Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fernbedienung mit Reglern für Balance und Fader: Warum gibt es das nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
Tina_Togo
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2014, 19:05
Warum schauen mich nach meiner einfachen Frage alle Fachverkäufer an, als wenn sie wirklich vom Saturn kommen würden? Ich bin zwar blond, aber doch nicht blöd...

Alles was ich will ist ein Verstärker, auf dessen Fernbedienung ein Steuerkreuz ist, mit dem ich die Balance für die Lautsprecher links und rechts und das Fading für die Lautsprecher vorne und hinten regeln kann.

Ich sitze in einem Raum mit 4 Lautsprechern oft an verschiedenen Stellen und möchte deshalb gerne mit der Fernbedienung die Lautstärke der 4 Lautsprecher an meine Sitzposition anpassen können.

Jedes bessere Autoradio hat einen Balance- und einen Fader-Regler. Das kann doch nicht sein, dass es so etwas bei Heimstereoanlagen nicht gibt???

Habe hier im Forum schon gesucht, aber statt einer Antwort nur eine ganz ähnliche Frage von Mr.Lotus gefunden mit dem Titel "Suche Verstärker mit Balanceregler". Auch er will die Balance zwischen 4 Lautsprechern regeln, hat aber noch keine Antwort auf sein Posting erhalten.

Ich freue mich also auf Eure Hilfe, denn ich bin mir sicher, dass ihr schlauer seid als die Außerirdischen vom Saturn, die einfach immer nur sagen "sowas gibt's nicht".

LG,
Tina
Pitfall
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2014, 19:47
Würde so etwas nicht mit einer Logitech Harmonie Fernbedienung gehen? Da kann man ja die Tasten belegen wie man will.
Cassie
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2014, 20:07
Moin
Das kann so gut wie jeder AVR. Dort kannst du jeden LS einzeln in der Lautstärke regeln. Eine Einstellung 5 Kanal Stereo zu hören haben diese ebenfalls.

Aber: Das Stereophone hören funktioniert nur wenig über die Lautstärke, viel mehr über Laufzeitunterschiede. Daher wird die Ortung der einzelnen Instrumente sehr darunter leiden.

lg
Cassie
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Mrz 2014, 08:12

Cassie (Beitrag #3) schrieb:

Das kann so gut wie jeder AVR.


Aber nicht mit Direct Tasten oder wie gewünscht mit einem Steuerkreuz, dazu muss man schon ins Menü, das ist recht
umständlich und ob das Display dafür ausreicht ist fraglich, je nach Gerät wird es nicht mal ohne einen TV funktionieren.

Die von der TE erwähnte Fader Regelung wie beim Autoradio gibt es mWn bei einem AVR jedenfalls so wie gewünscht nicht.

Aber mit einem AVR kommt Sie den Wünschen am nächsten, zu mal ein Stereo Verstärker nicht für den Betrieb von 4 Lsp.
gleichzeitig ausgelegt ist, auch wenn die Anschlüsse vorhanden sind, wenn man die BDA liest und technische Kenntnisse hat,
ist klar warum das so ist, ein Defekt ist deshalb nicht ganz ausgeschlossen, je nach angeschlossenen Lsp. und Abhörpegel.

Daher würde ich ebenfalls einen AVR empfehlen, welches Modell jetzt deine Vorstellungen am besten trifft, kann ich leider nicht
sagen, zum einen wissen wir das Budget nicht und man müsste halt die BDA studieren und/oder das Gerät beim Händler mal
live testen und die Szenarien durchspielen, damit sichergestellt ist, das der AVR auch die gewünschten Voraussetzungen erfüllt.

Glenn
Cassie
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2014, 09:12
Moin
Bisher könnten das alle AVR die ich hätte einfach über die Fernbedienung und das Front Display. Egal ob mit der original Fernbedienung oder einer Harmony. Ist auch eigentlich eine wichtige Funktion, da unterschiedliche Aufnahmen eine unterschiedliche Balance für front/back haben, und man das so schnell anpassen kann.
Zumindest beim Denon AVC A10SE hab es auch eine front/back fader Funktion. Bei meinem aktuellen bin ich mir nicht sicher ob es eine fader Funktion gibt.

LG
Cassie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage fürs Schlafzimmer mit USB und Balance
tumri am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  4 Beiträge
Radiowecker mit Fernbedienung
lena_ am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  3 Beiträge
Gibt es ein DAC+Vorverstärker mit Fernbedienung?
Ongii am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  25 Beiträge
NAD Fernbedienung
wizanybe am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
Audreal V30 an Klipsch und Balance Problem
otto0tt0 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  15 Beiträge
DAC mit Fernbedienung
thewaywewalk am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  4 Beiträge
Gibt es mp3-Geräte für die Stereoanlage?
blauton am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  12 Beiträge
Sourround Receiver/Netzwerk/Touchscreen Fernbedienung gibt es das?
mastercap am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  2 Beiträge
Radiowecker mit Fernbedienung gesucht
grisuhu am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  15 Beiträge
Gibt es keine Stereo-Einstiegs-Receiver mehr?
Dr._Weißnich am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.268