Tonabnehmer für Thorens TD 280 MKII ~120€

+A -A
Autor
Beitrag
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2013, 00:53
Servus hab vor geraumer Zeit nen komplett überarbeiteten TD 280 MK II geschenkt bekommen, Gereinigt, neue Kabel etc.
Leider war da "nur" ein Audio-Technica-AT-95E drauf.
Da der Nadelwechsel eh fällig ist hatte ich überlegt ein neues System anzuschaffen.
Wie im Titel erwähnt möchte ich nicht viel mehr als 120 Euro ausgeben.
Ich muss dazu sagen der Rest meiner "Kette" ist auch nicht so "Hifi" das wichtigste: Am Ende kommt alles aus meinen Nubert Nu 380er raus.
Bei meinen Platten ist von sehr gutem bis ziemlich schlechtem Zustand alles dabei.
Ich habe mir einige ältere Threads zum Thorens und zum Tonabnehmer durchgelesen.
Die dort aufgeführten Tonabnehmer lagen alle über meinem Wunschbudget oder es gibt keine Ersatznadeln mehr, oder irgendwas passte mir nicht...
Also meinen Recherchen entnehme ich das Ortofon 2m Red lohnt sich nicht wirklich.
In einem anderem Thread habe ich gelesen das ein Upgrade der Nadel auch etwas bringen könnte und hab mir mal diese rausgesucht:
-> http://www.zum-shop....-AT-95_p14688_x2.htm
Was haltet ihr davon? Könnt ihr was anderes empfehlen? Habt ihr eventuell was rumliegen das ihr verkaufen wollt...?

Vielen Dank schonmal, man liest sicher heraus viel Ahnung habe ich nicht, hätte auch keine Ahnung wie ich den Tonabnehmer wechsel


[Beitrag von VinylDonut* am 31. Okt 2013, 00:56 bearbeitet]
arizo
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2013, 01:13
Hallo!

Eine wirkliche Empfehlung kann ich dir leider nicht geben, allerdings weiß ich nicht, wieso sich der Wechsel zu einem Ortofon nicht lohnen sollte. Du kannst ja deinen alten Tonabnehmer erst mal behalten und wenn dir der Ortofon nicht gefällt, beim nächsten Nadelwechsel wieder zurück auf AT95 mit neuer Ersatznadel wechseln.
Mir ist aufgefallen, dass man über Nagaoka eigentlich nur sehr gutes liest. Da würde das MP110 für dich vom preislichen Rahmen passen.
Selbst gehört habe ich das allerdings nicht.
Ich habe mir auch vor kurzer Zeit einen TD280Mk2 zugelegt und einen anderen Tonabnehmer (Goldring Eroica) selbst eingebaut, obwohl ich auch quasi keine Ahnung davon hatte.
Es gibt im Internet eine recht schön geschriebene Anleitung:
http://www.audio.de/...-einbau-1120350.html

Eine Einstellschablone für den TD280 schicke ich dir per Email.
Es ist wirklich halb so wild. Wenn du ein bisschen aufpasst, dann kriegst du das bestimmt hin.

Ich drücke dir die Daumen!


[Beitrag von arizo am 31. Okt 2013, 01:22 bearbeitet]
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2013, 23:03
Okay vielen dank erstmal... Ich hab jetzt noch einmal n bischen "rumgelesen". Sollte ich eventuell doch n bisl was drauflegen so in die 200€ Richtung? Hier im Forum bietet wer ein Denon DL 110 wär das eventuell was für mich?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was für ein verstärker- thorens TD 280
soundsowieso am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  2 Beiträge
thorens td 209 empfehlenswert?
klabauterbehn am 17.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Verstärker für Thorens TD 160
clone81 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Thorens TD 280 und MB Quart One
Zissou am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler- brauche Hilfe (Thorens TD 280 Mk II?Intercord FX 201?)
Regenbogeneinhorn am 05.09.2017  –  Letzte Antwort am 05.09.2017  –  2 Beiträge
Preisvorstellung Thorens TD 165
oipolloi am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  4 Beiträge
passender verstärker, tonabnehmer und lautsprecher zu thorens td 160
_sebbo_ am 02.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  5 Beiträge
Verstärker für Thorens TD 150
Kassettenjunge am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  2 Beiträge
Sonus Tonabnehmer
indeaner am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  3 Beiträge
Thorens TD 145 MkII (Ortofon 510 MkII)+Braun L710: Suche Verstärker!
LuCz93 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMofatoy
  • Gesamtzahl an Themen1.389.375
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.995

Hersteller in diesem Thread Widget schließen