Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche dieser Anlagen könnt ihr mir empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
Madeys5
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2014, 18:42
Hallo zusammen,
ich mir zu Weihnachten eine neue Anlage beschaffen, bloß bin ich nicht wirklich mit der Materie vertraut.
Teurer als 400€ sollte es nicht kosten.(Schüler) Mein Zimmer ist relativ klein, so ca. 20m^2
Benutzen würde ich sie ausschließlich um Musik zu hören. Ich weiß deshalb nicht ob dafür ein 2.1 oder 5.1 System besser geeignet ist.
Da man 5.1 Systeme auf Stereo umschalten kann (habe ich zumindest gehört), kann es doch keinen großen Unterschied geben, oder?
Also ich hab mir jetzt ein Paar Kandidaten ausgesucht die mir gefallen würden. Kriterium ist neben Sound und Preis auch das Aussehen, also lieber keine zusammengebastelten Sachen.

Gefunden hab ich:

http://www.amazon.de...+theater+200+mk3#Ask
bzw.
http://www.amazon.de...=1-5&keywords=teufel

Dann diese 2 von Harman-Kardon (taugen die was?)
http://www.amazon.de...d=1416238666&sr=1-49

http://www.amazon.de...ywords=Harman+Kardon

Bei den nächsten 2 hab ich Angst, dass nicht genügend Bass und die Soundqualität zu sehr leidet, vor allem bei der LG(nur 200€??)

http://www.amazon.de...id=1416237168&sr=1-1

http://www.amazon.de...=1416239814&sr=1-653

Achsoo zu guter Letzt die Marshall Stanmore(Ich hab sie einmal gehört und es war einfach wow! Vielleicht aber nur standart )
http://www.amazon.de...ds=marshall+stanmore

Welche Tipps hättet ihr für mich bzgl. 2.1 oder 5.1?
Und welche von den genannten würdet ihr weiterempfehlen?
Oder welche Alternative würdet ihr mir vorschlagen?:D
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2014, 19:04

ich mir zu Weihnachten eine neue Anlage beschaffen


Wo siehst du in den Anzeigen,außer die Sony und LG,eine "Art" Anlage?
Alles andere sind nur Lautsprecher.

Was willst du nun haben?......eine Mini-,Kompakt-,Stereo- oder AV Anlage?Oder nur 5.1 aktiv Lautsprecher? verwirrt

Du mußt dich da schon klar genug ausdrücken.


[Beitrag von Rabia_sorda am 17. Nov 2014, 19:19 bearbeitet]
dmayr
Stammgast
#3 erstellt: 17. Nov 2014, 19:27
Für 400 Euro fällt mir eigentlich nur eines ein,

Denon DM-39, mittlerweile deutlich günstiger zu haben
ist eine ausgezeichnete Anlage für HiFi Neulinge. Aber nicht nur für Neulinge. Die Lautsprecher machen auch an einem ausgewachsenen Verstärker einen guten Eindruck.
Ist eine tolle Allrounder Anlage (Subjektive Meinung !!!)

Wichtig wäre nur zu wissen, welche Art von Musik du hauptsächlich hörst,
und in welcher Lautstärke.
Weiters wäre von Bedeutung, welche Quellen du verwendest.

Erst dann kann man genau auf deine Frage eingehen!


[Beitrag von dmayr am 17. Nov 2014, 19:28 bearbeitet]
Madeys5
Neuling
#4 erstellt: 17. Nov 2014, 19:58

Du mußt dich da schon klar genug ausdrücken.


Sorry wenn ich mich unklar ausgedrückt hab..


Wo siehst du in den Anzeigen,außer die Sony und LG,eine "Art" Anlage?


Also wenn man an die Lautsprecher einen Reciever anschließt hat man doch eine Anlage oder?


Was willst du nun haben?


Also ich suche etwas mit einem Subwoofer und mindestens 2 Lautsprechern.

Sorry kenn mich nicht so mit den Begriffen aus:Mini-,Kompakt-,Stereo Anlage unterscheiden sich nur in der größe oder?
Und mit AV Anlage kann ich nix anfangen

Die Sony und die LG haben ja keinen Subwoofer weshalb ich die ausschließen könnte, sofern man keinen anschließen kann.
Also bleiben noch die Teufel und Harman-Kardon übrig.

Und ist ein 5.1 System jetzt auch zum Musik hören geeignet?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2014, 20:08
Wenn Du nur Musik damit hören willst, dann vergiss 5.1, dies ist für Surroundton bei Film gedacht.
Musik liegt zu 99% in Stereo vor, also für 2 Lautsprecher.

Gruß
Georg
Madeys5
Neuling
#6 erstellt: 17. Nov 2014, 20:22
Danke für die Antwort!


Denon DM-39


Leider spricht mich das Aussehen nicht so an und da das stylische,edle Aussehen für mich eine wichtige Rolle spielt, fällt die Denon wahrscheinlich raus.

Normalerweise hör ich Rap, Hip-Hop aber auch Poppiges.

Lautstärke variiert, zwischen "man kann sich grade so unterhalten" und "so dass die Nachbarn noch nix mitbekommen"

Quelle ist mein Handy über den Bluetooth Audio Adapter von Logitech.
dmayr
Stammgast
#7 erstellt: 17. Nov 2014, 21:27
Das schreit nach einem aktiven 2.1 System, wenn du mich fragst...

Sieh dich hier mal um
aktive 2.1 Systeme Thomann

Wenn dein Handy die einzige Quelle ist, dann würde ich an deiner Stelle ein Aktiv System wählen.
Bei Aktivsystemen ist der Verstärker bereits im Lautsprecher (oder bei 2.1 Systemen im Subwoofer) integriert und perfekt auf den Lautsprecher abgestimmt.


[Beitrag von dmayr am 17. Nov 2014, 21:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Soundkarte könnt ihr empfehlen?
Lord_Tyler am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  3 Beiträge
Welche Elektrostaten könnt Ihr empfehlen?
chris_1 am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  54 Beiträge
Welche Regallautsprecher könnt Ihr empfehlen?
rockin_bonzo am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  7 Beiträge
Welche Boxen könnt ihr mir empfehlen!
basti8319 am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  5 Beiträge
Was könnt ihr empfehlen?
Finger am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  3 Beiträge
Welche Technics-Komponentenanlage könnt ihr empfehlen?
dorothee82 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  6 Beiträge
Welche gebrauchte Endstufe bis 350 Euro könnt Ihr mir Empfehlen???
lischper am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  6 Beiträge
Welche Boxen könnt ihr empfehlen?
axn12345 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
Welche PA- Systeme bis ca. 500? könnt ihr empfehlen?
schranzer_80 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  3 Beiträge
Welche gebrauchten/älteren Verstärker könnt ihr für ca. 50? empfehlen
crevez am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • MARSHALL
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAlexander_Weber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.249