Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche bitte eure hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
BASSFREAK^^
Neuling
#1 erstellt: 14. Sep 2006, 17:07
Hallo Liebe Comunity

Erstmal wollte ich mich vorstellen ich bin ein 18 jähriger Azubi und heisse Patrick, meine hobbys sind RC Cars und Aquaristik, habe mal fussball gespieltz geht aber nicht mehr da ich seit 2004 an Krebserkrankt bin. so das war mal sonne kurze vorstellung
Jetzt zum Thema :

Also ich will gerne eine neue Hifi Anlage kaufen und bräuchte mal eure hílfe.
Also die anlage sollte max 350€ kosten einen externenen subwoofer habe , weil ich auf extreme viel bass stehe und sollte von einer marke sein die mann kennen sollte.

Dann wollte ich euch fage worauf sollte mann algemein drauf achten wenn mann sich ein Hifi Sytem kauft?.

Danke im voraus für eure hilfe

Mit Freundlichen Grüßen
BASSFREAk^^
RemoteControl
Stammgast
#2 erstellt: 14. Sep 2006, 18:17
hallo bassfreak & herzlich willkommen im forum...

das ganze ist ausschliesslich für musik nutzung gedacht?
und wie gross ist der hörraum?
reicht ein vollaktives system? soll heissen: willst du es über den pc betreiben oder soll es schon eine kombi aus amp & cd sein...?

grüsse
RemoteControl


[Beitrag von RemoteControl am 14. Sep 2006, 18:18 bearbeitet]
BASSFREAK^^
Neuling
#3 erstellt: 15. Sep 2006, 08:15
also mein der raum wo ich die anlage drin habe will ist ciraca 2,0lang und 1,80 breiut, sonne art recht eckicker raum , wollte gerne ein eigenständiges System also nichts was über dem Pc läuft, höre eigendlcih nur HIP HOP und TECHNO und ROCK , aber meist HIP HOP
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2006, 08:35

BASSFREAK^^ schrieb:
also mein der raum wo ich die anlage drin habe will ist ciraca 2,0lang und 1,80 breiut, sonne art recht eckicker raum , wollte gerne ein eigenständiges System also nichts was über dem Pc läuft, höre eigendlcih nur HIP HOP und TECHNO und ROCK , aber meist HIP HOP


Hallo!
Etwas mehr Sorgfalt beim Schreiben solltest du schon an den Tag legen! Wenn du kompetente Hilfe erwartest, ist dieses Geschreibsel nicht die Art von Wertschätzung, die ich voraussetze.
Du hörst also in einem Raum von 3,6 qm Musik! Ist das nicht ein bisschen eng??

Marko
Childerich
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2006, 08:38

BASSFREAK^^ schrieb:


Dann wollte ich euch fage worauf sollte mann algemein drauf achten wenn mann sich ein Hifi Sytem kauft?.



Darauf, dass es einem selbst klanglich gefällt

Ansonsten wird es schwierig, mit dem Budget eine Anlage mit 2.1 LS hinzubekommen.
Wenns Dir auch um Klang und nicht nur um Bass geht, würde ich raten, einen vernünftigen CD-Player und einen guten Kopfhörer zu kaufen.
BASSFREAK^^
Neuling
#6 erstellt: 15. Sep 2006, 08:48
ja tut mir leid, ich weiss aber ich bin vond er chemo nicht so gut drauf , mit schreiben und denken tut mir leid werde versuchen mich an zu strengen.

habe mich da mit den maßen vertan weiss nicht wie ich darauf kommme mein zimmer ist 4,30 lang und 2,74 breit.

Also es sollte schon vernüpftiger klang sein aber halt auch mit viel Bass, wollte meine Xbox 360 und meine Ps 2 anklemmen und spätestens ab März 2007 PS 3, wenn ihr fragen habt fragt bitte bin momentan in chemo therapie und bin dann mit denken nciht so gut ich hoffe ihr könnt es verstehen
soundfield
Stammgast
#7 erstellt: 15. Sep 2006, 10:56
Ich würde bei eBay zwei alte große Quadrallautsprecher kaufen.
Vielleicht Montan, Shogun etc.
Mit den riesen Lautsprecher, die eigentlich zu groß für deine 11 qm. sind, brauchst du keinen Sub.
Du kannst dir einen alten Pioneer, Kenwood, technics..... Verstärker kaufen.
Die gibt es schon ab 50/60 Euro.
RemoteControl
Stammgast
#8 erstellt: 15. Sep 2006, 10:57
also das denke ich auch, wird ganz schön knapp..

vorallem weil man dann ja noch einen auftrennbaren amp braucht... oder halt nen avreceiver....

ich kenne die komponenten leider nicht, mir ist es nur durch den preis in der bucht aufgefallen...

klipsch rw8 (sub) 149,-
klipsch rb 15 175,- (inkl versand)

selbst dann ist man schon bei 325... +amp/

vllt können die anderen dir ja auch genaueres zu den klipsch´s sagen...

ich bin etwas ratlos...

grüsse
RemoteControl
RemoteControl
Stammgast
#9 erstellt: 15. Sep 2006, 10:59
gebraucht wäre auch eine gute idee...
wenn man schöne stand LS findet muss ich mich meinem vorredner anschliessen, die werden sicherlich genug bass haben

und sonst kann man ja immer noch einen sub nachkaufen

grüsse
RemoteControl
con_er49
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Sep 2006, 18:39
Mit 350 ,- € wird es knapp . Vielleicht solltest du auf den Sub verzichten und dafür Disco - Lautsprecher nehmen .

Die haben meist einen guten Wirkungsgrad . So das ein kleiner Verstärker genügt .

Wenn du deinen PC nehmen würdest , hätte man auch viel mehr Möglichkeiten .
soundfield
Stammgast
#11 erstellt: 15. Sep 2006, 19:01

con_er49 schrieb:
Mit 350 ,- € wird es knapp . Vielleicht solltest du auf den Sub verzichten und dafür Disco - Lautsprecher nehmen .

Die haben meist einen guten Wirkungsgrad . So das ein kleiner Verstärker genügt .



Diskolautsprecher in einem 11 qm. Zimmer????????????????
con_er49
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 15. Sep 2006, 20:17

soundfield schrieb:

con_er49 schrieb:
Mit 350 ,- € wird es knapp . Vielleicht solltest du auf den Sub verzichten und dafür Disco - Lautsprecher nehmen .

Die haben meist einen guten Wirkungsgrad . So das ein kleiner Verstärker genügt .



Diskolautsprecher in einem 11 qm. Zimmer????????????????


Ich habe auch nicht viel mehr Platz . Zirka 13 Qm .

Disco - Lautsprecher reichen meist nicht so tief runter . aber der Kick - Bass ( so um 80 Hz ) kommt gut an .

Offtopic / Ich werde nie das Konzert von Fischer-Z im Hamburger Stadtpark vergessen .
Der Bass der Vorgruppe ging nervig auf die Ohren .

Bei Fischer-Z wurde eimem quasi die Bauchdecke massiert . So das ich erstmal Schwierigkeiten hatte meinen Atem der Musik anzupassen .

Wie du meinem Profil entnehmen kannst werkeln bei mir zwei 30cm Tieftöner .
soundfield
Stammgast
#13 erstellt: 16. Sep 2006, 08:14
Wenn du in einem 13 qm. Zimmer 2 30er hast ist der Bass doch total übertrieben.

Da wackeln bei dir aber gewaltig die Wände.

Der Bass überstrahlt dann die gesamte andere Musik.
Du hörst keine Detalis mehr, keine HHöhen, sondern nur einen RIESIGEN BASS.

Ich habe einen freund der in seinem 10 qm. Zimmer 2x 20 cm Tieftöner hat und schon da habe ich Angst um meine Ohren und um die Einrichtung.
con_er49
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 16. Sep 2006, 21:00

soundfield schrieb:
Wenn du in einem 13 qm. Zimmer 2 30er hast ist der Bass doch total übertrieben.

Da wackeln bei dir aber gewaltig die Wände.

Der Bass überstrahlt dann die gesamte andere Musik.
Du hörst keine Detalis mehr, keine HHöhen, sondern nur einen RIESIGEN BASS.

Ich habe einen freund der in seinem 10 qm. Zimmer 2x 20 cm Tieftöner hat und schon da habe ich Angst um meine Ohren und um die Einrichtung.


Wenn dir der Bass bei dem Freund auf die Ohren auf die Ohren geht , dann ist da schon was verkehrt .

Wenn man mal als Vergleich einen 17 und einen 30 Bass nimmt . So muß der 17 einen viel größeren *Hub* machen wie ein 30er , ( gleicher Wirkungsgrad vorrausgesetzt )um die selbe Lautstärke zu erzeugen .

Das heißt auch , das der 17 länger braucht um wieder in die Ruhelage zurück zu kehren .....
RemoteControl
Stammgast
#15 erstellt: 17. Sep 2006, 10:50
so zurück zum thema,

kauf dir doch einfach erstmal nen paar günstige stand LS und einen
gebrauchten amp...

die magnat monitor 880 zb werden bei ebay grad für 150 das paar
verkauft... dann ist sogar noch raum für einen anständigen amp & cdp

die kannst du sicherlich auch in jedem MM oder saturn probehören...
ist klanglich jetzt sicherlich nicht der überflieger, aber recht sauber
und mit gutem bassfundament...

hier

alternativ könnte man noch die JBL northbridge e60 nennen.... die werden allerdings noch höher gehandelt....

grüsse
RemoteControl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche neues LS System- bitte um Hilfe
Tom1305 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  10 Beiträge
brauche mal eure hilfe
i_don't_know_anything am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  6 Beiträge
Brauche eure Hilfe!
salva2k am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  3 Beiträge
Brauche eure Hilfe.
mohfiya am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  9 Beiträge
Ich brauche eure Hilfe
0nicom0 am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  16 Beiträge
brauche unbedingt eure hilfe!
Deca20 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  15 Beiträge
Brauche eure Hilfe! Einsteigerberatung
Anananas am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  17 Beiträge
Leute, brauche eure Hilfe!
Mariio am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  12 Beiträge
Brauche Eure Hilfe :)
TheBlacky2012 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  4 Beiträge
Brauche dringend Eure Hilfe !
greenhorn72 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Quadral
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749