AVreceiver oder nur Vollverstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
boeri
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2009, 12:17
Moin,
bin neu hier und versuche grade einen Überblick zu gewinnen was für eine schmucke Anlage ich mir leisten könnte.

Ich möchte eine Anlage für Musik also kein Heimkino, sollte ich mir da einen AVreceiver oder einfach einen Vollverstärker kaufen?

Gibt es auch die Möglichkeit an einen Stereoverstärker zum Beispiel noch einen Subwoofer anzuschließen falls mir der Bass der Standlautsprecher(hab noch keine xD habe aber vor mir welche zu kaufen) zu mager ist?

Was für Standlautsprecher sind empfehlenswert? Habe nicht viel Geld und würde gern gebraucht welche kaufen (bis 200 euro).

Kann ich an einen Vollverstärker zum Beispiel auch meinen PC und TV gleichzeitig anschließen (und dann am verstärker umschalten)?

Achso mein Raum ist ca. 20 m² groß und Musikmäßig würd ich Rock und Techno abspielen ( <3 Bässe )

Danke im Vorraus
Sturmprophet
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 31. Dez 2009, 12:24
Was Standlautsprecher angeht,

ich habe mir meine Magnat Projekt 6.1 für nen Fuffi das Pärchen bei Ebay geschnappt.

Sehr bassbetont aber für meine Ansprüche auch in den Höhen gutklingend,

Musikrichtung Metal, Ska, Punk, Jazz ^^quer durch den Musikgarten

200 Watt an 4-8 Ohm,
mgki
Inventar
#3 erstellt: 31. Dez 2009, 14:18
Hallo!


Ich möchte eine Anlage für Musik also kein Heimkino, sollte ich mir da einen AVreceiver oder einfach einen Vollverstärker kaufen?

Dann würde ich auf jeden Fall einen Vollverstärker nehmen. Falls Radio von Bedeutung ist,evtl. auch einen Stereo-Receiver. Das Geld für das ganze Surround-Gedöns von einem AV-Receiver kannst du dir dann schonmal sparen.
Wenn du mit einem Gebrauchtgerät leben kannst,bekommst du für 50€-100€ schon ganz gute Geräte.
Aus eigener Erfahrung würde ich dir Onkyo empfehlen.


Gibt es auch die Möglichkeit an einen Stereoverstärker zum Beispiel noch einen Subwoofer anzuschließen falls mir der Bass der Standlautsprecher(hab noch keine xD habe aber vor mir welche zu kaufen) zu mager ist?

Wenn dein zukünftiger Verstärker einen Line-Out hat,kannst du problemlos einen Aktiv-Sub anschließen.


Kann ich an einen Vollverstärker zum Beispiel auch meinen PC und TV gleichzeitig anschließen (und dann am verstärker umschalten)?

Ja,kannst du. Die Verstärker haben in der Regel mehr als vier Eingänge. An denen (ausgenommen ein Phonoeingang) kannst du dann alles anschließen und entsprechend umschalten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker
NQ-Aussie am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  43 Beiträge
AvReceiver oder doch Verstärker?
br@x am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  6 Beiträge
Zusätzliche Endstufe zum AVReceiver?
xenoxx am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  64 Beiträge
Welchen Verstärker/AVReceiver?
Metalic am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Verstärker/AVReceiver um 100 gebraucht
Killinp97 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  2 Beiträge
Verstärker, receiver oder vollverstärker???
am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
Stereo-Vollverstärker oder AVR?
stewit am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  6 Beiträge
Vollverstärker oder Stereo Reciever?
SimplonKibo am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  43 Beiträge
Vollverstärker oder avr
mr.cruzo am 16.06.2016  –  Letzte Antwort am 29.06.2016  –  38 Beiträge
Suche Vollverstärker oder Endstufe ?
P3lle am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFerojee
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.016

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen