Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Dämpfer für Audiogeräte gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Audiofan100
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2004, 13:30
Hallo,

ich möchte mir demnächst ein paar Dämpfer für meine Geräte kaufen.(Amp,Tuner,Cd)
Ich hab mich schon ein wenig schlau gemacht und bin auf die Finite Elements Ceraballs gestossen ,die auch eine gute Bewertung in Stereo etc. besitzen.
http://www.finite-el...ball,tragkapsel.html

Wer kann mir etwas zu den Ceraballs sagen bzw. wer kennt weitere empfehlenswerte Dämpfer für Audiogeräte.

Danke
tpoint
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Okt 2004, 16:03
Habe sowohl die Ceraballs als auch Blotevogel's Absorber. Erstgenannte sind unter meinem Vorverstärker und die String Suspension Absorber unter meinem CDP.

Welche besser sind vermag ich nicht zu beurteilen; allerdings ist eine deutliche Klangsteigerung zu vernehmen, als wenn man ohne Absorber arbeitet. Alles steht in einem Spider Rack, so dass ich zusätzlich zwei Granitplatten im Rack zum Einsatz kommen. Ich finde das P/L Verhältnis bei den Ceraballs masslos übertrieben.

Hast Du Dich schon einmal nach den XINDAK Absorber umgeschaut. Gibt's günstig im Import (CHINA) -> siehe www.cattylink.com

Gruss,
Torsten
GoodMusic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Okt 2004, 16:03
Hi

Probiers mal damit:
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Es gibt es die verschiedensten Meinungen zu diversen Dämpfungsfüßen. Ich persönlich halte nichts davon. Geräte die nicht mal auf ihren "eigenen Beinen" stehen können kaufe ich mir garnicht erst.
Ansonsten gibts bei dem Thema nur eines: Selbst ausprobieren! Ob solche Sachen helfen oder nicht ist von zu vielen Faktoren abhängig, das wohl niemand mit Sicherheit sagen kann, ob es bei dir besser wird oder nicht.
Weiter Dämpfungsfüße gibt es von: Audioplan, Nordost, Clearlight Audio, Xindak, Sicomin..... usw.

Mein Tip ist ganz klar das Haekelschwein!

Grüße...
Audiofan100
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2004, 11:14
Hallo und danke für eure Antworten.

@GoodMusic

Das Haekelschwein sieht wirklich lustig aus ,ich überleg mir ob ich mir eins kaufe!!
Aber es sollte doch schon ein anderer Dämpfer sein der unter meine Geräte kommt.

@Tpoint

Hast du Erfahrungen mit den Xindak VT Dämpfern?
Wo kann man die noch kaufen außer bei Cattylink(Versand von China kostet ein Vermögen!!)?


Vielleicht könnten sich ein paar Leute zusammentun und eine Sammelbestellung aufgeben um Porto etc. zu sparen?!

MfG
Martin
Ragna
Stammgast
#5 erstellt: 18. Nov 2004, 16:26
Hi,
ich hatte die Clearlight RDC unter meinen Visonik Boxen. Danach kein Vibrieren mehr beim Baß über den Fußboden und deutlich bessere Höhen. Meine Nachbarn und meine Ohren habens mir gedankt.

Gruß
R.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Stereoendstufe gesucht.
Chalcin am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  5 Beiträge
Gute Kompaktanlage gesucht
Kattl am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  7 Beiträge
Gute Kompaktboxen gesucht
chriz2390 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  30 Beiträge
Gute Tape Decks gesucht
Klangkobold am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  4 Beiträge
Sehr gute Zwerge gesucht.
Flottertje am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  9 Beiträge
Gute Steckerleiste für Anlage gesucht (kein Voodoo!!)
Died am 28.02.2003  –  Letzte Antwort am 03.04.2003  –  13 Beiträge
Gute Boxen / LS für elektronische Musik gesucht
muerte23 am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  12 Beiträge
Gute Kompaktanlagee für ca. 200 euro gesucht
eifel2 am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  19 Beiträge
Verstärker gesucht (für Passivboxen und gute Soundkarte)
greywolf979 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  4 Beiträge
Gute Anlage für Jugendraum 30 qm gesucht
McFly87 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.588