Pioneer A-505 R?

+A -A
Autor
Beitrag
PassiMia
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2014, 16:52
Hallo,

kan mir jemand etwas zu den oben genannten Verstärker etwas sagen? Kann man Ihn kaufen? Ist er gut oder schlecht?
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2014, 17:31
Hallo,

von Privat maximal 50€ bei Top-Zustand. Das ist guter Amp, der für 99,99% aller Lautsprecher genügt.

Hier Infos:

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Pioneer_A-505_R

http://www.fein-hifi...erstaerker::615.html

Auch die Pioneer Amps 44X sind sehr empfehlenswert und noch günstiger zu bekommen.

VG Tywin
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 22. Nov 2014, 19:52

PassiMia (Beitrag #1) schrieb:
Pioneer A-505 R: Ist er gut oder schlecht?


Hallo,

wie beim 502, 503 und 504 liegt ein motorbetriebener, aber stauboffener Eingangswahlschalter im Innern des Gerätes. Dieser sorgt gerne für Kanalausfälle. Das würde ich testen. Des Weiteren liegen die Lautsprecherrelais im Weg des Staubes. Gleiches Symptom. Es sollten direkt nach Inbetriebnahme beide Stereokanäle gleich laut zu hören sein.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 22. Nov 2014, 19:53 bearbeitet]
PassiMia
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Nov 2014, 02:36
Ich habe den Verstärker schon hier, da ich ihn im Top Zustand und günstig bekommen habe. ich überlege halt ob ich ihn behalte oder weiter verkaufe... Habe Ihn Zusammen mit ein Paar Pioneer CS-9070, Pioneer CR-555 und Pioneer F-504RDS gekauft.... Daher dachte ich das ich evtl. den Verstärker und den RDS Tuner behalte und die Lautsprecher und den Equilizer verkaufe. Und mir für den Verstärker dann noch ein Parr schöne Lautsprecher hole, Canton GLE 100 oder so?
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 23. Nov 2014, 07:51

PassiMia (Beitrag #4) schrieb:
Ich habe den Verstärker schon hier, da ich ihn im Top Zustand und günstig bekommen habe. ... Daher dachte ich das ich evtl. den Verstärker und den RDS Tuner behalte und die Lautsprecher und den Equilizer verkaufe.


Hallo,

so würde ich das auch machen. Damit hättest Du die besten Komponenten des Pakets behalten.


PassiMia (Beitrag #4) schrieb:
Und mir für den Verstärker dann noch ein Parr schöne Lautsprecher hole, Canton GLE 100 oder so?


Das ist Geschmackssache. Ich finde die späten 70er- und frühen 80er-Jahre-Cantons Euphorie- und Preis-mäßig überbewertet. Für die etwa bei Ebay erzielten Preise gibt es Alternativen, die meinen Geschmack besser erreichen. So eine B&W DM 1600 aus den späten 80ern bspw. würde ich den Cantons vorziehen.

Viele Grüße,

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 23. Nov 2014, 10:18 bearbeitet]
PassiMia
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Nov 2014, 14:25
Also den Verstärker am besten behalten, allerdings gibt es die B&W DM 1600 kaum noch... Was kann man denn noch so empfehlen an Lautsprechern wie Die Canton GLE 100 und co?
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2014, 14:34

PassiMia (Beitrag #6) schrieb:
Also den Verstärker am besten behalten


Wenn das beschriebene Gesamtpaket < 100 EUR gekostet hat und der zu verkaufende Teil den üblichen Preis erzielt, hast Du einen A 505 R zum Schnäppchenpreis. Ich kenne bessere Verstärker, die von Dir angepeilten Boxen stellen da aber m.E. eher den Flaschenhals dar.


PassiMia (Beitrag #6) schrieb:
Was kann man denn noch so empfehlen an Lautsprechern wie Die Canton GLE 100 und co?


Andere User empfehlen immer wieder diese Canton-Serien:

Fonum-Serie
Carat-Serie (nicht "Karat")
Quinto-Serie

Es gäbe auch noch Acron, Braun, Grundig, wenn Gesangsstimmen unbedingt kehlig klingen sollen.

Carsten
PassiMia
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Nov 2014, 14:36
Für das Gesamtpaket habe ich weit unter 100€ bezahlt. Ich schaue mich mal nach deinen genannten Herstellen bzw. Modellen um.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PIONEER VERSTÄRKER A 303
Bonsai1267 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  5 Beiträge
Vorverstärker für Phonar A 505
jk_ am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  4 Beiträge
Pioneer A-209 R + Magnat Monitor Supreme 200 ?
kingoli231089 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  30 Beiträge
Pioneer A 407 R oder 307 R
dw123 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  13 Beiträge
Magnat Quantum 505!?
zwittius am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  19 Beiträge
Onkyo-A-9030; Pioneer A-30; Denon PMA-720
waldy am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  4 Beiträge
linn kan oder was ?
ocean_zen am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  2 Beiträge
LUXMAN L-410 vs. PIONEER A-656 MKII
Titus_G. am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  6 Beiträge
Pioneer A-A6MK2
g60 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  8 Beiträge
Pioneer A-676 oder Pioneer A-705R ?
Anna21 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSusanne81
  • Gesamtzahl an Themen1.407.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen