Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit 2 Kanal Mixer

+A -A
Autor
Beitrag
CarmraC
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2013, 20:44
Hallo

für meinen PC und Fernseher habe ich die Behringer MS40.
Nun bin ich auf den Geschmack gekommen und möchte mich verbessern. Soll aber Stereo bleiben, zb. mit Dali Zensor 3.
Mein Problem ist, das ich mich an folgende Funktionen der MS 40 gewöhnt habe und diese Lösung wieder haben möchte.

-Der Verstärker sollte zwei Eingänge haben, beide Eingänge sollten separat sein .
Also PC – Fernseher sollten gleichzeitig abgespielt werden können, aber sepreat Lauter/ Leiser geschaltet werden könnnen.
-Idealerweise hat der Verstärker einen optischen Eingang, da ich sonst durch den Receiver 50Hz Brummen bekomme. Alternativ würde ich dies mit einem Mantelstromfilter versuchen zu filtern, bzw. über HDMI. Wobei ich ja nur Stereo möchte und ein AV „zuviel“ wäre. Bin aber recht flexibel.

Preislich sollte sich der Verstärker im Bereich von 150 bis 250 Euro bewegen.

Grüße

CarmraC

Falls ich in der falschen Kategorie bin, bitte verschieben.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2013, 11:55

Also PC – Fernseher sollten gleichzeitig abgespielt werden können, aber sepreat Lauter/ Leiser geschaltet werden könnnen.

Ist das wirklich eine unbedingt notwendige Funktion?
Sowas hat nämlich kein üblicher Verstärker. Diese Mischfunktion haben nur hochspezialisierte Gerät, die dann aber nicht fernbedienbar sind.

Ob der Wechsel einer kleinen Kompaktbox zu einer anderen kleinen Kompaktbox wirklich sinnvoll ist, sei mal dahingestellt. Wo liegen die Hauptprobleme mit der Behringer?
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2013, 12:12
Das wird wohl nur durch Vorschalten eines Mischpultes funktionieren. So eine Funktion habe ich in einem Verstärker integriert noch nicht gesehen. Das komm mir auch irgendwie so vor, als wenn Jemand eine Kaffemaschine sucht, die auch den Kaffee vorher auch mahlen kann. Mischpulte sind klassich immer Zusatzgeräte gewesen, da sie nur für bestimmte Einsatzzwecke genutzt werden (z.B. DJ), wo dann ohnehin weitere Funktionen, wie z.B. Zuregelung eines Mikrofons und weitere Eingangskanäle etc. gefordert sind.

Slati
CarmraC
Neuling
#4 erstellt: 09. Dez 2013, 13:31
Hallo

mit den Behreinger MS 40 bin ich mehr als zufrieden, (überigens ein Tip hier aus dem Forum)
Seit kurzem habe ich eine Adam Artist 3 im Schlafzimmer, und nun habe ich jeden Tag den direkten Vergelich → es geht besser :D.
Und diese Qualität hätte ich jetzt gerne auch im Wohnzimmer, die Adam würde dann mit nem Tablet zum Internetradio für die Küche umfunktioniert werden, die Behringer ins Schlafzimmer.

Wegen den Platzverhältnissen würde ich schon gerne bei Kompaktlautsprechern bleiben, zumal oft richtig laut aufdrehen ist bei mir auch nicht. Eine Fernbedienung brauche ich nicht, da alles in Handnähe ist.

Schade das es sowas nicht gibt, bin im Augenblick am Überlegen ein kleines Mischpult davor zu schalten oder mir eine zweite Adam Artist zu holen. Bei Adam kann man beide Eingänge gleichztitig hören, aber nicht einzeln Regeln. Müsste mir dann ne Tastatur mit Laut/Leise holen.
Neige eher zum kleinen Mischpult.

Grüße

CarmraC
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2013, 16:09

CarmraC (Beitrag #4) schrieb:
Seit kurzem habe ich eine Adam Artist 3 im Schlafzimmer, und nun habe ich jeden Tag den direkten Vergelich → es geht besser :D.

Na dann trag mal die Adam ins Wohnzimmer. Nicht, dass die Raumakustik der Hauptgrund für den wahrgenommenen Unterschied ist.
CarmraC
Neuling
#6 erstellt: 09. Dez 2013, 16:55
Im Wohnzimmer stehen die Boxen gequetscht in der Ecke, im Schlafzimmer freistehend auf einem Podest.

Sobald ich etwas mehr Zeit habe, werde ich es ausprobieren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2-Kanal Verstärker. 6OHm?
thun727 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  62 Beiträge
Kaufberatung für Verstärker 2 Kanal
Ralfii am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.05.2004  –  5 Beiträge
Mixer
VenoX am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  4 Beiträge
4-Kanal Verstärker wichitg!
Maxonn am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  3 Beiträge
2-Kanal-Verstärker: ca. 500 ? + RDS Tuner
Ruffel am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  3 Beiträge
2-Kanal Verstärker
Haya-Marc am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  8 Beiträge
Mixer oder Vollverstärker für Nubert 381 + Plattenspieler ?
Friot04 am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  8 Beiträge
Was für ein Mixer?
Stefanvolkersgau am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  5 Beiträge
Kleiner 4-Kanal Verstärker gesucht
Der_Diablo am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  8 Beiträge
Cinch-Mixer gesucht
fralud am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.839