Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich brauche eure Hilfe bin noch Audio jungfräulich :D

+A -A
Autor
Beitrag
H4nnib4l
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Nov 2014, 02:47
Ich möchte mir für mein Wohnzimmer ( im Dachgeschoss) eine 2.1 Anlage kaufen , habe gelesen das man mit 2 boxen ,1 subwoofer und einem verstärker mehr für sein geld bekommt wie wenn man zb von Teufel ein 2.1 system Kauft.
Das zimmer ist 16m² groß und wie gesagt gibt es 2 schrägen. Ich würde die Anlage gerne mit dem pc Verbinden wahlweise auch mit dem Tv. Eigentlich ich sie zum Musik hören gedacht da ich sehr gerne Techno höre möchte ich schon das der Bass ordentlich drückt . Werde über die Anlage auch den ein oder anderen Film schauen oder auch mal eine runde zocken aber am wichtigsten ist mir die Musik.
Ich wollte so um die 400 Euro ausgeben , bekommt man denn für das Geld was halbwegs anständiges?
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2014, 02:52
nur auf dem Gebrauchtmarkt
AVR 300€
Boxen 300€
Sub 200€
das wären so die Neupreise
gerade bei den Boxen läßt sich aber bei gebrauchten Sachen viel sparen und das ist relativ unkritisch.
AVR wäre mir persönlich neu lieber wegen der Garantie und gebrauchte aktuelle sind auch noch recht teuer
schau Dir mal den Denon X1000 an, der ist wegen seinem Einmessystem das Maß der Dinge in der Preisklasse
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2014, 04:34
Was soll angeschlossen werden? Nur PC und TV?
Bei nur ein oder zwei Quellen würde ich Aktivlautsprecher empfehlen.

Wie laut kannst/willst du hören?

Wie groß ist der Hörabstand? Wie kannst du die Boxen stellen?
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2014, 11:01
Hallo,

hier sehe ich auch eine Denon D-M39 mit einem mivoc Hype 10 G2 als sehr gute Möglichkeit, wenn die Boxen vernünftig aufgestellt werden.

LG
HaraldNorbert
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2014, 11:49
Mal ganz so am Rande: Du willst das im Dachgeschoss installieren, also gehe ich mal davon aus, dass sich darunter auch noch (Wohn-)räume befinden? Da wäre ich mit dem Subwoofer schon mal etwas vorsichtig. Je nach Ausführung der Geschossdecke kann es da unter dir nämlich ganz schön dröhnen. Und 16 m² sind ja nun auch nicht üppig viel. Also vielleicht würden es ja auch zwei gute 3-Wege-Boxen mit kräftigem Bass-Anteil tun?
H4nnib4l
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Nov 2014, 12:45
Der Tv muss nicht unbedingt angeschlossen werden , hauptsache ich kann die Anlaga mit dem Pc verbinden.

Da das unser Haus ist bzw nur noch meine Mutter unter mir Wohnt kann ich so laut Musik hören wie ich will, solang es nicht mitten in der Nacht ist :D. Würde ich noch in einem Mietshaus wohnen würde ich nartürlich auf den Sub verzichten.
Ach was vielleicht nicht schlecht wäre wenn ich mein android Handy mit der Anlage verbinden könnte (muss aber nicht)

Ich lade mal ein Blid hoch ,von den umrissen meines zimmer

Zimmer
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2014, 13:17
Super Bild

Aufstellungstipp: Lautsprecher ist rot, Sub ist grün.

zimmer_499565

LG
H4nnib4l
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Nov 2014, 13:25
So hatte ich mir das auch vorgestellt
Was ich noch vergessen habe ist das es von der kante des tv tisches bis zur sofakante 2,20m sind. Wenn die boxen an der Wand stehen sind es dann bis zum sofa ca 2,60m und bis zur wand ca 4m.

Wäre ich denn mit der Denon Anlage gut bedient oder gibt es noch was anderes in der Preisklasse, wie gesat es darf alles zusammen 400 euro kosten.
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2014, 13:33
Hallo,

die Boxen sollten vernüntigen Freiraum haben und nicht direkt an der Wand stehen, ich würde dir bei den Denon 50 cm empfehlen, die sehen so unscheinbar aus, haben es aber faustdick hinter der Membran

Ich finde die Denon für ihren Preis sehr gut, es gibt aber immer Alternativen, z.B. Yamaha Pianocraft.

LG
H4nnib4l
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 24. Nov 2014, 14:54
Ich werde mir auch die Denon Anlage kaufen , meine Mutter hat auch so eine Anlage und sie hat echt ein guten Sound.

Jetzt habe ich noch eine Frage , muss ich die 50cm Boxen dazu bestellen oder sind die schon dabei?
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 24. Nov 2014, 18:12
Du sollst die Boxen die dabei sind 50 cm von der Wand wegstellen

Die Boxen sind ziemlich klein, Abmessungen: 145 (B) x 238 (H) x 234 (T) mm

LG
H4nnib4l
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 24. Nov 2014, 20:45
Achsooo da habe ich leicht auf dem Schlauch gestanden

Danke nochmal für deine nette hilfe

Wenn ich die Anlaga habe werde ich mal berichten wie sie ist

Was mir gerade noch eingefallen ist , kann ich die boxen auch auf einen ständer stellen. Wäre das Sinnvoll?
Die sind ja so "klein" und der sound kommt doch bestimmt besser rüber wenn sie höher stehen.


[Beitrag von H4nnib4l am 24. Nov 2014, 20:49 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 24. Nov 2014, 20:58
Hallo,

Boxenständer wären sehr sinnvoll, die Hochtöner sollen etwa auf Ohrhöhe sein beim Hören.

Die hier finde ich für deinen Zweck sehr gut geeignet Boxenständer

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche eure Hilfe!
salva2k am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  3 Beiträge
Brauche Eure Hilfe :)
TheBlacky2012 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  4 Beiträge
Brauche bitte eure hilfe
BASSFREAK^^ am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  15 Beiträge
Brauche eure Hilfe! Einsteigerberatung
Anananas am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  17 Beiträge
Brauche eure Hilfe.
mohfiya am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  9 Beiträge
brauche unbedingt eure hilfe!
Deca20 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  15 Beiträge
Brauche dringend Eure Hilfe !
greenhorn72 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  21 Beiträge
bin Neueinsteiger und brauche eure Hilfe...
elektriker1 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  19 Beiträge
Ich brauche eure Hilfe
0nicom0 am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  16 Beiträge
brauche Hilfe!
`tobi am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedshaokeen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.454