Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frischling sucht Subwoofer für 18qm

+A -A
Autor
Beitrag
fasa1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2013, 16:01
Guten Tag,

zurzeit suche ich einen geeigneten Subwoofer, um meine Heimanlage zu erweitern.

Mein bisheriges System besteht aus einem Paar B & W CMD 1 Special Edition und dem Yamaha AV Receiver RX-V473. An dem AV Receiver ist meine Xbox 360 und mein Fernseher angeschlossen.
Mein Sofa ist ca. 2,3-2,5m von den Lautsprechern entfernt und liegt unter einer Dachschräge.
Ich höre sehr gerne Instrumentalmusik, aber auch sehr gerne was deftiges wie Rammstein oder Dubstep.
Filme sind meist Action lastig, wie meine Xbox Spiele.
Ich habe mal eine geniale Zeichnung von meinem Sitzplatz angefertigt

Den Subwoofer möchte ich für deftige Musik und Actionfilme/Spiele nutzen. Preislich wären so um die 300€ in Ordnung, Gebraucht oder Neu ist mir nicht so wichtig.

Ich hoffe mir kann ein Profi etwas weiterhelfen, da ich leider von der Materie überhaupt keine Ahnung habe

Habe mir zwei mal rausgesucht:
1.Magnat Betasub 30A
2. Canton Sub 600


Vielen Dank,
Fasa
IMG_0887


[Beitrag von fasa1 am 02. Nov 2013, 16:07 bearbeitet]
zafrin
Gesperrt
#2 erstellt: 02. Nov 2013, 16:10
hast ja ne megaskizze da

nein meine ---
bei 300 und so würd ich gebrauchten suchen

hi
zafrin
fasa1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Nov 2013, 19:51
Ja ich bin halt ein Picasso
Nur was soll ich da suchen? Irgendeine Marke die besonders gut ist?
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2013, 20:08
Hallo Fasa,

mit dem Canton Sub 600 hast du in dem Preisbereich mMn schon einen sehr guten Sub ausgesucht.

Gruß Karl
fasa1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Nov 2013, 20:14
Okay das ist doch schon mal gut zu hören. Muss ich noch irgendwas dazu bestellen oder ist schon alles im Lieferumfang enthalten?
Ich werde gleich mal im Forum nach einem Tut für die optimale Aufstellung suchen, aber vielleicht hat ja jemand schon eine Seite für mich parat die für mich am Anfang nützlich sein kann

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für den Tipp,

Gruß Fasa
~Lukas~
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2013, 20:28
Hi,
du brauchst zum Sub 600 nur noch das Cinchkabel in der passenden Länge, das Sub und Verstärker verbindet
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2013, 20:34
Janine01_
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2013, 20:41
Was spricht gegen den bei 18m2 http://www.hifi-fabr...-aktivsubwoofer.html
fasa1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Nov 2013, 21:24
@ Lukas/Der_Karl vielen Dank, gerade das Video ist echt hilfreich.
Mein AV Receiver hat auch ein Einmessmikrofon, kann ich das nutzen, um den Subwoofer optimal aufzustellen oder sollte ich das manuell hinten am Sub einstellen?

@Janine01 Sieht auch sehr vielversprechend aus, vielleicht können die anderen was zu dem sagen

Auf jeden Fall vielen vielen Dank leute für eure Hilfe!

Gruß Fasa
~Lukas~
Inventar
#10 erstellt: 04. Nov 2013, 21:34
Hallo Fasa,
Nun, ich denke, der AS 85.2 wird genauso reichen bzw. funktionieren, wobei ich den Sub 600 einfach qualitativ/klanglich höher
ansiedeln würde, ob dir das den Aufpreis wert ist, musst du selbst wissen, am besten durch einen Hörvergleich.
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 05. Nov 2013, 07:10
Ich sehe das genau so wie Lukas

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#12 erstellt: 05. Nov 2013, 13:08
fasa1
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Nov 2013, 06:45
So Leute ich habe mich für den Sub 600 entschieden, sollte heute ankommen.
Ich bedanke mich für die super Hilfe

Gruß Fasa
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 06. Nov 2013, 06:49
Hallo Fasa,

dann berichte bitte mal wie er dir gefällt, wir freuen uns immer über Feedback.

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#15 erstellt: 06. Nov 2013, 07:05
Dem schließe ich mich an, viel Spaß mit dem Canton!
fasa1
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 06. Nov 2013, 18:37
Hallo Leute,

heute ist das schöne Stück angekommen. Ausgepackt, sieht echt edel aus! Gut, erstmal die Verpackung weggepackt und das Y-Kabel ausgepackt. Subwoofer an die für ihn vorgesehene Stelle platziert und mit dem Receiver verbunden. Frequenz und Pegel justiert und im Receiver alle benötigten Einstellungen getätigt.
Als erstes Lied habe ich ein Bass armes Lied genommen und zwar von Michael Giacchino Labor of Love.
Wie gewohnt erstmal ohne Subwoofer angehört und dann noch mal mit. Das Lied hörte sich schon etwas wärmer an. Gut jetzt ein Lied mit etwas Bass, Rammstein - Ich will. Hört sich echt klasse an, aber ich bemerke das der Subwoofer schon etwas am vibrieren ist. Jetzt wollte ich es aber mal mit einem Lied versuchen, wo der Bass sehr intensiv ist, dazu habe ich Pursuit of Happiness (Steve Aoki) genommen.
Der Subwoofer hat trotz verringertem Pegel stark vibriert und wäre ohne ein 2kg Gewicht von seinem Platz abgehauen.
Ich habe eigentlich alles beachtet, denke daher nicht das ich irgendwas falsch eingestellt habe, da auch andere Nutzer dies beklagen.
An sich ein schönes Gerät,aber mit dem tanzen kann ich ihn leider nicht gebrauchen...


Ich bedanke mich nochmals, vielleicht warte ich noch mal ein bisschen und hole mir dann in einer anderen Preisklasse war
~Lukas~
Inventar
#17 erstellt: 06. Nov 2013, 18:52
Das liegt wohl am sehr niedrigen Gewicht des Cantons...
Übergangsweise eine Steinplatte drauflegen und fertig.
fasa1
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 06. Nov 2013, 18:55
Der Sub geht zurück und das Geld investiere ich später in einen besseren Es soll ja auch optisch etwas passen, sonst verfehlt das schöne Design auch seine Funktion
~Lukas~
Inventar
#19 erstellt: 06. Nov 2013, 19:13
Mit etwas mehr Geld mein Tip: Jamo Sub 360, da wackelt nix
Fanta4ever
Inventar
#20 erstellt: 06. Nov 2013, 19:23
oder gleich den 660er

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#21 erstellt: 06. Nov 2013, 19:59
Natürlich auch eine Möglichkeit, ob er den großen braucht, bzw. auskosten kann ist halt die Frage...

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling sucht subwoofer bis 300?
~Flo~ am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  6 Beiträge
Anlage sucht neue Frontboxen
SakeOn am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  12 Beiträge
Mobiler DJ sucht Beratung für Passiv Boxen
michasw am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  4 Beiträge
Neuling sucht Lautsprecher bis 200?
ischak17 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  3 Beiträge
Wharfedale 8.4 sucht neuen Verstärker ;o)
mcrob am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  33 Beiträge
Welche Standboxen für 18qm Dachgeschosszimmer?
martin1984 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  65 Beiträge
ELAC FS 109.2 für 18qm?
blank61 am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  10 Beiträge
günstige gebrauchte Lautsprecher 18qm
P@92 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  2 Beiträge
Neuling sucht
abc20 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  7 Beiträge
Nuline 84 sucht Subwoofer-Unterstützung!
Klingklang221 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Jamo
  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedRene_AC
  • Gesamtzahl an Themen1.345.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.261