Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DAC für Squeezebox Touch gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
splatteralex
Inventar
#1 erstellt: 22. Jan 2014, 09:52
Hallo liebe Hifi-Forum Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach einer Aufwertung meiner Squeezebox Touch (Netzwerkplayer, Ausgänge Chinch, Coaxial, Toslink)!

Da ich noch recht unbedarft in der Thematik DAC / D/A Wandler etc. bin, meine Frage an die Experten, welcher Modelle eine Klangliche Aufwertung darstellen und für evtl. noch andere Komponenten einen Mehrwert darstellen. In erster Linie geht es aber um die SBT!

Mir schweben max. 600,- € an Investionen vor! Dabei habe ich einige interessante Wandler in dem Preissegment herausgesucht:

Musical Fidelity M1
Musical Fidelity V90
Cambridge Audio DacMagic Plus
Teac UD-H01
Teac UD 501 B

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht und lohnt sich überhaupt die Aufwertung Klanglich im Vergleich mit den Investitionskosten. Eine recht potente Kette hinsichtlich Lautsprechern und Verstärker ist übrigens gegeben!

Danke vorab für Eure Tipps und Erfahrungen!
cbv
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2014, 13:06

splatteralex (Beitrag #1) schrieb:
Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht und lohnt sich überhaupt die Aufwertung Klanglich im Vergleich mit den Investitionskosten.

Nein, für die SBT lohnt sich das nicht.
splatteralex
Inventar
#3 erstellt: 22. Jan 2014, 13:18
Danke schon mal für die Antwort, aber warum lohnt sich das Deiner Meinung nach nicht?
cbv
Inventar
#4 erstellt: 22. Jan 2014, 15:21
Weil der Wandler der SBT mehr als ausreichend gut ist. Ein DAC allein zur vermeindlichen Aufwertung des Klanges ist nur unnötig ausgegebenes Geld.
dktr_faust
Inventar
#5 erstellt: 22. Jan 2014, 16:39
Ich würde da auch keinen DAC dran hängen....wenn Du der Squeezebox nicht traust, dann kannst Du sie ja per TOSLink/Coax an Deinen Pioneer anschließen --> dann übernimmt dieser die Wandlung.
Grundsätzlich sehe ich das aber wie cbv: Es gibt keinen (logischen :angel) Grund was zu ändern.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung; externer DAC für die SBT gesucht
freemohifi am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  2 Beiträge
2.1 für Squeezebox gesucht
haian am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Squeezebox gesucht
aquascrotum am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  2 Beiträge
Suche Aktivlautsprecher Wandmontage für Squeezebox Touch
HTPCop am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  4 Beiträge
DAC/AMP + DAC gesucht
zakazak am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  18 Beiträge
DAC gesucht
ocean_zen am 16.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  15 Beiträge
an squeezebox touch Lautsprecher direkt anschließen
werter67 am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  9 Beiträge
Onkyo A-911 + Squeezebox Touch, Kombination ok?
goofy1969 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  4 Beiträge
Squeezbox Touch mit DAC aufwerten?
Andi71 am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  3 Beiträge
Suche: Lautsprecher für Squeezebox Touch im Wohnzimmer für max. 400 ?
audiotux am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedhumbagumba
  • Gesamtzahl an Themen1.345.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.090