Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nahfeldmonitore zu Rotel RA-960 BX

+A -A
Autor
Beitrag
marbel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Dez 2013, 13:29
Hallo zusammen,

ich benötige mal wieder Eure Unterstützung! Oder zumindest Euren Input....

Mein Vater hat neulich "ausgemistet" und so viel mir ein Rotel RA-960 BX in die Hände. Da der Verstärker im Laufe der Jahre ein wenig staub angesetzt hat und auch die Eine oder Andere Funktion beeinträchtigt war, befindet sich selbiger gerade beim Elektotechniker meines Vertrauens. Wenn das gute Stück zurück kommt, werde ich mir an meinem Schreibtisch eine kleine, schöne Nebenanlage aufbauen.

Ziel: Verstärker soll der Rotel werden. Zuspieler: PC und Apple AirPlay express. Lautsprecher stehen auf dem Schreibtisch (aus Platzgründen Wandnah/direkt an der Wand). Meine Position: zurückgelehnt auf meinem Schreibtischstuhl. Art der Musik: von Hip-Hop über Schlager und Metal bis Klassik, also querbeet!

Der aufmerksame Leser wird festgestellt haben: ich benötige passende passive Nahfeldlautsprecher. Mein Budget beläuft sich auf EUR 500,00 (weniger ist auch okay...). Ob neu oder gebraucht ist mir relativ egal. Wichtig ist mir nur, das sie neutral, klar und unverfälscht klingen und eine gute räumliche Abbildung haben. Es müssen auch keine ausgewiesenen Studiomonitore sein, ein guter Regallautsprecher tuts auch. Allerdings sollten sie schon für den Nahfeldbetrieb geeignet sein. Da mein "Büro" knapp über 6 qm hat, müssen hier auch keine Krawallbrüder ran.

Also, wie siehts aus? Habt Ihr Tipps für mich im Hinblich auf Hersteller, oder sogar auf spezielle Modelle?

Und bitte kein Hinweis auf die Suchfunktion, ich lese bereits seit 2 Stunden und habe noch nichts passendes gefunden (eine schlechte Auswahl der Suchbegriffe ist allerdings auch nicht auszuschließen :-)).

Vielen Dank im Voraus...
thewas
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Dez 2013, 13:49
Ich würde den Rotel verkaufen und mit dem Gesamtbetrag Aktivmonitore holen, weil:
a) Es gibt deutlich mehr Auswahl an hochwertigen Aktivmonitoren.
b) Solche sind meistens messtechnisch und hörtechnisch besser (neutraler, klirrärmer) als die wenigen passiven.
c) Aktivlautsprecher sind besser an so suboptimaler Aufstellung im Bass anpassbar (Schreibtisch und Wandnah).
Sicher nicht die Antwort die du hören möchtest, aber alles andere fände ich schade für die 500€.
Grüße,
Theo


[Beitrag von thewas am 08. Dez 2013, 13:50 bearbeitet]
marbel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Dez 2013, 17:11
Hast recht, ist zwar nachvollziehbar, hatte aber ein bisschen auf anderen Input gehofft, da ich den Verstärker nicht weggeben wollte, allerdings auch sonst keine Verwendung dafür habe.... Trotzdem Danke für die gut begründete und nachvollziehbare Antwort.

Dennoch die Frage in die Runde: jemand vielleicht noch weiteren Input?

Danke im Voraus.
kadioram
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2013, 18:59
Hi,

kennst du schon diesen Thread? Aber Achtung, ca. 80 Seiten...
marbel
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Dez 2013, 08:58
Hallo,

nein, kannte ich noch nicht.

Vielen Dank, ich schau mal rein..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel Ra 980 Bx
nickthequick am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  3 Beiträge
Rotel RB 870 BX
Helge_W am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  3 Beiträge
2*Rotel RB 960 welche Kompaktlautsprecher
aspiman am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  7 Beiträge
rotel ra-1 vs rotel ra-2
majordiesel am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  8 Beiträge
ROTEL RA-935 BX mit Teufel Ultima 40 MK2 ?
Powermuesli am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  9 Beiträge
Rotel RA-10 Erfahrungen?
Schyschka am 27.06.2016  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  3 Beiträge
Rotel RA 972
Tichon am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  27 Beiträge
Rotel Ra-01 ?
vampirhamster am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  2 Beiträge
Rotel RA 8408 X4
tomass am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  14 Beiträge
Kaufberatung - Rotel RA-2030
RalphWiggum am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.435