Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer CS-(E)400-900 Reihe

+A -A
Autor
Beitrag
wantan
Stammgast
#1 erstellt: 05. Nov 2014, 18:35
Hallo zusammen!

Ich bin letztens über eine Pioneer CS-E500 im Netz gestolpert und fand die und die anderen aus der Reihe auf Anhieb total ansprechend.
Da dachte ich mir, sehen die nur gut aus oder können die auch klanglich was???

Daher möchte ich nun unbedingt den Test machen. Bin mir nur nicht sicher, welches Modell ich aus der Reihe nehmen soll?
Für mich kommen die Modelle CS-E400 - CSE900 in Frage, zu welchem würdet ihr mir raten, oder gibt es kaum klangliche Unterschiede? Gilt bei diesen die Regel, größeres Modell gleich besserer Klang?

Angeschlossen werden die bei mir an einen Marantz 2270.

Grüße

Alex
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2014, 20:39
Du hast also irgendwo einen guten Bericht über einen alten Lautsprecher gefunden und jetzt willst du den haben?
Es gibt wohl ca. 10536 Lautsprecher aus den letzten 20 Jahren, die gut klingen und auch gute Testberichte haben. Jetzt einfach irgendeinen zu testen ist irgendwie verdammt willkürlich.

Sich auf irgendwelche blumigen Worte von (gekauften?!?) Testern zu verlassen machts auch nicht besser.


gibt es kaum klangliche Unterschiede? Gilt bei diesen die Regel, größeres Modell gleich besserer Klang?

Ja was wird Unterschiede geben und nein größer ist nicht gleich besser.


[Beitrag von basti__1990 am 05. Nov 2014, 20:47 bearbeitet]
wantan
Stammgast
#3 erstellt: 06. Nov 2014, 00:17
Also diese Antwort kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen, warum denn so entnervt!?

Scheinbar hast du meine Frage nicht richtig gelesen/verstanden. Ich habe keine Testberichte gelesen! Wie ich oben geschrieben habe, habe ich durch Zufall eine Pioneer CS-E500 im Netz gesehen und fand die - und auch den Rest der Baureihe - optisch einfach sehr schön. Daher rührt ja auch mein Interesse herauszufinden, ob die nur gut aussehen, oder auch obendrein klanglich was können! Ich verstehe nicht wie man das falsch verstehen kann!

Es liegt nämlich gerade so, dass ich nicht einen Testbericht zu den Boxen lesen will, sondern sie selber testen möchte! In dem Zusammenhang würde mich jetzt mal brennend interessieren, was du machst, wenn dir ein LS optisch gefällt aber nicht weißt, wie er klingt!? Entweder man probiert sie selber aus, oder liest Testberichte.
Da ich aber nicht das nötige "Kleingeld" habe um nun alle zu testen, wollte ich hier einmal fragen, ob es qualitative Unterschiede zwischen den Modellen gibt!? Wäre ja durchaus möglich.

Mit "größeres Modell gleich besserer Klang" meinte ich etwas ironisch, ob die teureren Modelle (gleich größere Modellnummer in diesem Fall) besser sind. Das die Qualität des Klangs nicht von der tatsächlichen größe des LS abhängt ist mir schon klar!

Ich hoffe, dass nun alle Missverständnisse geklärt sind und es vielleicht jemand gibt, der schon Erfahrungen mit dieser Baureihe gesammelt hat?

Grüße

Alex
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Nov 2014, 00:29
boxen nach aussehen suchen ist schon speziell.
boxen müssen zu deinem raum und den möglichkeiten der aufstellung passen, dann soll dir der kang gefallen.
wie kannst du die boxen aufstellen, wie groß ist dein raum, wieviel geld kannst du ausgeben?

ich glaube nicht, dass sie besser als deine canton klingen.


[Beitrag von Soulbasta am 06. Nov 2014, 00:31 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 06. Nov 2014, 01:11
Hallo Alex,

so genannte Testberichte zu Lautsprechern haben für den Hersteller, den Vertrieb und die "testenden" Unternehmen ihren Wert. Für den Käufer hat ein Testbericht keine Relevanz, die über die Relevanz der Herstellerinformationen hinausgehen.

Das liegt einmal an den gemeinsamen Interessen der Tester und der Getesteten. Dann ist guter Klang zutiefst subjektiv. Dazu kommt sehr erschwerend, dass ein Klangergebnis immens von den individuellen akustischen Rahmenbedingungen abhängig ist.

Das bedeutet, dass deine Raumakustik, die Positionierung der Lautsprecher und die Hörplatzposition, das Klangergebnis maßgeblich mitbestimmen.

Also müssen die Boxen nach individuellem Hörgeschmack, passend zur individuellen Raumakustik, passend zur möglichen Lautsprecherpositionierung und passend zur Hörplatzposition/Raumgröße/Hörentfernung gewählt werden, wenn man guten Klang haben will.

Man kann somit nur zu Hause probieren und vergleichen, wenn man ein gutes Ergebnis erzielen will. Alles andere ist Kaffeesatzleserei.

Wenn Du uns so gut/genau wie möglich deine Ansprüche an Lautsprecher vermittelst und uns so genau wie möglich Angaben zu den o.g. akustischen Rahmenbedingungen machst, dann können wir überlegen, welche Lautsprecher Du ggf. probieren/vergleichen könntest.

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin

P.S.: Falls es Dir nicht um guten Klang, sondern um hübsche (Ton-)Möbel geht, lass uns das bitte wissen, dann brauchen wir uns nicht viel Gedanken machen um Dir bezüglich HiFi-Stereo zu helfen.


[Beitrag von Tywin am 06. Nov 2014, 09:53 bearbeitet]
wantan
Stammgast
#6 erstellt: 06. Nov 2014, 09:41
Guten Morgen und vielen Dank für die konstruktiven Antworten!

Natürlich möchte ich nicht einfach hübsche (Ton)-Möbel habe! Ich muss sogar zugeben, dass seitdem ich bei mir noch ein paar Veränderungen gemacht habe, ich recht zufrieden mit meinem Klang bin! Klangdreieck etc. passt nun. Kennt ihr nicht das Gefühl, wenn ihr ein Hifi-Gerät seht - wie beispielsweise Lautsprecher - und euch fragt, was die wohl neben dem guten Aussehen können und es dehalb einfach mal testen wollt!?

So geht es mir mit der Pioneer CS-E Reihe. Testberichte dazu sind mit ziemlich egal, deshalb wollte ich einfach mal hier im Forum nach Erfahrungen mit dieser Reihe fragen. Hätte ja sein können, dass zu der Reihe allgemein gesagt wird, "alle haben ähnliche Klangcharakteristika und die teureren Modelle waren auch etwas besser" oder "alle haben ähnliche Klangcharakteristika und die teureren Modelle waren nicht wirklich besser" oder "alle klingen total unterschiedlich".

Ihr sagt ja selber, dass man nur herausfinden kann, ob einem der Klang etc. gefällt, wenn man es selber ausprobiert hat. Genau das hatte ich vor, mit kleiner Unterstützung bei der Modellwahl von eurer Seite :-)

Grüße

Alex
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 06. Nov 2014, 10:01

Kennt ihr nicht das Gefühl, wenn ihr ein Hifi-Gerät seht - wie beispielsweise Lautsprecher - und euch fragt, was die wohl neben dem guten Aussehen können und es dehalb einfach mal testen wollt!?


Das kenne ich schon, wobei mich (besonders) gutes Aussehen - wie fast immer - abschreckt, da mit gutem Aussehen zumeist nur (relevante) Defizite kaschiert werden sollen.

Schau Dir dazu z.B. die Monitore von JBL oder Neumann an. Das sind hervorragende Lautsprecher, die es einfach nicht nötig haben, nach Aufmerksamkeit zu heischen. Der Kaufpreis fließt hier nicht zum großen Teil in Faktoren, die mit dem tatsächlichen Klangergebnis "gar nichts" zu tun haben.

Oft wird mit einer "tollen" Optik versucht die schlechte Qualität zu übertünchen oder es wird versucht damit einen unverschämten Preis zu erzielen. Oder gar beides zusammen.


[Beitrag von Tywin am 06. Nov 2014, 10:05 bearbeitet]
wantan
Stammgast
#8 erstellt: 06. Nov 2014, 13:14
Damit wirst du wohl bei vielen Produkten recht haben!

Dennoch würde ich mir gerne eine Meinung zu der Baureihe der Pioneer CS-E bilden. Es wäre schön, wenn sich vielleicht noch jemand finden lässt der bereits Erfahrungen mit Modellen dieser Baureihe gemacht hat. Oder sind die scheinbar so unbeliebt, dass die keine haben will?

Viele Grüße

Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubox oder Pioneer CS???
Wulli am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Onkyo CS-V815 oder Pianocraft E810
classicsound am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  5 Beiträge
cs 525 oder die neue cs 545?
sitaki am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  13 Beiträge
Onkyo CS-V815 oder CS-715
Squid am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  2 Beiträge
Verstärker für Pioneer CS 9030
coldstar49 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Pioneer CS-7070
stonefred am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  5 Beiträge
Amp für Pioneer CS-3030
24/7_Useless am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  3 Beiträge
Pioneer cs-3070 und Pioneer A-109
d0d01993 am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  23 Beiträge
Stereo-Verstärker für Pioneer CS-7070
Argetlem am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher aus der Jungson Reihe! Welche?
oli11 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.201
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.054