Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Kombo® 42 Power Edition vs. Conecpt e 450 Digital

+A -A
Autor
Beitrag
EpiXSim0n
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Nov 2014, 21:02
Teufel Kombo® 42 Power Edition vs. Concept e 450 Digital
Hallo Leute =)
Was von den beiden Systemen würdet ihr euch holen ?
Welches hat einen besseren Klang hauptsächlich für Gaming und Musik übern PC.
Oder gibt es Alternativen ?
Danke für eure Antworten schon im voraus =)
walter200
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Nov 2014, 21:14
Du vergleichst ein bisschen Äpfel mit Birnen.
Aber mal ganz schlicht, um eine Richtung vorzugeben:
Das Kombo ist ein STEREO-Set mit tendenziell natürlicherer Wiedergabe (Musik!) aufgrund der größeren Satelliten.
Das Concept ist ein SURROUND-Set mit mehr Raumklang (Games!) und noch mehr Bassfülle. Kommt also ein bisschen darauf in welche Richtung Du tendierst.
Gruß, Walter.
EpiXSim0n
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2014, 21:27
Naja beim Concept e 450 habe ich Angst das die Satelliten etwas untergehen und sie sehr schwach im mittleren Frequenzbereich sind.
Auf Raumklang lege ich eigentlich keinen Wert am liebsten wär mir ein Concept e 450 in einer 2.1 Version nur leider gibt es sowas nicht
walter200
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Nov 2014, 09:08
Vielleicht dann so etwas wie dieses hier: Blue Sky Exo 2
http://www.thomann.de/de/blue_sky_exo2.htm
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2014, 11:42
Hallo,


Welches hat einen besseren Klang hauptsächlich für Gaming und Musik übern PC.
Oder gibt es Alternativen ?


wenn Du die Lautsprecher auf Ständern mit etwa 50cm Wandabstand vor deinem Schreibtisch im Stereodreieck positionieren kannst, hier mein Vorschlag:

2x JBL LSR305 aktiver Studiomonitor

http://www.musicstor...EC0010870-000V046776

2 x Fame DB 029 Monitorständer höhenverstellbar 410-1110mm

http://www.musicstor...EC0004067-000V047645

Das diese Boxen auf einem Schreibtisch gut funktionieren, wenn sie auf einem Schreibtisch positioniert sind, kann ich mir zwar nicht vorstellen, man könnte das aber ausprobieren, wenn eine brauchbare Positionierung auf Ständern nicht möglich ist:

SET JBL LSR305 + MS-1 Iso Stands

http://www.musicstor...so-Stands/art-REC767

Cordial Soundkartenkabel Klinke 6m Y-Audio-Kabel CFY 6 WPP

http://www.musicstor...e4-b410-c86000be4267

VG Tywin
EpiXSim0n
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Nov 2014, 13:51
Da hab ich aber keinen Sub dabei etwas Bass solls schon sein
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 07. Nov 2014, 14:07
Auch wenn Du es nicht glaubst, alle Vollbereichs-Kompaktlautsprecher (nicht Regal- und Wandlautsprecher) haben genug Tiefgang, um damit gut Musik hören zu können. Aktive Monitore haben w/der Aktivtechnik zumeist mehr Tiefgang als vergleichbare passive Kollegen.

Wenn Dir wirklich im Tiefton etwas fehlen sollte, kannst Du immer noch einen aktiven Subwoofer ergänzen. Ich würde mir die Lautsprecher aber erst mal ohne anhören. Vielleicht ist das ja schon mehr als genug Tiefton, den diese beiden sehr gut klingenden Lautsprecher erzeugen.

Viel Tiefton kann nämlich auch viele akustische Schwierigkeiten bereiten, wenn man Gewummer und Gedröhne nicht für erstrebenswert hält.

Ansonsten halten die dem Teufel-Set beigepackten Lautsprecher und auch nicht die viel besseren Teufel Ultima 20 in keiner Weise einem Vergleich mit den ausgezeichnet klingenden JBL stand.


[Beitrag von Tywin am 07. Nov 2014, 14:08 bearbeitet]
EpiXSim0n
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Nov 2014, 20:20
Okay nur leider bin ich in Sachen Musik und Boxen ein absoluter Anfänger und mir wäre ein fertiges System lieber.
Ich frage jetzt mal anders:
Welches 2.1 System mit gutem Bass würdet ihr mir empfehlen ? (Max. 500€)
Genutzt wird es für 50% Musik und 50% Gaming.
Mein Zimmer hat 35m².
Standlautsprecher sind leider nicht möglich.
Ich kann sie maximal 20 cm von den Wänden entfernt aufstellen und anschließen will ich NUR den PC ich benötige sonst keine Anschlüsse.
EpiXSim0n
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Nov 2014, 12:35
Noch eine kleine Anmerkung im Moment besitze ich dieses System:
http://www.amazon.de...eywords=Logitech+2.1
Bitte tut mir nicht weh ich schäme mich
Tywin
Inventar
#10 erstellt: 08. Nov 2014, 12:55
Hallo,

hier bist Du im HiFi-Forum, daher ist die Begeisterung - wenn es um HiFi-Stereo geht - für solche von Dir bevorzugten Systeme nicht hoch.

Wie schaut es denn mit so etwas aus:

2x Tannoy Reveal 402 Aktiver Studio Nahfeldmonitor + TC Electronic Level Pilot - Passiver Lautstärkecontroller

http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_402_bundle.htm

the t.akustik Iso-Pad 5

http://www.thomann.de/de/the_takustik_isopad.htm

Schicken lassen, in Ruhe ausprobieren und ggf. wieder zurück schicken. An Anschlusskabel denken!

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum Power Edition verbessern
K-Robert am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  18 Beiträge
Teufel Kombo 42
jimknopf78 am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  15 Beiträge
Teufel Kombo 42 XBE
musicman67 am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  9 Beiträge
Teufel Kombo 42 oder Kombo 20
Scorpion// am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  15 Beiträge
Teufel Kombo® 42 XBE Streaming
Sleepwalker19871 am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500 vs. Teufel Concept E Magnum Digital
VitoCorleone19 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  9 Beiträge
Kombo® 42 XBE Streaming von Teufel
mancede am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  6 Beiträge
Klangregelung und Balance bei Teufel Kombo 42
8Quibhirfd8 am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  5 Beiträge
Teufel Kombo 42 mit Subwoofer upgraden.
Christian-144 am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  6 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition mit einem Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver
C2VTSDude am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Logitech
  • Cordial

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.792