Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für Pioneer VSX-920

+A -A
Autor
Beitrag
Oli_SD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2013, 23:21
Ich habe einen Pioneer VSX-920 7.1 Receiver und bin auf der Suche nach neuen Standlautsprechern für Stereobetrieb. Für Dolby ist eine Teufel Kompakt 30 bereits angeschlossen inkl. Subwoofer wobei ich als Frontspeaker aktuell meine Standlautsprecher nutze was auch ganz gut funktioniert. Dabei handelt es sich jedoch um relativ günstige Standlautsprecher, die einen richtigen Musikgenuß nicht zulassen. Nun hab ich beschlossen mir neue zuzulegen. Laut Pioneer hat der Receiver eine Nennleistungsausgabe von 140W pro Kanal (1kHz, 6Ohm, 1%) bzw. 100W pro Kanal (20Hz - 20kHz, 8Ohm, 0,09%).
Nun ist die Frage zu welchen Lautsprechern ich greifen soll?!?
Es sollten auf jedenfall Standlautsprecher sein welche auch in Schwarz verfügbar sind (da es sonst so gar nicht zu der Einrichtung passt).
Preislich hab ich kein festes Budget, wobei ich schon gerne deutlich unter 1000€ bleiben würde.
Erstmal stellt sich mir die Frage welcher Leistungsbereich für meinen Receiver optimal wäre?
Da man über Teufel viel gutes liest, gerade was Preis/Leistung angeht und ich mit dem Klang der Surroundanlage echt zufrieden bin, bin ich nicht abgeneigt hier auch wieder zu Teufel zu greifen. Aber ist kein muss, bin auch für andere Marken offen.
Wichtig wäre mir dass ich sowohl bei geringer Lautstärke, als auch bei lauter Musik einen klaren Klang bekomme.
Bin für jede hilfreiche Antwort dankbar
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2013, 23:56
Erstmal sollte man wissen was Du aktuell für Standlautsprecher hast und was dir nicht gefällt. Zweitens sollte man Raumgrösse und Art der Musik die Du hörst kennen und was verstehst Du unter laut?
Oli_SD
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jan 2013, 00:05
Den Hersteller der aktuellen Standlautsprecher kann ich Dir gar nicht sagen, hab das Logo entfernt (Boxen wurden mit Folie überzogen). Weis nur noch dass sie mit einer Leistung von 120W angegeben waren, wobei dass sicher nur ein Wunschwert ist sind wie gesagt Noname bzw. keine bekannte Marke. Sie klingen einfach "unsauber" waren aber damals auch wirklich billig und damals ging es mir nur um "Lärm" nicht um "Klang".
Der Raum ist ca. 22m² groß.
Musik geht Querbeet. Viel HipHop und Black, aber klassische Musik kommt schon auch vor.
Was die Lautstärke betrifft kommt es schon vor dass mich die Nachbarn mal bremsen
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2013, 00:34
Erstmal haben Lautsprecher überhaupt keine Leistung sondern können nur bis zu einer solchen (kurzzeitig) belastet werden um es mal laienhaft auszudrücken (bin auch technischer Laie ). Obwohl ich mich im Lautsprecherbereich bis 1000€ nicht sonderlich gut auskenne, da mein Budget und der kleine Hörraum mich zwangsläufig in der Boxenwahl etwas einschränken, würde ich Dir aktuell mal empfehlen Dir irgendwo Lautsprecher der Wahrfedale Diamond 10 Serie (und in deinem Fall mal die 10.6) anzuhören, da die zusammen mit der 10.3 die audiophilsten der Serie (lt. Wharfedale Vertrieb) sein sollen. Empfehle das deshalb, da bei mir seit heute Nachmittag ein Pärchen 10.3 an einem Marantz SR4023 + CD5001 spielen und ich echt begeistert bin wie toll die (in meinen Ohren) klingen. Es gibt natürlich in dem dir möglichen Budget unzählige Lautsprecher von denen Du möglichst viel hören solltest, aber die Wharfedale empfehle ich deshalb, da die in UK gerade auslaufen (im Gegensatz zu hier wo die 10er Serie noch im Programm bleibt) und AV Bristol die gerade wirklich zu Superpreisen verkauft (sind Paarpreise auf deren Seite). Wer weiß, vielleicht gefällt die ja gerade der Klang der Wharfedale Diamond Lautsprecher, denn dann kannst Du da wirkliche Schnäppchen absahnen! Alternativ kämen mir noch die Dali Zensor 7 in den Sinn, die mir auch wirklich sehr gut gefallen. das sind aber wie gesagt nur 2 Beispiele und andere werden dir mit Sicherheit auch noch andere Lautsprecher vorschlagen.

http://www.avbristol.com/search.php?xSearch=Wharfedale Diamond&xPriceFrom=0&xPriceTo=0&xSort=&xPage=2


[Beitrag von Ingo_H. am 24. Jan 2013, 13:29 bearbeitet]
Oli_SD
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2013, 13:25
Danke schonmal für Deine Antwort. Werd auf jedenfall mal sehen ob ich die irgendwo probehören kann. Wharfedale sagt mir bisher gar nichts...
Andere Vorschläge sind natürlich auch willkommen
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2013, 08:48
Oli_SD
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Jan 2013, 19:39
Danke auch an Karl,
viel zu viel Auswahl aber leider keine konkrete Empfehlung
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2013, 19:45

Oli_SD (Beitrag #7) schrieb:

viel zu viel Auswahl aber leider keine konkrete Empfehlung

Das geht doch auch gar nicht, ich habe ja nicht deine Ohren. Was mir gefällt kannst du schrecklich finden und umgekehrt.

Da hilft wirklich nur losziehen und selbst hören, genug Vorschläge hast du ja

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Für Pioneer VSX-920 K passende Seulenboxen
laurion83 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  2 Beiträge
Stereo-Lautsprecher für Pioneer VSX-920
soja80 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  6 Beiträge
Pioneer VSX-920-K + Teufel Ultima 60 ?
michi317 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  2 Beiträge
2 Standlautsprecher an Pioneer VSX-1016
spooky0815 am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für Onkyo TX-SR608 / Pioneer VSX-920 für 400-500 ?
mildi am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer VSX-D814
Krake78 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  5 Beiträge
Stereo LS für Pioneer VSX-922-K
Heaton am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  3 Beiträge
Schlechter Sound mit Technics 1200 an Pioneer VSX 920
neikos am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  6 Beiträge
Welche Standlautsprecher sind für einen Pioneer VSX 918v K AV-Receiver am besten geeignet?
Nemmer am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  7 Beiträge
Pioneer VSX 527 oder 922 4 Standlautsprecher
cybergoood am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Dali
  • Canton
  • Klipsch
  • Yamaha
  • Heco
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedazuber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.854