Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4.boxen verstärker für lapi

+A -A
Autor
Beitrag
Jared04
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2010, 14:51
ich hab von meiner tante 4 kenwood boxen geschenckt bekommen und wollte mir jetzt einen verstärker holen,damit ich über laptop auch die boxen so gut wie möglich nutzen kann.

Hab auch ab und zu mal vor für kleine party musik zu machen,also kleine fetten und so.

Jetzt wollt ich mal fragen ob ihr mir ein paar vorschläge machen könnt was für ein verstärker gut wäre =)

am besten <100€
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2010, 20:20
Hallo,

für den genannten Betrag gibt es nichts Party-Geeignetes, zumal, wenn 4 LS angeschlossen werden sollen.

Grüße
Frank
Jared04
Neuling
#3 erstellt: 21. Nov 2010, 12:05
willst du mir jetzt sagen das es kein verstärker gibt wo ich 4lautsprecher anschließen kann und an lappi?
halo_fourteen
Stammgast
#4 erstellt: 21. Nov 2010, 12:56
Nicht für den Betrag.
Gebraucht wäre vielleicht möglich, ist aber mit einem Gewissen Risiko verbunden.

Um welche Lautsprecher handelt es sich denn?
Bitte möglichst genau Angaben am Besten mit Foto.

Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2010, 17:58

Jared04 schrieb:
willst du mir jetzt sagen das es kein verstärker gibt wo ich 4lautsprecher anschließen kann und an lappi?

Meine Antwort schien mir nicht so komplex, als das diese einer umfänglichen Interpretation bedürfte....

Für 100 € gibt's nix, wo man sinnvoller Weise (!) 4 LS anschließen kann, um dann damit eine Party zu beschallen.

Du kannst natürlich auch eine beliebige, angebliche tausende Watt leistende billig-PA-Endstufe erwerben. Nach der ersten Party sehen wir uns dann allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Thread wieder, der sich um die Reparatur Deiner Endstufe UND Deiner LS dreht...

Grüße
Frank
Jared04
Neuling
#6 erstellt: 21. Nov 2010, 21:07
alos mit party mein ich nich 500leute sondern wenns hoch kommt mal geburtstag mit höchstens 50leuten und dann nicht die ganze zeit auf volllast.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2010, 22:58
Auch das geht nicht.
Welche Impedanz haben die Kenwood Lautsprecher?
Gib mal die Modellbezeichnung an.

Gebraucht und nur für 2 Lautsprecher ist möglich.
Eventuell auch noch für 4 Lautsprecher. Kommt halt dann auf die Impedanz der Lautsprecher an.

Schönen Gruß
Georg
Jared04
Neuling
#8 erstellt: 22. Nov 2010, 12:33
da fragste mich was,
also ich kann nur sehen das hinten mal was drauf geklebt hat.
aber da hängt nix mehr...
kann aber ruhig auch auf 150€ hochgehen und gebraucht hab ich mir schon gedacht das ich nich drum herum kom
halo_fourteen
Stammgast
#9 erstellt: 22. Nov 2010, 13:20
Am besten, wir fangen noch mal von vorne an.

Willst du die Lautsprecher und den zu besorgenden Verstärker zum größten Teil zuhause nutzen, oder eher hauptsächlich für Parties?
Wie sieht das Publikum und Räumlichkeiten bei den Parties aus? Wie dein Hörraum zuhause?
Wie laut hörst du im Allgemeinen?
Als Quelle wird nur ein Laptop dienen?

Kriegen wir noch Fotos von den Lautsprechern?
Rade20
Stammgast
#10 erstellt: 22. Nov 2010, 13:47
Wie wärs wenn du mal ein Foto von den Lautsprechern machst, der ein oder andere wird schon sagen können welche es sind.
Du kannst auch mal an den Anschlussklemmen den ohmschen Widerstand messen, dann wissen wir wenigstens ob es 4 Ohm oder 8 Ohm Ls sind.
Jared04
Neuling
#11 erstellt: 22. Nov 2010, 22:39
alos bei 2boxen sind es 4-5 ohm
bei den anderen 2 bei 5-6 ohm
es is doch der normale widerstand gemeint oda?
weil den hab ich jetzt gemessen
michel15
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Nov 2010, 22:45

weil den hab ich jetzt gemessen


den kann man leider bei Lautsprechern nicht einfach so messen.
Entweder er steht hinten drauf oder du bekommst heraus, wie die Dinger heißen, dann kann man im Internet möglicherweise nachschauen.

Gruß michel
Jared04
Neuling
#13 erstellt: 22. Nov 2010, 22:57
mal abgesehen von den thema,hab hier mal dumm gesucht


Verstärker Nr-
1.
2.
3.

so jetzt will ich kommentare regnen sehen ^^
fabxD
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Nov 2010, 23:01
bei den links trifft es das hier wohl am besten...

[quote="Hüb'"][quote="Jared04"]
Du kannst natürlich auch eine beliebige, angebliche tausende Watt leistende billig-PA-Endstufe erwerben. Nach der ersten Party sehen wir uns dann allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Thread wieder, der sich um die Reparatur Deiner Endstufe UND Deiner LS dreht...

Grüße
Frank
[/quote]
Jared04
Neuling
#15 erstellt: 22. Nov 2010, 23:19
ok dann erwarte ich lieber kein kommentar regen sonder sinnvolle antworten die einen weiter helfen,danke
boep
Inventar
#16 erstellt: 22. Nov 2010, 23:27
Sinnvoller Kommentar:

Konzentrier dich auf 2 der Lautsprecher und schieß dir bei eBay nen gebrauchten Sony, Onkyo, (...) und du hast Ruhe.

Da du eh 4 Lautsprecher dranhängen werden wirst, frag bitte vorher nach bzw lass es ganz sein. Beim Anschließen sind noch 2-3 Sachen zu beachten, sonst himmelst du den neuen Amp mit ner 2 Ohm Orgie.

PS.: Gewöhn dir bitte ne ordentliche Ausdrucksweise an, ist ja schrecklich zu lesen. Mit dem Geschrabbel entgegen jeder Rechtschreibung fällt es im allgemeinen schwer das Ganze erst zu nehmen.

LG


[Beitrag von boep am 22. Nov 2010, 23:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für 4 Boxen paare
scHl8ter am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  12 Beiträge
neuen Verstärker für 4 Boxen
blackus3r am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  10 Beiträge
Suche: Verstärker für 4 Boxen
nudelbubu am 30.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  7 Beiträge
Stereo verstärker für 4 Boxen?
meisterschreck am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  6 Beiträge
4 Boxen a 100? +Verstärker
NeisAEL am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  21 Beiträge
Benötige passenden Verstärker für meine 4 Boxen
Gibson_Les_Paul am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  8 Beiträge
Verstärker für 2-4 Magnat Boxen
DJNeoFight am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  2 Beiträge
Suche einen passenden verstärker für 4 Boxen.
Belldor am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  10 Beiträge
Geeigneter Verstärker für 4 Boxen gesucht
Dervijn am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker ist für 4 x 4 Ohm Boxen geeignet?
portosonus am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786