Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vertrauenswürdiges Angebot ebay?

+A -A
Autor
Beitrag
quenti76
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Aug 2014, 20:44
Hallo liebe HiFi-Gemeinde,
bin seit längerem auf der Suche nach einen neuen Verstärker, bin dabei auf dieses Angebot gestoßen und frage mich ob es Vertrauenswürdig ist.
http://www.ebay.de/i...&hash=item4184d09efe

Der Preis erscheint mir sehr günstig.
Würdet ihr hier zuschlagen, oder besser doch Abstand nehmen?
trxhool
Inventar
#2 erstellt: 07. Aug 2014, 20:53
Warum günstig... ist halt ein bespielter Vorführer, wo schon so einige Hände dran waren, da scheint der Preis gerechtfertigt...

Gruss TRXHooL
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2014, 22:00
Hallo,

hier das gleiche Gerät nochmal etwas günstiger:

http://www.ebay.de/i...rksid=p2054897.l4275

Und wenn Du mit PayPal bezahlt, ist das Risiko doch recht überschaubar.

VG Tywin
quenti76
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Aug 2014, 04:27
Hallo Tywin,
bei diesem Verstärker würde halt noch der D/A Wandler für 240 Euro hinzu kommen. Außerdem hatten schon einige Forum-Nutzer mit diesem Händler schlechte Erfahrungen gemacht.
Asgard2014
Stammgast
#5 erstellt: 08. Aug 2014, 06:09
Suche doch mal auf dieser Seite

www.geizhals.eu
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2014, 06:41
Hallo quenti76,


bei diesem Verstärker würde halt noch der D/A Wandler für 240 Euro hinzu kommen.


einen einwandfrei funktionierenden externen Wandler bekommt man ab etwa 20 Euro. Das muss kein teurer Firlefanz von NAD sein. Der Verstärker ist für knapp unter 1000€ auch so schon (zu) teuer genug.


Außerdem hatten schon einige Forum-Nutzer mit diesem Händler schlechte Erfahrungen gemacht.


Ich nutze den Online Handel seit dem es diesen gibt. Mit einem Kauf vom Händler bei Ebay hatte ich nie Schwierigkeiten. Man muss nur auf unabgesicherte Vorkasse verzichten und bereit sein, alle möglichen - auch rechtlichen - Mittel zügig einzusetzen, wenn etwas nicht i.O. ist.

Ein Händler, hat keine Lust auf Ärger mit den Kunden, mit ebay, mit PayPal, mit schlechten Bewertungen, mit Anwälten, mit der Polizei, mit der Staatsanwaltschaft oder mit dem Gericht. Das kostet nur unnötig Zeit und Geld.

Da dieser Händler keine negativen Bewertungen hat, scheint es dort nie zu ernsthaften Schwierigkeiten gekommen zu sein. Selbstverständlich ist es aber, dass bei Geschäften nicht immer alles rund laufen kann. Dies kennt man, wenn man mal selbst einige Dinge verkauft hat. Das muss dann auch nicht immer am Verkäufer liegen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 08. Aug 2014, 06:43 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Aug 2014, 07:03
den bekommst du hier auch relativ günstig
http://www.justhifi.de/NAD_C375BEE-B-Ware_a7568.html

ich würde aber auch eher den kaufen
http://www.justhifi.de/AMC_3150-MK2_a6939.html
+ externen DAC wen du angst vor günstigen hast kannst du so einen nehmen
http://www.headsound.de/JDS-Labs-ODAC
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2014, 07:31
Hallo,

muss es denn wirklich ein derart leistungsstarkes Gerät sein ?

Für 99% der Fälle sicher mehr als genug Leistung und mMn sehr gut ausgestattet Advance Acoustic X-i90

LG Beyla
Mer0winger
Stammgast
#9 erstellt: 08. Aug 2014, 08:21
Ich habe vor einer Weile einem Freund einen Advance Acoustic Verstärker empfohlen und dieser ist nun innerhalb von 6 Monaten zum 3. Mal in Reparatur... vielleicht nur ein Montagsgerät, meine "HiFi-Vertrauenswürdigkeit" habe ich jedoch verloren.
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 08. Aug 2014, 08:27
War das ein Xi-90 ?

Das ist sicher sehr ärgerlich, aber deshalb gleich einer ganzen Marke nicht zu vertrauen, jeder kennt doch irgendjemand der mal Pech mit einer Marke hatte...

LG Beyla
Tywin
Inventar
#11 erstellt: 08. Aug 2014, 08:48

Mer0winger (Beitrag #9) schrieb:
Ich habe vor einer Weile einem Freund einen Advance Acoustic Verstärker empfohlen und dieser ist nun innerhalb von 6 Monaten zum 3. Mal in Reparatur... vielleicht nur ein Montagsgerät, meine "HiFi-Vertrauenswürdigkeit" habe ich jedoch verloren.


Es gab kürzlich zu einem aktuellen Gerät von Sherwood - welches ich w/des guten Preis- Leistungsverhältnis - gerne und viel empfohlen habe, eine Info zu einem Mangel nach 4 Jahren, wo sich der Hersteller offensichtlich mit einem "keine Ahnung" aus der Verantwortung gestohlen hat.

Ich habe den Hersteller + Importeur vor etwa einer Woche um Stellungnahme zu dem Problem gebeten. Bislang ist keine Antwort gekommen. Ich werde "kein" Gerät dieses Herstellers mehr empfehlen und vom Kauf grundsätzlich abraten. Es gibt ja genug andere Hersteller.

Man kann ja nicht alles wissen, man muss dann nur reagieren, wenn man es besser weiß.


[Beitrag von Tywin am 08. Aug 2014, 08:49 bearbeitet]
quenti76
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 08. Aug 2014, 08:51
Danke für euro Antworten,
habe mir das Teil bestellt.
Auf der Seite von Stereo.de habe ich entdeckt das der Händler dort als Premium Partner gelistet ist, dass weckt vertrauen.
Die Argumente von Tywin leuchten auch ein.

Jetzt habe ich Spaß wie ein Kind und kanns kaum abwarten bis der Verstärker kommt

Schönes Wochenende euch allen.
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 08. Aug 2014, 09:22

quenti76 (Beitrag #12) schrieb:
Schönes Wochenende euch allen.

Dir auch und viel Spaß mit dem NAD
LG Beyla
Mer0winger
Stammgast
#14 erstellt: 08. Aug 2014, 12:32
@Beyla

ja es ist ein Xi-90. Nach dem ich mich online etwas umgeschaut habe, scheint Advance Acoustic keine bekannten Probleme mit ihren Geräten zu haben. Wird wohl wirklich nur Pech sein. Der Händer und der Vertrieb kümmern sich wohl auch darum.

@Tywin

Manchmal ist es schon nicht einfach mit den Empfehlungen. Ich habe schon viele meiner Freunde beraten und empfehle oft ein etwas solides Gerät (es ist meist etwas teurer) zu kaufen mit dem man auch länger zufrieden ist. Die letzte Zeit höre ich jedoch immer wieder dass die Geräte aus kleineren Fertigungsserien die ich auch gerne mal empfohlen habe (Cambridge Audio, Creek, Arcam, Rotel...) recht fehleranfällig sind und Reparaturen oft teuer oder schon nach paar Jahren garnicht mehr möglich sind. Also gehe ich schon dazu über keine Empfehlungen mehr zu geben...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gutes Angebot?
Gunnar#1 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  11 Beiträge
gutes ebay angebot?
Flex06 am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  2 Beiträge
Ist dieses Angebot gut?
aime85 am 18.04.2014  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  12 Beiträge
Angebot bei Ebay entdeckt - Hilfe
mauri` am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  19 Beiträge
Angebot bei ebay, bitte anschauen
KimH am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  22 Beiträge
Canton Karat 790 DC - Angebot ok?
distelfink am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  9 Beiträge
IQ Lady 120 - Zuschlagen?
Fleischbert am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  5 Beiträge
Garantie bei NAD :Ebay Angebot mit Risiko?
JoBerry am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  7 Beiträge
Kaufempfehlung: Verstärker auf ebay
masdom am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  14 Beiträge
Ist der verstärker besser/gut/oder doch einen anderen
danielxl am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.020