Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche: Verstärker für 4 Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
nudelbubu
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2013, 16:35
Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem Verstärker, an dem ich insgesamt 4 (bereits vorhandene) Boxen anschliessen kann.
2x Magnat Soundforce 1200 (4-8 Ohm, 130/300W, http://www.hifi-wiki.de/index.php/Magnat_Soundforce_1200)
2x Equar MT 140 (4-8 Ohm, 90/140W, http://www.ebay.de/i...System-/290974249304)

Leider hab ich nicht allzu viel Ahnung davon, deshalb meine Frage: Welche Werte bei den Ohm- und Wattzahlen sollte ein Verstärker haben, damit die Boxen ausgelastet sind und bei normaler Verwendung (also ungleich Betrieb im Grenzbereich) nix kaputtgeht?

Danke im Voraus.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2013, 16:44
Nimm einen AVR.

Da kannst Du ohne Probleme 4 LS anschließen.
Du musst nur darauf achten, dass der einen sogenannten "Party-Modus" oder "4 Channel-Stereo-Modus" besitzt.

Ob es klanglich Sinn macht 4 LS gleichzeitig zu betreiben steht auf einem anderen Blatt.
Meist wird der Sound durch Überlagerungen und Auslöschungen schlechter.

Ist aber bei Deinen LS eh egal.

Schönen Gruß
Georg
nudelbubu
Neuling
#3 erstellt: 02. Okt 2013, 12:49
Danke schonmal für die Hilfe. Ich habe nun den Pioneer VSX-423-K mit 5*130W bei 6 Ohm ins Auge gefasst. Nach längerem Suchen nach dem Stereo-Mode glaube ich, das der das kann.

Ich hoffe doch mal, dass der Pioneer reicht für meinen Aufbau, wäre trotzdem nett, wenn da nochmal jemand drübergucken könnte und mir dann Bescheid sagen. Alternative Geräte sind natürlich ebenfalls willkommen.
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2013, 13:39
Moin,

sowohl die Magnat als auch die "Equar" (diese Tröten gab es mit X Namen) sind mehr oder weniger Elektronikschrott.

Der Pioneer ist schon fast zu gut für den Krempel.

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 02. Okt 2013, 13:40 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 02. Okt 2013, 13:42
Leistungsmäßig reicht der für die LS schon aus.

Ob er allerdings diesen Modus hat, dass alle LS gleich laut spielen habe ich auf die Schnelle in der Bedienungsanleitung nicht finden können.

Schönen Gruß
Georg
nudelbubu
Neuling
#6 erstellt: 03. Okt 2013, 12:08
Ich hatte nur auf der Pioneer Homepage nachgesehen, da habe ich eine Angabe gefunden, die es zumindest vermuten ließ. Bedienungsanleitung ist aber natürlich viel besser. Und laut der gibt es die Modi:
Ext.Stereo - Fügt Mehrkanal-Klang zu einer Stereoquelle hinzu, wobei alle Lautsprecher verwendeet werden.
PNRM. (Panorama) - Erweitert die vordere Stereobasis mit Hilfe von Surround-Lautsprechern, um einen "Rundum"-Effekt zu erreichen.
Eins von beiden wird da schon funktionieren.

@yahoohu: Mir ist durchaus klar, dass wir uns bei den LS im Low-End Bereich bewegen, aber Elektronikschrott finde ich nun ein bissel hart. Für das was sie können sollen, reichen sie aus. Um weitere Verwirrung bzgl. des Einsatzgebietes zu vermeiden: Die Anlage steht in einem Partykeller mit sehr schlechter Akustik (sprich Gewölbedecke). Um da wirklich guten Klang zu bekommen, wäre es mit guten LS ohnehin nicht getan. Die Billigen machen das nicht so viel schlechter, dass sich der Aufpreis für Gute lohnen würde. Allerdings is der Keller recht breit, so dass ich 4 LS anschliessen möchte, um die Fläche besser abdecken zu können. Da es meistens leise Hintergrundberieselung sein soll, kommt die Musik auf die Art wenigstens (fast) überall hin.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2013, 13:40

Und laut der gibt es die Modi:
Ext.Stereo - Fügt Mehrkanal-Klang zu einer Stereoquelle hinzu, wobei alle Lautsprecher verwendeet werden.
PNRM. (Panorama) - Erweitert die vordere Stereobasis mit Hilfe von Surround-Lautsprechern, um einen "Rundum"-Effekt zu erreichen.
Eins von beiden wird da schon funktionieren.

Funktionieren tut das schon.
Ob das aber der Effekt ist, den Du haben möchtest wage ich zu bezweifeln.

Aber vielleicht meldet sich ja jemand, der den AVR kennt und kann was dazu sagen.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche einen passenden verstärker für 4 Boxen.
Belldor am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  10 Beiträge
Suche Verstärker für 4 Boxen (mit jeweils 4 Ohm) !
Tanker_2005 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Suche Verstärker / 4 Boxen / ~250? / 25m² Keller
BooWseR am 29.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  25 Beiträge
Suche Verstärker mit Boxen
dizi1 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Suche Guten Verstärker für 4 4Ohm Boxen(WoodCone)
Hanswurst14 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  12 Beiträge
Ich Suche Verstärker für 4 Standlautsprecher + Subwoofer
hc-83 am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  7 Beiträge
Suche Verstäker für Boxen
anonymous1234 am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
Suche PA-Verstärker für Skytec 200Watt Boxen
Jugendtreff-Reuth am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  18 Beiträge
Verstärker für 4 Boxen paare
scHl8ter am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  12 Beiträge
neuen Verstärker für 4 Boxen
blackus3r am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162