tonabnehmer sauber eingestellt??

viele Grüsse
neikos
Neuling
#3 erstellt: 17. Sep 2013, 13:35
Also der Klang ist mir zu schrill, die Höhen zu dominant, Mitten und Tiefen zu wenig ausgeprägt.
So würde ich das mal beschreiben. Über den alten PMA 500 war ich zufrieden, und am Tonabnhemer habe ich nichts rungefummelt, das Gegengewicht ist meiner Meinun nach gut eingestellt, die Höhe des Tonarms auch.

Viele Grüße

Niko
Klas126
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2013, 14:39
Und was für Quellmaterial nutzt du ? nicht das die Aufnahme einfach so ist und dir das jetzt erst aufgefallen ist...
neikos
Neuling
#5 erstellt: 17. Sep 2013, 14:46
Hallo Klas126,

also das betrifft alle Platten, höre viel Rock, z.T. Elektronik, auch mal etwas Klavier.
Als ich meinen Technics noch an dem Vorgängerverstärker PMA 500 AE hatte, war ich echt zufrieden und habe vieeel lieber von Vinyl gehört, jetzt bevorzuge ich die MP3 Variante und das soll sich wieder ändern.

Bekommt man überhaupt einen relativ befriedigenden Stereosound über den AV Receiver hin, oder ist das rein technisch schon was ganz anderes, als den Plattenspieler an nem "reinen" Stereoverstärker zu betreiben?
neikos
Neuling
#6 erstellt: 17. Sep 2013, 15:21
Oder liegt es vielleicht eher am Tonabnehmer/System in der Kombi mit Preamp und AV Receiver?
Sollte ich hier erstmal was anderes versuchen?
Hat da jemand nen Tip?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Lautsprecher für Pioneer VSX-920
soja80 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  6 Beiträge
Für Pioneer VSX-920 K passende Seulenboxen
laurion83 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  2 Beiträge
Standlautsprecher für Pioneer VSX-920
Oli_SD am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  8 Beiträge
Pioneer VSX-920-K + Teufel Ultima 60 ?
michi317 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für Onkyo TX-SR608 / Pioneer VSX-920 für 400-500 ?
mildi am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  4 Beiträge
2 Standlautsprecher an Pioneer VSX-1016
spooky0815 am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 908+Canton RCL
Ricky am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  8 Beiträge
Pioneer VSX 921 mit Nubert 381
elduderino75 am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  18 Beiträge
Welche Lautsprecher bsi 300? an Pioneer vsx 912?
boedy am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 520k + Magnat Monitor Supreme 1000?
Lukas/S am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedxinliu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.054
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.040