Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker/AVReceiver?

+A -A
Autor
Beitrag
Metalic
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2014, 16:51
Moin Moin!

Kurz vorweg: Ich hoffe, ich bin hier nun im richten Unterforum gelandet. Es gibt einfach zu viele hier
Habe eigentlich eine ganz simple Frage. Ich hoffe ich werde nicht erschlagen für das öffnen einen Themas dazu

Es geht um folgendes: Ich möchte mir zwei neue Lautsprecher bauen. Es geht höchstwahrscheinlich in Richtung Blues Klasse bei Udo. Meine jetzige 5.1 Anlage (Fertig Ramsch von JBL) möchte ich los werden. Es wird wie gesagt auf zwei Regal- oder Standlautsprecher hinaus laufen. Eventuell kommt noch ein DIY Sub dazu. Aber der steht erst einmal hinten an. Lautsprecher werden zum Musikhören da sein und Film/Fernsehen schauen.
Geräte die zum Einsatz kommen: Fernseher, Lautsprecher, BD Player, eventuell Media Player
Nur ist es so, dass ich etwa 70% meiner Musik nicht als CD im Regal habe, sondern als Mp3/Flac auf dem Rechner. (Keine Panik, alles legal erworben ;))
Meine Frage ist eigentlich. Welches Gerät wäre für mich zu empfehlen? Ein simpler Verstärker dürfte ja nicht gehen. Korrigiert mich bitte, bin aus der Materie echt raus. Also wird es wohl auf einen AVReceiver hinaus laufen. Derzeit habe ich dieses Gerät Klick
Soll ich den Receiver behalten? Wird er den Lautsprechern gerecht? Oder lohnt es sich, etwas kleineres aber hochwertigeres zu holen? Wie gesagt, ich brauch nicht viel Schnick Schnack wie 7.1 Anschlüsse. Auch etwas älteres oder gebrauchtes wäre in Ordnung. Budget lasse ich erst einmal offen, muss kein Vermögen werden, aber wenn ich mit 1500-2000€ für die Lautsprecher rechne, darf der Zuspieler auch kein Flaschenhals sein.

Oder gibt es doch die Möglichkeit, das Ganze ganz einfach anzuschließen und trotzdem meine "Wünsche" mit einzubinden.

Ich hoffe, der ein oder andere hat einen Tip für mich und ich entschuldige mich, falls meine Fragen etwas blöd rüber kommen. Bin halt wirklich aus der Materie raus.


[Beitrag von Metalic am 27. Jan 2014, 16:52 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2014, 17:05
Hallo,

nun dein Onkyo ist nicht so falsch. welche Boxen sollen es denn werden?

Gruß
Bärchen
Metalic
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jan 2014, 17:12
Heiß bin ich ja auf die Little Princess. Nach dem was ich bisher gelesen habe und auch optisch sprechen sie mich sehr an. Möchte es auch lieber dezenter was die Größe angeht als riesen Lautsprecher.

Natürlich ist es immer schwer, Lautsprecher in der Preiskategorie einfach zu bestellen weil es sich nach den Berichten gut anhört. Nur ist Bochum so weit von mir weg, dass sich bisher einfach keine Gelegenheit ergeben hat, die 450km dort hin zu fahren zum Probe hören

Bevor ich bestelle, würde ich das aber eh erstmal per Mail abklären was überhaupt in Frage käme. Aber wie gesagt die kleine Prinzessin ist schon weit oben bei mir.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2014, 17:34
Nun, die LP hat Udo mit Rücksicht auf wandnahe Aufstellung oder sonstige etwas beengte Verhältnisse entwickelt in denen die Aufstellung bassverstärkend wirkt. Wenn der bei dir vorgesehene Aufstellungsort entsprechend ist, sollte die LP etwas für dich sein. Ferner hat sie einen guten Wirkungsgrad und ist vom Impedanzverlauf her auch nicht sonderlich kritisch. Ich sehe keinen Grund warum Du dir einen neuen AVR oder Amp anschaffen musst.

Wegen des Probehören melde dich bei Lautsprecherbau de an, Udos Lautsprecher sind weiter verbreitet als viele denken und viele User bieten Probehören in Privater Umgebung an. Lt Profil kommst Du aus Dithmarschen. Lt. Umgebungssuche bei Lautsprecherbau steht die nächste LP zum Probehören in der Lüneburger Heide
Metalic
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2014, 17:37
Ich danke dir schonmal sehr. Wie gesagt, wenn es soweit ist, werde ich auch mit Udo in Kontakt treten ob die Ls etwas für mich sind, oder ob er eventuell noch einen Tipp für mich hat. Mein neues Wohnzimmer wird eben nicht das Größte.

Dein Tipp mit dem anmelden kannte ich noch nicht, das werde ich mit Sicherheit tun und den Tag dann mal herum fahren zum Probe höre.

Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regal- oder Standlautsprecher?
DKP am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  37 Beiträge
AVreceiver oder nur Vollverstärker?
boeri am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  3 Beiträge
Ich suche einen Verstärker für meine Neue Anlage.
Nano_Aluminiumgärtner am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  19 Beiträge
Ich brauch eine neue Anlage
seddens am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  15 Beiträge
Neue Anlage für Blues um 1000? gesucht
Paddy_Wedel am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  20 Beiträge
subwoofer an fertig-anlage anschließen, geht das?
qwertz753 am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  2 Beiträge
Simple Einschätzung
Milfschnitte am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für 4 Standlautsprecher?
michaelsap1987 am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  28 Beiträge
Welchen Verstärker für Technics Plattenspieler?
Cinna am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  3 Beiträge
Hilfe bei Verstärker für JBL ES100 Lautsprecher
Gardo87 am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446