Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 490 in Kombination mit GLE 470/Monitor Supreme 1000?

+A -A
Autor
Beitrag
oscar85
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2014, 06:05
Hallo liebe Forumsgemeinde,


Ich möchte mir für mein ca. 30 qm großes Wohnzimmer eine teils neue 5.1 Anlage zusammenstellen und habe mir nach lnternetrecherche zu den einzelnen Komponenten hierzu folgende Zusammenstellung überlegt:

AVR: Yamaha RX-V 475 (bereits vorhanden)
Front-LS: Canton GLE 490
Rear-LS: Canton GLE 470 oder Magnat Monitor Supreme 1000

Center: Magnat Monitor Supreme Center 250 (bereits vorhanden)
Sub: Yamaha YST SW 012 Advanced YST II (bereits vorhanden)

Hierzu muss ich allerdings sagen, dass ich den AVR, den Center und den Sub bereits in meinem alten System eingebunden hatte und daher eigentlich nun auf der Suche nach passenden Front und Surroundlautsprechern bin.

Zu erwähnen wäre vllt. noch, dass ich mich im finanziellen Rahmen der oben genannten Geräte halten will und ich gern als Surroundlautsprecher Standboxen haben möchte.

Meine Frage ist nun:

Ist diese Kombination eurer Meinung nach zu empfehlen?

Für ein paar hilfreiche Antworten wäre ich euch dankbar

Liebe Grüße
ATC
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2014, 06:09
Moin,

nach gewissen Ansprüchen sollte der Center aus der gleichen Serie wie die Fronts stammen.

Gruß
oscar85
Neuling
#3 erstellt: 01. Mai 2014, 06:12
Ok, ja hatte ich mir auch gedacht, allerdings habe ich mir den Center erst letztes Jahr als Ergänzung zugelegt und daher sollte er es noch ein bisschen tun....
ATC
Inventar
#4 erstellt: 01. Mai 2014, 06:15
Und was für eine Antwort erwartest du jetzt wenn du eigentlich schon weißt das es nicht so toll ist zu mischen?
oscar85
Neuling
#5 erstellt: 01. Mai 2014, 06:17
Naja ob die Kombination aus Front/Rear-LS möglich bzw. zu empfehlen ist...
ATC
Inventar
#6 erstellt: 01. Mai 2014, 06:57
Ist doch eigentlich schon beantwortet,
möglich ja (machen kann man fast alles),
empfehlenswert?

meridianfan01 (Beitrag #2) schrieb:
nach gewissen Ansprüchen sollte der Center aus der gleichen Serie wie die Fronts stammen.
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 01. Mai 2014, 06:58
Nein, da der Center aus der selben Serie stammen sollte wie die Fronts, sagte der Kollege ja oben bereits schon.

Wenn der Center es also noch eine WEile tun soll, dann nimmst am besten die passenden Frontlautsprecher dazu, also die Monitor Supreme 2000 bzw. 2002 z.B. Und der Sub ist für 30qm zu klein. Bei großen Standlautsprechern wie den Supreme 2000 / 2002 kannst du im Grunde den Yamaha gleich weglassen.
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2014, 07:35
GLE und Monitor Supreme passen für meinen Geschmack tonal gar nicht zusammen.
oscar85
Neuling
#9 erstellt: 01. Mai 2014, 07:39
Also den Center mal außen vor gelassen (vllt. kommt in näherer Zukunft mal n neuer wie z.B. GLE 455) meint Ihr die Kombination GLE 490 als Front und GLE 470 als Rear passt besser?
Tywin
Inventar
#10 erstellt: 01. Mai 2014, 07:43
Für Mehrkanal sollten möglichst die gleichen LS verwendet werden. Wenn das nicht möglich ist, sollten LS aus der gleichen Baureihe verwendet werden, da LS einer Baureihe immer sehr ähnlich klingen. Geht das auch nicht, sollten andere Lautsprecher mit einem ähnlichen Klang genutzt werden.
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 01. Mai 2014, 08:22

oscar85 (Beitrag #9) schrieb:
Also den Center mal außen vor gelassen (vllt. kommt in näherer Zukunft mal n neuer wie z.B. GLE 455) meint Ihr die Kombination GLE 490 als Front und GLE 470 als Rear passt besser?


Besser als was? Im Hifi-Bereich gibts "besser" innerhalb einer Preisklasse selten. Eher "anders".

Die GLE Lautsprecher wären für mich die letzten, die ich mir ins Haus holen würde, weil sie mir tonal so gar nicht zusagen. Aber ist ja immer alles Geschmackssache
Tywin
Inventar
#12 erstellt: 01. Mai 2014, 08:59

Die GLE Lautsprecher wären für mich die letzten, die ich mir ins Haus holen würde, weil sie mir tonal so gar nicht zusagen.


Mir geht es mit den GLE ähnlich, wobei ich Monitor Supreme und Victa insgesamt noch schlimmer - aber nicht ganz so unangenehm - finde. Bevor man bei den GLE weiter aufrüstet, halte ich es daher auch für sinnvoll mal einige andere LS zu hören.

Die ähnlich teuren Magnat Vector empfinde ich für den geringen Preis schon als wirklich gut. Heco Music Style und Aleva TC bekommt man auch schon mal für Straßenpreise die nicht sehr viel höher liegen. Für noch etwas mehr Geld kommen die Dynavoice Definition ins Spiel, die noch mal eine andere Hausnummer sind.

Für harte laute Musik sind auch die LS von Klipsch evt. gute Möglichkeiten. Wer es etwas fetter mag ist vielleicht mit den Magnat Quantum 67x gut bedient. Auch die zurückhaltend und warm klingenden LS der Wharfedale Diamond Baureihe können gut gefallen. Das ist aber halt alles Geschmackssache.


[Beitrag von Tywin am 01. Mai 2014, 19:43 bearbeitet]
ATC
Inventar
#13 erstellt: 01. Mai 2014, 16:47

Eminenz (Beitrag #11) schrieb:
Die GLE Lautsprecher wären für mich die letzten, die ich mir ins Haus holen würde, weil sie mir tonal so gar nicht zusagen. Aber ist ja immer alles Geschmackssache :.


Moin,
na die Supreme schon zweimal weniger , die "alten " Victas genausowenig wie die Supreme,
da sind die Canton GLE in meinen Ohren ein echtes Highlight,
vor allem wenn schon das .2 hinter dem Kürzel stehen würde

Gruß
Eminenz
Inventar
#14 erstellt: 01. Mai 2014, 17:16
Ich sag ja, alles Geschmackssache.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 490 / 470?
Brassi am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  17 Beiträge
Canton GLE 470 + Stereoreceiver
Mace22 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  2 Beiträge
Canton Gle 490 vs. Magnat Monitor Supreme 1002 vs. vector 207
rick009 am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  10 Beiträge
Canton Gle 490 vs. ?
MaxiPf am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
Denon AVR-1312 + Canton GLE 490 / GLE 470
mastada am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  7 Beiträge
canton gle 470 oder gle 490
waller1964 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  12 Beiträge
Canton GLE 470 um 190.-?
Masterknef am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  4 Beiträge
Canton gle 490 passender Verstärker
nesip am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  9 Beiträge
Canton GLE 490
naschinico am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  5 Beiträge
Canton gle 490 - Verstärker?
heizkörper am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedThirtyThirty
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.485