Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kauf Receiver für 2.1 Boxensystem

+A -A
Autor
Beitrag
floris87
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2014, 11:04
Hallo liebe Hifi - Gemeinde,

ich habe mir nun schon einiges im Internet durchgelesen und es gibt gespaltene Meinungen darüber.
Ich habe aktuell ein Harman Kardon 2.1 System in Betrieb. Mein Receiver macht allerdings schon seit geraumer Zeit was er will und somit muss er ausgetauscht werden.
Ich will allerdings unbedingt bei einem 2.1 System bleiben und am liebsten auch meine Harman Kardon Boxen und den Subwoofer behalten.
Nun suche ich nach einem passenden Receiver und lande immer wieder bei 5.1 Receivern, da diese in der Ausstattung und im Preis einfach vorn liegen.
Zu der Ausstattung muss ich sagen das ich gern die Musik von meinem Handy via Bluetooth oder Airplay an das System bringen möchte und das ich am liebsten meine Geräte über HDMI an den Receiver anschliesse und er beim einschalten erkennt von welchem HDMI Eingang er sein Signal bekommt.
Nun erhoffe ich mir hier etwas Licht in mein Dunkel und würde mich über Tips von euch freuen.

Meine zentralen Fragen sind zum einen ob es ratsam ist ein 2.1 Boxensystem über einen 5.1 Receiver laufen zu lassen und welchen Receiver ihr erstmal empfehlen würdet?

beste Grüße
Flo
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2014, 11:27
Deine Forderungen sprechen klar für einen 5.1-Receiver.
Stereo-Geräte mit diesen Möglichkeiten (speziell Videosektion) gibt es praktisch nicht.

Es ist kein Problem, weniger Lautsprecher an einem Mehrkanal-Receiver zu benutzen.


... und er beim einschalten erkennt von welchem HDMI Eingang er sein Signal bekommt.

Da bin ich überfragt.
floris87
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2014, 11:59
Danke für deine fixe Antwort.
Somit ist schonmal eine Frage beantwortet.

Aber umso mehr man sich mit dem Thema beschäftigt umso mehr Fragen tun sich auf.
Nun sollte der kommende Receiver auch eine Weile auf dem Stand der Technik sein, insofern das möglich ist bzw. will und muss ich da keinen Kompromiss eingehen.
Er sollte schon per Bluetooth vom Handy mit Musik zu füttern sein und optimal Wäre die Steuerung über eine App.
Ich lese aktuell auch das viele Receiver schon upscaling auf 4k anbieten, ist dies denn aktuell ratsam und macht das schon Sinn?
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2014, 12:02
Bluetooth und DLNA-Streaming können mittlerweile die meisten Receiver.


Ich lese aktuell auch das viele Receiver schon upscaling auf 4k anbieten, ist dies denn aktuell ratsam und macht das schon Sinn?

Derzeit noch kein "must-have" Kriterium. Und in Zukunft auch nur dann, wenn du riesige Bildschirme und kleine Betrachtungsabstände hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf einer 2.1 Anlage
andy_u am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  3 Beiträge
2.1 oder 2.0 Boxensystem
Quilch99 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
Gutes 2.1 Boxensystem für PC gesucht.
RobPayne am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  7 Beiträge
Boxensystem
scheichoel am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
Welches Boxensystem?
Technikfreund83 am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  67 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines 2.1 Systems
-stehlampe- am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  4 Beiträge
Suche 2.1 Receiver für.
MysterioJN am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  10 Beiträge
Verstärker/Receiver für 2.1?
El_Nhaan am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  7 Beiträge
Kauftipp Receiver für 2.1
wdkpaul am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  22 Beiträge
Stereo 2.1 + Verstärker/Receiver
deVido am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.457