Anlage für mein Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Kronnos
Neuling
#1 erstellt: 04. Jul 2011, 21:42
Hi
Ich suche für mein ca 15qm großes Zimmer eine Anlage mit Verstärker, CD player und 2 bis 4 Lautsprechern, die sich auch an meinen PC anschließen lassen.
Mein Budget liebt bei höchstens 500€ inklusive Verkabelung.
Mir geht es eher um Tonqualität als um Lautstärke.
Ich freue mich über jede Hilfe.
MfG Valle/Kronnos
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2011, 13:44
Nun, wei hörst Du denn jetzt CDs. Am PC? Das könntest Du weiter tun und dir gute Aktivlautsprecherzulgen, die deine vermutlchen Billig- PC-Tröten ablösen können.....z.B. sowas http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=931&category=78
Kronnos
Neuling
#3 erstellt: 05. Jul 2011, 14:32
Ja aber gibt es nicht Qualitätsunterschiede zwischen den CD Playern?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Jul 2011, 15:08
Bei deinem Budget würde ich auf den Verstärker und CDP verzichten, in Aktivlsp. investieren und den PC als Quelle und Steuerzentrale nehmen.
So kannst Du das vorhandene Budget für die klanglich relevanten (Aktiv) Lsp. verwenden und so das mMn beste Klang-Preisverhältnis erreichen.

Eine große Auswahl und ein 30tägiges rückgaberecht gibt es z.B. hier:

http://www.thomann.d...hfeldmonitore&oa=pra

Entscheidend für die Auswahl ist dein Geschmack, die Aufstellung, der Raum (Akustik) und die Hörgewohnheiten.

Saludos
Glenn
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2011, 17:59

Kronnos schrieb:
Ja aber gibt es nicht Qualitätsunterschiede zwischen den CD Playern?



Das ist ein heftig diskutiertes Thema... imho höchsten marginale Unterschiede. Oft nur im direkten Vergleich per Umschaltkasten herauszuhören.
Kronnos
Neuling
#6 erstellt: 05. Jul 2011, 19:18
Was ist mit den boxen;
sind die gut?
http://www.amazon.de...72813&pf_rd_i=301128
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 05. Jul 2011, 19:21

Kronnos schrieb:
Was ist mit den boxen;
sind die gut?
http://www.amazon.de...72813&pf_rd_i=301128


Kommt darauf an was man unter gut versteht. Für den Anfang sicher nicht falsch
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2011, 19:27
Hallo,

ich finde sie nicht gut. Heißt aber in dem Fall nix. Weil Du den Lautsprecher, der bei Dir steht gut finden mußt.

Wenn Du nur vom PC hörst, reichen Aktivboxen und das ist dann auch die beste Lösung für Dein Budget.

Wenn Du wirklich noch einen CD-Player haben willst und ggf. noch den Fernseher anschließen möchtest, dann brauchst du einen Verstärker + Passivboxen oder einen Vorverstärker + Aktivboxen.

Für 500 Euro ist das ziemlich eng. Wenn man etwas Ahnung hat, geht das auch mit gebrauchten Geräten.

Es kommt also auf Dich an, wie Du weiter vorgehen möchtest.

Gruß Yahoohu
Kronnos
Neuling
#9 erstellt: 06. Jul 2011, 18:13
Okay schonmal danke für die netten tipps
Allerdings hätte da noch eine frage zu der Verkabelung.
Angenommen ich kaufe mir jetzt 4 Aktivlautsprecher und schließe sie an meinen pc an..
Bräuchte ich da noch irgendeine Steuerzentrale oder lassen die sich alle ganz einfach an meine Soundkarte anschließen?
Soweit ich weiß ist die fähig 7.1 Soundsysteme zu benutzen oder wie man das nennt ^^ 7.1 fähig oder so.
MfG Valle\Kronnos
yahoohu
Inventar
#10 erstellt: 06. Jul 2011, 18:16
Vergiß das mal ganz schnell,
bei Deinem Budget würde ich schön bei Stereo bleiben, ggf. noch ein Subwoofer dazu, glaub mir, das reicht.

Gruß Yahoohu
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Jul 2011, 18:52
Mit einem Paar vernünftigen Aktivlsp. für um die 500€ braucht er nicht mal einen Sub bei nur 15qm.

Prinzipiell reicht der PC als Steuerzentrale aus, die Aktivlsp. kannst Du dort normalerweise direkt anschliessen.
Eventuell benötigst Du noch ein Adapter, komfortabler geht es aber z.B. mit einem Vorverstärker (Steuerzentrale).
Aber bei deinem Budget solltest Du die komplette Kohle in die Lsp. zu stecken, ausbauen kann man immer noch.

Saludos
Glenn
Kronnos
Neuling
#12 erstellt: 06. Jul 2011, 23:16
Okay..

Und sollte ich jetzt lieber 2 Lautsprecher für 500 euro kaufen

wie z.B. diese http://www.thomann.de/de/adam_a7x.htm oder eher

4 Lautsprecher wie diese http://www.nubert.de/index.php ?

action=product&id=931&category=78

MfGValle
Chrisnino
Stammgast
#13 erstellt: 06. Jul 2011, 23:33
Du weißt das es sich bei den Adam LS um Stückpreise handelt
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 06. Jul 2011, 23:37
Vermutlich nicht und der Nubert Link funzt auch nicht, aber da sind die Preise auch pro Stück!

Saludos
Glenn
Kronnos
Neuling
#15 erstellt: 07. Jul 2011, 17:14
Oh
Könnt ihr mir dann irgendwelche anderen Aktivlautsprecher empfehlen?

MfGValle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Anlage für mein Zimmer.
DbH am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  8 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer
Flip93 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  8 Beiträge
Stereo Anlage für Zimmer
CDVenom am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  33 Beiträge
Anlage für Zimmer
purdi71 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  21 Beiträge
Günstige Anlage für Zimmer
DaBlade am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  29 Beiträge
Anlage für Zimmer kaufen
321Sy am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  24 Beiträge
Anlage für Zimmer!
TheRaffa* am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  23 Beiträge
Kaufberatung Hifi Anlage für mein Zimmer
Magic1 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  7 Beiträge
Suche HiFi Anlage für mein Zimmer
davinci1996 am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  8 Beiträge
Suche ne gute Anlage für mein Zimmer
drgenki am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedHosDudeness
  • Gesamtzahl an Themen1.382.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.836

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen