Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musiksystem für den PC - mit Fernbedinung

+A -A
Autor
Beitrag
Zeymah
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Nov 2013, 21:41
Servus,

ich würde mir gerne eine neue Musikanlage kaufen.

Voraussetzungen für mich:
- Maximal 150€
- Zwei Lautsprecher (+ Verstärker / Subwoofer)
- Muss am PC angeschlossen sein
- Fernbedienung für: Vor, Zurück, Lauter, Leiser
- Bluetooth oder Aux In (dazu dieses Gerät: http://www.amazon.de...luetooth+Aux+Adapter)
- Sollte in Garagen/Zimmerpartys verwendbar sein (also schon etwas Leistung .. zumindest was in den 150€-Rahmen passt :D)


Durch etwas schauen kam ich auf diese Anlage:
http://www.amazon.de...keywords=Musikanlage

naja... wirklich Ahnung hab ich nicht. Deshalb bin ich hier :>

MfG


[Beitrag von Zeymah am 19. Nov 2013, 21:42 bearbeitet]
kotstängel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Nov 2013, 22:58
Hab zwar auch nicht so viel Ahnung, aber wenn du nur ein Quellgerät hast, machen bei einem Budget von 150€ Aktive LS mehr Sinn. hier z.B.
Wenn du jedoch auf die anderen Funktionen von z.B. der Philips Anlage nicht verzichten kannst, müssen die Experten wohl mal ein Paar Alternativen vorschlagen ;
Wenn es nämlich tatsächlich so eine Kompaktanlage sein soll weiß ich nicht, was dort empfehlenswert ist.

Eine eigene Kombination aus Verstärker und passiv-LS dürfte sich sehr schwer gestalten bzw. wäre bei Neukauf mMn nicht realisierbar. --> ziehst du auch gebraucht-Kauf in Betracht?

EDIT: Bei den passiven LS hättest du keine FB!


[Beitrag von kotstängel am 19. Nov 2013, 22:59 bearbeitet]
liesbeth
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2013, 09:03
Hast Du jetzt schon einen Verstärker und Subwoofer oder soll das auch noch ins Budget?
Zeymah
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Nov 2013, 16:10
Besitze momentan nur Logitech Lautsprecher... also sozusagen "nichts".

Bin gerade auf diese Lautsprecher geraten:
http://www.amazon.de...ust+Lautsprecher+2.1

scheint als hätten diese ein "AUX IN"-Anschluss. nur keine Fernbedienung...
kotstängel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Nov 2013, 17:40
Ich würde mir mal das Edifier C3 anschauen. Inwiefern das mit dem 30W Sub und den 8W Satellitan Partypegelegeltauglich ist, kann ich nicht sagen.

Ich frage einfach nochmal, kommt für dich gebraucht-Kauf infrage?
Zeymah
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Nov 2013, 17:52

kotstängel (Beitrag #5) schrieb:
Ich würde mir mal das Edifier C3 anschauen. Inwiefern das mit dem 30W Sub und den 8W Satellitan Partypegelegeltauglich ist, kann ich nicht sagen.

Ich frage einfach nochmal, kommt für dich gebraucht-Kauf infrage?


Hey,

sorry das hatte ich überlesen.

Von vertrauenswürdigen Verkäufern ja, am besten geprüfte. Also keine "Ebay-Privat-Verkäufe".

Die Edifier C3 sehen schon mal nicht schlecht aus.
kotstängel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Nov 2013, 18:31
Ok, und ist eine FB ein Muss oder geht es auch ohne? --> dann könnte man auch einen kleinen class D amplifier nehmen und dazu ein paar gebrauchte LS. Du kannst ja mal in der Bucht nach gebrauchten LS und einem (evtl. auch gebrauchten) class D amp schauen.
Dann einfach mal die Vorschläge hier posten.
kotstängel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Nov 2013, 18:34
Es gibt ja auch bei Ebay vertrauenswürdige und offizielle Händler
yupes
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Nov 2013, 18:39
Hast du schonmal an sowas gedacht?
Teufel Concept C 100

Habe das daheim und finds für mein kleines Zimmer ganz ok. Im Teufel eBay Shop bekommste das Ding manchmal 20-30 Euro günstiger. Neu.

Dann hast du keine Verbedienung. Die Frage wäre, ob du das via Smartphone oder so regeln kannst, mein Mitbewohner konnte das mit seinem ITunes irgendwie machen. Der konnte dann seine Anlage mit dem Handy steuern.

Nur mal als Gedankenanstoß.
kotstängel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Nov 2013, 18:46
Es wäre vielleicht auch ganz interessant zu wissen, was du bisher für eine Logitech Anlage hast, denn uich gehe davon aus, dass du eine Verbesserung erzielen möchtest.
Zeymah
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 21. Nov 2013, 12:11
Servus,

also Fernbedienung sollte schon sein.

Bei gemixten Verstärkern + Lautsprecher brauche ich wirklich Hilfe... da weiß ich echt nicht was miteinander kompatibel ist und was nicht :/
Gebraucht wäre aber in Ordnung

Momentan besitze ich Logitech Z313 und bin nicht wirklich zufrieden. Mittel-Laute Musik kann man schön hören..sobald man etwas lauter geht krachts. Und der Subwoofer ist - finde ich - sehr schlecht. Wirkliches "Bassfeeling" habe ich nicht. Und bei Filmen (gerade bei fahrenden Autos in Filmen) fängt der Subwoofer scheuschlich an zu krächtzen. Er überlastet nicht, macht aber ein sehr unangenehmes Geräusch.


Mein bisheriger Favorit sind die Edifier C3. Schauen schick aus und Kundenrezensionen soll der Klang auch gut sein. Fernbedienung und "Aux In" ist auch vorhanden. Interessieren würde mich hier, ob man das hier am "Verstärker" umstellen kann (oder sogar FB), ob die Quelle vom PC oder von Aux In kommen soll.

Und ist der Bass regulierbar?


[Beitrag von Zeymah am 21. Nov 2013, 12:17 bearbeitet]
kotstängel
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Nov 2013, 14:30
Das sind ja schonmal ein paar mehr Infos

Treble und Bass sind individuell einstellbar, sowohl am Verstärker direkt, als auch mit der FB.

http://www.n-tech76.ru/images/goods/77726_2261.jpg

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, kann auch der Eingang umgeschaltet werden, auch auf der Fernbedienung.
Es liegt sogar ein 3,5mm Klinke auf 2x Chinch Adapterkabel bei.


Ich würde mir das System einfach mal bestellen und in den eigenen 4 Wänden probehören.
Bei Nichtgefallen kannst Du es ja einfach innerhalb von 14 Tagen zurücksenden.

Du kannst danach ja mal eine Rückmeldung zum C3 schreiben.

LG


[Beitrag von kotstängel am 21. Nov 2013, 14:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Musiksystem
TwixSnickers am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  2 Beiträge
Portables WLAN Musiksystem mit Bluetooth
*Stefan* am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  2 Beiträge
Musiksystem, 5.1 Anlage oder Kompaktanlage?
Welanduz am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  13 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Musiksystem mit viel Bass
therealexcell am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  19 Beiträge
Digital AMP mit Fernbedinung
Shooter182 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  10 Beiträge
Musiksystem für bis zu 500?
Nemoribus am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  4 Beiträge
DAC als Vorverstärker mit Fernbedinung ?
steffen_2009 am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  39 Beiträge
Neues Musiksystem mit yamaha rx-497
zimac am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  2 Beiträge
Mobiles Musiksystem mit Akku bis 400?
chillo17 am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  3 Beiträge
Musiksystem mit Handy bedienen- Apple TV?
Freddy19911 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Edifier
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.110