Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beschallung meines Zimmers

+A -A
Autor
Beitrag
name?
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2013, 13:36
Hallo Leute =)

Ich möchte gerne mein etwa 3x5 Meter großes Zimmer klanglich bestücken. Ich fange bei Null an und bin absoluter Neuling, brauche also eure Hilfe.

Wofür?
- Musik (Klassik und diverse andere Musik, aber nichts besonders "beatlastiges")
- Ab und zu Filme

Womit?
- Ansteuern möchte ich die Anlage über meinen PC (d. h. einfach als PC-Lautsprecher nutzen)
- Gerne aber auch über mein Android-Phone via WLAN

Interessant fände ich auch, wenn die Anlage erweiterbar wäre, sodass ich aus einem 2.1 System iregndwann ein 5.1 System machen kann.

Was für Lautsprecher?
- Ich dachte an die JBL Control One. Es müssen relativ kleine Lautsprecher sein, die ich am besten an der Wand befestigen kann.
- Da die Control One recht bassarm sein sollen, macht wohl ein zusätzlicher Subwoofer Sinn. An der Rückwand meines Zimmers hätte ich auf einem Schrank Platz. Passt das? Was kann man da nehmen? (Gerne auch Gebrauchtware)

Was für ein Verstärker?
- Mein erster Gedanke war: Ein möglichst günstiger und kleiner Stereo-Verstärker. Ich dachte an den SMSL SA-36A (45 Euro bei Amazon)
- Wenn ich die Anlage über WLAN anspielen möchte und auch für 5.1 gerüstet sein will, reicht das natürlich nicht. Wenn ich richtig sehe, müsste ich dann einen AV-Receiver haben. Problem: Die sind teuer. Kann man da günstig irgendwo etwas gebrauchtes bekommen?

Wie läuft die Verkabelung?
- 1. Fall: Einfacher Stereo-Verstärker: Sehe ich es richtig, dass ich den Subwoofer dann direkt an den PC anschließe und nur für die Control Ones den Verstärker zwischenschalte?
- 2. Fall: AV-Receiver. Brauche ich dann noch ein Kabel vom PC zum Receiver oder läuft alles über das Netzwerk? Falls Kabel nötig: Reicht dann ein einzelnes HDMI-Kabel oder muss ich die Klinkenanschlüsse der Soundkarte nutzen? Den Subwoofer würde ich in diesem Fall an den Receiver anschließen, richtig?

Wie teuer darf's werden?
- Schwierige Frage Aber anhand meiner obigen Überlegungen bekommt ihr vielleicht eine grobe Vorstellung, was meinen finanziellen Rahmen sprengen würde.

Ich hoffe, das sind nicht zu viele Fragen auf einmal Viele Dank schonmal für eure Mühe!


[Beitrag von name? am 22. Nov 2013, 13:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich brauche eure Hilfe bin noch Audio jungfräulich :D
H4nnib4l am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  13 Beiträge
2.1 System PC [Absoluter Neuling]
daiex am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  3 Beiträge
Suche Anlage die ich an meinen Pc hängen kann.
SieHabenKennyGetötet!!! am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  12 Beiträge
Kaufberatung 2.1 Anlage für PC (Musik, Games, Filme)
Apache00 am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  8 Beiträge
Beschallung meines Zimmers
samos.10 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  16 Beiträge
2.1 Pc Lautsprecher gegen 2.0 Hifi Anlage
sdg11 am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  4 Beiträge
pc anlage
vAMPx am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  6 Beiträge
Anlage für mein Zimmer
Kronnos am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  15 Beiträge
Musik über PC
toki79 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  5 Beiträge
Anlage oder PC Lautsprecher?
-christopher- am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.963