Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELAC FS407 und Denon X4000? Oder doch was anderes?

+A -A
Autor
Beitrag
dulf
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2013, 20:14
Hallo,

ich bin auf der Suche nach neuen Standlautsprecher für meine neuen vier Wände und bin beim Probehören auf die (neuen?) ELAC FS407 Standlautsprecher hängen geblieben.
Als AVR besitze ich bereits einen Denon X4000.

Nun habe ich ein paar Fragen dazu.
Reicht der AVR von Denon für die ELACs aus?
Welche Alternativen gibt es zu den ELAC FS407?
Leider konnte ich die FS409 nicht probehören, da keine vorhanden waren. Im direkten Vergleich mit den FS249 haben mir die kleinere FS 407 aber besser gefallen (was wohl auch am JET 5 Hochtöner lag).

Der Raum ist rund 25m² groß, wobei eine Seite fast komplett offen Richtung Küche ist.




Danke
Hifiheimkino
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2013, 07:01
Guten morgen.....natürlich reicht dein x 4000 für die Lautsprecher....

Wenn du auf Bändchen hochtöner stehst....sind die elac schon wirklich gut positioniert..... Ansonsten gibt es natürlich viele Alternativen
dulf
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2013, 10:56
Zum Beispiel?
Ich möchte mir vorher auf jeden Fall noch Lautsprecher von KEF und ggf. Klipsch anhören.
Hifiheimkino
Stammgast
#4 erstellt: 28. Nov 2013, 14:36
Kef wäre dann die Q Serie oder hochwertiger die R Serie zum hören interessant.....

Alternativ die wirklich tollen Tannoy Revulution DC 6T SE

Es gibt Lautsprecher wie Sand am Meer und eine blinde Empfehlung ist immer so eine Sache

Aus welcher Region kommst du denn? Bei welchen hänlder hast du den die elac gehört, etc. Der Händler wird ja auch eventuell noch andere Lautsprecher im Angebot habe. .?
dulf
Stammgast
#5 erstellt: 28. Nov 2013, 17:42
In der Nähe von Heidelberg.

Habe mir heute die Canton 809 angehört und naja.. überzeugen konnten die mich nicht wirklich. Hatte aber halt nicht den direkten Vergleich mit anderen Standlautsprecher dieses Mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac 107 JET oder doch was anderes?
Rxlf am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  3 Beiträge
Denon oder doch lieber was anderes
peter_dingens am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  2 Beiträge
Denon, Onkyo oder doch was anderes?
klanglos am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  2 Beiträge
Denon X4000 oder Denon X3200
Cyrus1982 am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  21 Beiträge
Minidsp vs Denon X4000
launger am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  18 Beiträge
Vincent SV 236 oder doch was anderes
Pelefuxx am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  16 Beiträge
MusicCast oder doch was anderes?
Charls am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  2 Beiträge
Mischverstärker oder doch was anderes.
netzy am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  5 Beiträge
Kauf der Edelminis von Yamaha und Denon oder doch was anderes
Mo_2004 am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  11 Beiträge
Kaufberatung: Teufel XBE 42 oder Denon F109 oder doch was anderes?
RomanPK86 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.589
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.325