Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digital AMP mit Fernbedinung

+A -A
Autor
Beitrag
Shooter182
Stammgast
#1 erstellt: 30. Okt 2014, 12:34
Hallo zusammen,

nach dem man so viel von den T-AMPs hört wie z.b. SA 50 von S.M.S.L bin ich auf der suche nach einem mit Fernbedienung.

Gefunden habe ich einen SMSL Q5 und einen von Sure, die Sure sollen aber wohl rauschen.

Gibt es irgendwo eine gute Übersicht?

Gruß Andi
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 30. Okt 2014, 12:39
Der Kinter ma-700 könnte das

Etwas teuer aber hier noch einer: http://www.amazon.de...lifier/dp/B00A2QLFGU


[Beitrag von Donsiox am 30. Okt 2014, 12:41 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2014, 12:42

die Sure sollen aber wohl rauschen.


Das kann ich für meinen D-Amp von Sure nicht bestätigen.
bytelutscher
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2014, 12:47
Wenn auch ein AVR in Frage käme, dann mal bei den Pios schauen.

Pio VSX s310

oder

Pio VSX s510

Ich habe seit 2 Wochen den älteren VSX s300 und wurde positiv überrascht.

Edit: Rauschen habe ich übrigens nicht festgestellt.

Noch mehr Edit: Wenn man keinen Wert auf Mehrkanalsound legt, dann lassen sich an Front prima 2 Boxenpaare betreiben.


[Beitrag von bytelutscher am 30. Okt 2014, 12:50 bearbeitet]
Shooter182
Stammgast
#5 erstellt: 30. Okt 2014, 20:47
ich hätte schon gern einen reinen Stereo Verstärker.
Man sagt den AVR ja gerne nach das sie Stereo nicht so toll sind.
Donsiox
Moderator
#6 erstellt: 30. Okt 2014, 20:53
Das stimmt so nicht
Ein guter AVR mit gutem Einmesssystem hat sogar technische Vorteile.

Wenn es nicht digital sein soll/muss, gibt es für ~70€ sehr gute, gebrauchte Stereo-Verstärker der Marken Yamaha, Pioneer, Denon, Marantz oder Onkyo, Sony, Philips mit ausreichend Leistung, meist mehr als 3 Eingängen inkl. Phono & oft auch schon mit Fernbedienung.
Shooter182
Stammgast
#7 erstellt: 30. Okt 2014, 20:56
meinen Denon PMA 425 habe ich damals gebraucht überarbeitet gekauft.
Als Quelle dient ausschließlich mein PC.

Man ließt von den kleinen Dingern nunmal viel gutes auch das sie Klangtechnisch sehr Stark sein sollen. Deshalb würde ich gern mal soetwas versuchen.
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 30. Okt 2014, 21:03
Hallo,


ich hätte schon gern einen reinen Stereo Verstärker.
Man sagt den AVR ja gerne nach das sie Stereo nicht so toll sind.


ein AVR mit der gleichen Leistungsfähigkeit (Stromversorgung/Endstufen) eines Stereoverstärkers kostet oft den gleichen Preis und hat eine sehr viel umfangreichere ggf. brauchbare/sinnvolle Ausstattung. In diesen Fällen sehe ich - abseits einer einfacheren Bedienung - keinen Vorteil für einen Stereoverstärker.

Ich habe selbst drei AVR und viele Stereoverstärker (s.Profil) und nutze hauptsächlich die AVR auch für Stereo.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 30. Okt 2014, 21:07 bearbeitet]
Shooter182
Stammgast
#9 erstellt: 30. Okt 2014, 21:17
gibt es zwischen 100-200€ ein Geheimtipp?
Donsiox
Moderator
#10 erstellt: 30. Okt 2014, 21:22
Gebrauchtgeräte wie hier: http://www.fein-hifi...rstaerker::1505.html
oder z.B. der Denon x-1000, welcher hier im Forum im Biete-Bereich momentan für 200€ angeboten wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAC als Vorverstärker mit Fernbedinung ?
steffen_2009 am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  39 Beiträge
Digital-Amp mit DAC für PC gesucht
luckylemontree am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  7 Beiträge
Amp mit Digital-Eingang, FB und Qualität gesucht! ~200?
FidelioFu am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  3 Beiträge
Musiksystem für den PC - mit Fernbedinung
Zeymah am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  12 Beiträge
Stereo -Verstärker/AVR mit digital-optischen Eingang
Stereo33 am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  8 Beiträge
Minianlagen mit Digital-In
cecco am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  2 Beiträge
Stereoverstärker mit Digital-In!
Anpera am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  12 Beiträge
Digital Piano
bechtie am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  2 Beiträge
digital-Equalizer
el`Ol am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  3 Beiträge
Stero Verstärker mit digital Eingang?
Lumolino am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pioneer
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.764
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.618