Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Anlage für mein Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Flip93
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2011, 16:42
Hallo,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer Anlage.
Preislich habe ich mir ca. 350€ vorgestellt, nur ich habe keine Ahnung ob ich damit hinkomme oder nicht, am besten würdet ihr mir da was zusammenstellen.

Was ich bräuchte wäre denke ich folgendes:
- Subwoofer
- zwei normale Boxen
- Verstärker
Ich denke das stimmt soweit.

Das Zimmer, in der die Anlage stehen soll, ist in etwa 30 Quadratmeter groß.
Auf was ich Wert lege ist eine laute und basslastige Anlage. Es sollte schon Markenware sein und nicht der letzte Ramsch, aber auch kein High End (gut und günstig ;-) ).

Nun würde ich mich freuen wenn ihr mir da was empfehlen könntet was in etwa meinem vorgesehenen Budget liegt. Falls mein Budget überhaupt nicht reichen sollte sagt mir bitte bescheid.

Vielen Dank im vorraus.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Okt 2011, 17:53
Hallo,

dein Budget reicht knapp,
wenn du Gebrauchtware akzeptierst.

Bei Neuware,no Chance.

Gruss
Flip93
Neuling
#3 erstellt: 23. Okt 2011, 15:46
Hallo,
ich hab mir jetzt diese Boxen rausgesucht: http://www.teufel.de/stereo/ultima-30-(b-ware)-p3748.html
Dass das B-Ware ist, stellt für mich kein Problem dar, solange sie vom Sound her in Ordnung sind.
Nun meine Frage: Sind diese denn überhaupt grundsätzlich zu empfehlen?
Ist da noch ein extra Subwoofer erforderlich?
Welchen Verstärker wäre zu empfehlen?

Alternativ hab ich mir noch die JBL Control One rausgesucht. Welchen Subwoofer wäre denn dafür geeignet und welchen Verstärker?

Hab mir noch diesen Subwoofer rausgesucht: http://www.teufel.de...-(b-ware)-p3515.html
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2011, 16:28
Hallo,

jetzt kommt auf einmal Teufel ins Spiel,
was übrigens hier im Forum bei Stereo eher als unbeliebt gilt ,

die LS für 250€ oder der Subwoofer für 300€,
dazubraucht es noch einen Verstärker,

ich weiss jetzt nicht ob dein Budget dermaßen gewachsen ist,

falls du ein max. Budget benennen kannst wirst du auch einen Vorschlag erhalten,

so wäre das doch nur im Trüben gefischt...

Desweiteren wären Bilder des Aufsteööorts und des Hörplatzes gut,
mitsamt den geplanten Wand und Hörabständen.

Gruss
Flip93
Neuling
#5 erstellt: 02. Nov 2011, 16:29
Ja also die Boxen sollen ganz gut sein hab ich gelesen.

Mit der Bassbox bin ich noch nicht so einverstanden also da können Verbesserungen vorgeschlagen werden.

Mit dem Verstärker ist das so ne Sache, ich hab nämlich garkeine Ahnung von den ganzen Sachen. Ich weiß nicht wie viel man dafür ausgeben sollte.
Hab mal en bisschen "gegooglet" und hab gesehen das man schon 150,00 Euro für einen Verstärker ausgeben muss?

Aber wie gesagt ich hab wenig bis garkeine Ahnung.

Wenn man mal grob rechnet, kosten die beiden Boxen von Teufel zusammen circa 240 Euro, Die Bassbox auch von Teufel 300 Euro, die mir ehrlich gesagt auch etwas zu teuer ist. Würde es nicht auch eine für 200 Euro bis 250 Euro tun?
Beim Verstärker würd ich sagen das man 150 Euro bis 200 Euro ausgeben sollte?!

Desweiteren hätte ich alles gerne von einer Marke (Teufel oder sonstiges) *Kenn mich nicht aus*

...und stimmt es das wenn man ZUM BEISPIEL Boxen von Teufel hat, Bassbox von Bose und Verstärker von JBL hat, das es dann Probleme mit Soundquallität geben kann? oder sonstige Probleme (Anschlüsse,...)

Zum Zimmer kann ich nur sagen das sie 25qm - 30qm sind. Da ich eine Wohnung habe werde ich meine Boxen auch des öfteren umstellen. Ich hoffe die qm-Anzahl reicht dir?


Danke im Vorraus =)
Gruß Flip93
malsomalso
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2011, 16:57
"... soll ganz gut sein..." wäre für mich kein Grund zuzuschlagen...

Ich habe den Eindruck, dass du noch wenig Vergleiche hast. Vielleicht solltest du dir erst einmal die Mühe machen und den Markt sondieren, sprich mal die Läden abklappern und dir anhören, was dir so vor die Ohren kommt. Neben Verwirrung bringt es dir hoffentlich auch Erkenntnis....
Crashdummy
Stammgast
#7 erstellt: 02. Nov 2011, 17:11
Eventuell könnte dir hier diese Low-Budget Empfehlung gefallen.
Als da wären:
Audio-Kompaktanlage Yamaha MCR-550
Info: http://de.yamaha.com...b/?mode=model#page=2
Preis: 360,-€ Saturn
Dazu Sub Yamaha YST-SW012
Info: http://de.yamaha.com...g/?mode=model#page=2
Preis: ungefähr 90,-€
Das sind dann zusammen 450,-€
dr.dimitri
Stammgast
#8 erstellt: 02. Nov 2011, 17:33

Flip93 schrieb:
...und stimmt es das wenn man ZUM BEISPIEL Boxen von Teufel hat, Bassbox von Bose und Verstärker von JBL hat, das es dann Probleme mit Soundquallität geben kann? oder sonstige Probleme (Anschlüsse,...)


Wer Boxen von Bose hat, hat eigentlich imer ein Soundproblem
Ansonsten kann man durchaus die Frontlautsprecher von Hersteller X und den Subwoofer von Hersteller Y kombinieren. Lediglich die Boxen sollten einigermaßen homogen zusammengestellt sein.

Wie sieht denn eigentlich Deine Quelle aus? Sprich woher kommt die Musik? PC, CD Player, ...?

Dim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Anlage für mein Zimmer.
DbH am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  8 Beiträge
Anlage für mein Zimmer
Kronnos am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  15 Beiträge
Suche HiFi Anlage für mein Zimmer
davinci1996 am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  8 Beiträge
Suche ne gute Anlage für mein Zimmer
drgenki am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  12 Beiträge
Suche eine gute Anlage für mein Zimmer
Laien am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  4 Beiträge
Suche Anlage für´s Zimmer
Quattrofreak#1 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  2 Beiträge
suche stereoanlage für mein zimmer
Chrisch91 am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  45 Beiträge
Anlage für Zimmer
purdi71 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  21 Beiträge
Anlage für Zimmer!
TheRaffa* am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  23 Beiträge
Suche Anlage für 20 m² Zimmer
aoc_2424 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.128