Yamaha oder Marantz ??

+A -A
Autor
Beitrag
hausera
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2004, 10:38
Hallo,

Ich möchte 2 LS B&W 603 in Stereo betreiben.
Habe mir 2 Stereoreceiver ausgesucht, bin mir aber nicht schlüssig welchen ich nehmen soll.
Es handelt sich um den Yamaha RX-496 RDS und den Marantz SR-4320.
Rein optisch würde mir eher der Yamaha zusagen, da ich diesen in Titan bekommen würde und mir diese Farbe am ehesten gefällt.
Den Yamaha würde ich in Verbindung mit dem DVD-S1500 nehmen.
Den Marantz mit dem DV-4300.
Ich habe nicht vor das System auf Sorroundsound zu erweitern.
Welchen der beiden Receivern würdet Ihr mir aus klanglicher Sicht eher empfehlen ?

Vielen Dank im Vorraus !!
Roland04
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2004, 10:51
Hallo,

warum dann einen DVD und nicht CD-Player???
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Nov 2004, 10:52

hausera schrieb:
Hallo,

Ich möchte 2 LS B&W 603 in Stereo betreiben.
Habe mir 2 Stereoreceiver ausgesucht, bin mir aber nicht schlüssig welchen ich nehmen soll.
Es handelt sich um den Yamaha RX-496 RDS und den Marantz SR-4320.
Rein optisch würde mir eher der Yamaha zusagen, da ich diesen in Titan bekommen würde und mir diese Farbe am ehesten gefällt.
Den Yamaha würde ich in Verbindung mit dem DVD-S1500 nehmen.
Den Marantz mit dem DV-4300.
Ich habe nicht vor das System auf Sorroundsound zu erweitern.
Welchen der beiden Receivern würdet Ihr mir aus klanglicher Sicht eher empfehlen ?

Vielen Dank im Vorraus !!

Hallo,

also bei der Geräteauswahl solltest Du Dir einmal den klanglichen Unterschied selber anhören!!!
Nicht immer nach Obtik etc. gehen, unabhängig davon entscheiden, welcher denn Deinen Geschmack auf den Höreindruck eher in Frage kommt!
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Nov 2004, 12:23
Hör sie dir an. Ich persönlich würde zum Marantz tendieren. Er klingt wärmer (was auch besser zu deinen B&W passen würde) der Yamaha klingt in den Höhen etwas spitzer und ist im Ganzen nicht so ausgewogen, meiner Meinung nach!
Viele Grüße!!
Ach ja, ich würde auch einen reinen CD Player nehmen. Er ist im Alltagsbetrieb einfach komfortabler und wenn du ihn analog anschließt (was bei einem Stereoverstärker sicherlich der Fall ist) klingt er im Normalfall auch besser.
hausera
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Nov 2004, 14:12
Danke erstmal für die Meinungen,

ich möchte eine DVD-Player weil ich eben auch mal DVD`s schauen möchte (nur eben nicht in Sorround) und mir aber nicht nochmal ein weiteres Gerät zulegen will.

Mit dem Probehören ist es meist so eine Sache daß es in den Vorführräumen doch wieder ganz anders klingen kann wie zu Hause.

Ich dachte vieleicht kann man pauschal sagen welche Marke die bessere ist. Der Yamaha ist fast 200 EURO günstiger, und dieser Unterschied muß sich doch wohl irgendwo in der Qualität bemerkbar machen, oder ist es vieleicht doch nur der Name den man bezahlt ?
Roland04
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Nov 2004, 14:29

hausera schrieb:
Danke erstmal für die Meinungen,

ich möchte eine DVD-Player weil ich eben auch mal DVD`s schauen möchte (nur eben nicht in Sorround) und mir aber nicht nochmal ein weiteres Gerät zulegen will.

Mit dem Probehören ist es meist so eine Sache daß es in den Vorführräumen doch wieder ganz anders klingen kann wie zu Hause.

Ich dachte vieleicht kann man pauschal sagen welche Marke die bessere ist. Der Yamaha ist fast 200 EURO günstiger, und dieser Unterschied muß sich doch wohl irgendwo in der Qualität bemerkbar machen, oder ist es vieleicht doch nur der Name den man bezahlt ?

Hallo,
nein!!!
Aber Besser oder weniger gut, dass kann man nicht pauschalisieren!!!
JEDER GESCHMACK IST ANDERS !!!
Aber ich persönlich würde zum Marantz tendieren, solltest Dir aber vielleicht mal den NAD anschauen
droffen
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Nov 2004, 17:21
Ich betreibe ein Paar B&W 603 S2 an einem Yamaha AX-596. Dazu habe ich einen äteren Yamahe DVD-1200 und einen Yamaha Tuner TX-592.
Das klingt alles sehr gut und harmoniert auch sehr gut zusammen.

Droffen
das_n
Inventar
#8 erstellt: 02. Nov 2004, 19:54
ich bin mit dem kleinen bruder des yammi auch sehr zufrieden.


[Beitrag von das_n am 02. Nov 2004, 19:54 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Nov 2004, 21:04

droffen schrieb:
Ich betreibe ein Paar B&W 603 S2 an einem Yamaha AX-596. Dazu habe ich einen äteren Yamahe DVD-1200 und einen Yamaha Tuner TX-592.
Das klingt alles sehr gut und harmoniert auch sehr gut zusammen.

Droffen


Hallo,das ist ja auch wie gesagt eine Geschmacksache, hast Du jedoch mal andere Komponenten probiert?
Da so ziemlich alle Englischen Speaker ziemlich Höhen und Mittenbetont ( besser und vorsichtiger ausgedrückt das die Präsenz Höhen und Mitten präziser abgestimmt und feinfühliger als bei anderen Modellen sind) und ein Yamaha beispielsweise recht hell klingt, denke ich peresönlich das ein Marantz,NAD oder Rotel sowie recht dynamische Geräte wie der neuen Pioneerserien besser dazu passen, aber wie gesagt sollte am besten jeder für sich selber ausprobieren, man könnte sonst vielleicht entäuscht sein, eventuell die Speaker dafür verantwortlich machen obwohl mit einer passenderen Schaltzentrale dort das Potenzial besser ausgeschöpft würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz oder Yamaha
Dirk1989 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  4 Beiträge
Marantz, NAD oder Yamaha?
Rodny am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  25 Beiträge
alter Marantz oder neuer Yamaha
kaibenobi am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
Marantz NR1504 oder Yamaha RXV477?
duri_90 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  8 Beiträge
NAD, Yamaha, Marantz oder HK zu Infinity
msjaa am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  25 Beiträge
alter marantz oder yamaha ax 396??
Bensbush am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  7 Beiträge
Eilt !! Yamaha oder Marantz für Stereo ??
hausera am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  6 Beiträge
Yamaha RX-797 oder Marantz PM7001 ?
chrisviper am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  20 Beiträge
Yamaha RX-797 oder Marantz ZR-6001?
Rainer_&_Uta am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  6 Beiträge
Yamaha RX-797 oder Marantz SR 4021
bougur am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.932 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedLexvox
  • Gesamtzahl an Themen1.365.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.001.065