LS für 150-200€, Subwoofer vorhanden

+A -A
Autor
Beitrag
fnord!
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2014, 23:28
Hallo, liebe Foristen!

Ich suche noch nach passenden Boxen zu Subwoofer (Magnat Betasub 25a) und Receiver (Sony STR-D665), die ich geschenkt bekommen habe.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
~150€, 200€ sind Schmerzgrenze

-Wie groß ist der Raum?
~40qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?
Skizze
Platz ist genug vorhanden, Möglichkeiten zum Umstellen theoretisch auch. Der Raum ist relativ leer und offen. Bodenbelag ist Parkett.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Da hab ich keine Präferenzen, hauptsache klingt gut

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Egal, Platz ist genug vorhanden

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?
Ja, ein Magnat Betasub 25a
250mm Sub, 90W RMS / 180W max., 22-200Hz
(http://www.magnat.de/de/detail/index/sArticle/149)

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Ein Sony STR-D665
2x 110W Dyn. Ausgangsleistung
(http://www.hifi-leipzig.de/shop/product_info.php/info/p463_SONY-STR-D665-Dolby-Surround-Receiver.html)

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Vorwiegend Punk und Rock, aber auch gerne mal feineren Indie. Außerdem ab und zu mal ein Film.

-Wie laut soll es werden?
Schon gerne etwas lauter

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Das soll ja theoretisch der Sub übernehmen, also nicht unbedingt tief.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Relativ neutral, Betonung eher auf Bass. (Soll ja der Sub übernehmen)

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Die Anlage ersetzt eine JVC Mikroanlage (2x 60W RMS), tritt also in relativ kleine Fußstapfen.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Keinerlei Präferenz

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Raum Bamberg (PLZ 96050), maximal 100km Radius

Vielen Dank schonmal im Voraus für Tipps und Hilfe!

Grüße, Fnord!


[Beitrag von fnord! am 20. Feb 2014, 23:29 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2014, 23:52
Hallo Fnord,

ein Paar Alesis Monitor One MKII + Ständer könnten Dir evt. gefallen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 20. Feb 2014, 23:52 bearbeitet]
WiC
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2014, 09:52
Hallo,

ca. 30 km von dir entfernt, würde ich mir mal anhören Magnat Vector 77

In diesem Preisbereich sicher auch gut geeignet, aber ca. 60 km entfernt Canton Fonum 707

LG Beyla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung günstiger Subwoofer 2.1 150-200?
Whizme am 07.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  5 Beiträge
Kompakte LS um 200? (alter Verstärker vorhanden)
Xandel am 06.03.2018  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  16 Beiträge
Subwoofer für ELAC AM-150
SailorVenus am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  5 Beiträge
Endstufen, ca. 150-200 ?
Karma-Club am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  15 Beiträge
LS vorhanden-Welchen Verstärker dazu?
Dauzi am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  4 Beiträge
Welches Autoradio für 150-200?
pillschen am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  2 Beiträge
Receiver für 150 bis 200 ?
drummingRobb am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  6 Beiträge
2 Standlautsprecher für 150- 200?
helle85 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  39 Beiträge
LS für max. 200?/Paar
marius2000 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
Vorhanden: Audiorama 7000 // Gesucht: Subwoofer für 48qm
ducho am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedHanno2525
  • Gesamtzahl an Themen1.406.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.284

Hersteller in diesem Thread Widget schließen