Stereolautsprecher mit Wandmontage

+A -A
Autor
Beitrag
Gummihupe
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2014, 13:58
Moin,

ich hab in meiner Küche eine 32" Glotze an die Wandgehängt, an der ein RaspberryPi betrieben wird. Da der Player auch Audiowiedergaben und anderes Pipapo beherrscht, wäre es auch schön Musik hören zu können, ohne dass die Glotze die ganze Zeit nebenher läuft (so wäre es aktuell).
Daher bin ich auf der Suche nach einfachen Stereo-Lautsprechern mit Wandmontagemöglichkeit, die das ganze Problem lösen.

Der Raum ist etwa 11m² groß (10.94 um genau zu sein) und lang geschnitten - wobei der Sitzabstand zum Fernseher 1.5m - 2m beträgt. Neben den Fernseher direkt an der Wand möchte ich gerne Lautsprecher montieren (es handelt sich um meine Küche, woanders hinstellen geht da nicht wirklich), wobei bei jenen der 3.5er Klinkeanschluss völlig ausreicht (Spielereien wie Bluetooth sind aber trotzdem gerne gesehen). Da es sich nur um das Zweitgerät handelt, wo morgens mal Nachrichten, abends mal ein Film oder eine Serie geschaut wird und ab und an Musik läuft, sind die besonderen Ansprüche nicht sehr groß, was vernünftiges sollte es dennoch werden. Aufgrund der Raumproblematik werden weder Subwoofer noch Verstärker genutzt oder benötigt. Ich hoffe erstmal die Daten waren ausreichen (entsprechendes bzgl. des Fragebogens ist fett markiert, das ganze Gelaber drumrum kann also optional gelesen werden).
Ich habe leider nicht viele Boxen direkt mit Wandhalterung gefunden und wenn, dann eher Jahrmarktstyle.

Hier noch einmal alles fein im Fragebogen gelistet:

  • Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
    Unmengen sollten es nicht sein, Anfang des 3-stelligen aber noch vertretbar.
  • Wie groß ist der Raum?
    11m²
  • Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
    Nur Wandmontage, Höhe 20-50cm, Breite etwa 35cm, die Halterung am Fernseher selbst kann seitlich verschoben werden. Bild anbei.
    SonicBoom
  • Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
    Fällt vermutlich unter sonst was...
  • Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
    HxBxT 50x35x10 cm, Toleranzen sind durchaus vorhanden
  • Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
    Nope
  • Welcher Verstärker wird verwendet?
    Nüscht
  • Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
    Fernsehen, Filme, Musik (Spotify und co.), keine besonderen Merkmale notwendig
  • Wie laut soll es werden?
    Wenn man in 2m Abstand noch was hört, vollkommen ausreichend
  • Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
    Standard sind glaub ich 70Hz, viel mehr brauch ich auch nicht
  • Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
    Nein
  • Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
    Integrierte Lautsprecher des Fernsehers
  • Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
    Wandmontage!
  • Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
    Amazon?


Danke für die Hilfe im Vorraus.

MfG
Gummihupe
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Dez 2014, 14:49
und wie sollen sie ohne verstärker angetrieben werden?
ich kenne keine aktive boxen die eher flach sind.

das wäre vielleicht was für dich
http://www.redcoon.d...r_Regal-Lautsprecher
plus ein verstärker denn du hinter dem fernseher moniteren kannst.
z. b.
http://www.amazon.de...zteil/dp/B00A2QLGEQ/
avh0
Inventar
#3 erstellt: 27. Dez 2014, 14:52
Ich würde Dir Thomann empfehlen, mal zum Telefon greifen, die können Dir sagen, welche Monitore mit einer passenden Wandhalterung verfügbar sind, wie z.B. Genelec.
Dann kannst Du Dir etwas passendes aussuchen.
Noch besser natürlich ist hinfahren, wenn man in der Nähe von wohnt,
sonst gehts auch online (bzw. per Telefon).
Gummihupe
Neuling
#4 erstellt: 27. Dez 2014, 15:25
Danke schonmal für die Antworten.
Ich muss zugeben, ich habe nicht sonderlich viel Ahnung von der HiFi-Materie
Boxen, die man einfach nur anklemmt und dann gleich funktionieren ohne weitere Zwischenkomponenten haben selbst einen Verstärker integriert?

MfG
Gummihupe
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Dez 2014, 15:41
so ist es, man nennt sie »aktiv« sie brauchen je nach ausführung (jede einzeln oder nur eine) eigene stromversorgung.
Gummihupe
Neuling
#6 erstellt: 27. Dez 2014, 15:57
Sodann sollten es wohl aktive Komponenten sein.
Gibt es da Empfehlungen?
Gibt es auch - wie bei Fernsehern - mitlerweile "Normbohrungen"? Ich hatte bisher eher den Eindruck passende Halterungen bekommt man nur vom Boxenhersteller selbst...
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Dez 2014, 16:03
es gibt keine normbohrungen für lautsprecher, da nur wenige für eine wandmontage geignet sind.
die meisten aktiven sind nur mit speziellen halterungen möglich (wenn auch nicht sinnvoll). die ganzen anschlüße und regler befinden sich auf der rückwand.

richtige wandlautsprecher mit einem kleinen verstärker wären sinvoller.
http://www.hifi-fabr...achlautsprecher.html
Gummihupe
Neuling
#8 erstellt: 27. Dez 2014, 16:25
Super, das sieht doch top aus.

Ich habe von Teufel-Systemen noch Kabel zum Anklemmen der Boxen übrig. Kann man die ohne Bedenken zum Anklemmen nehmen? Nicht dass es zu Störgeräuschen kommt, wenn die Kabelage direkt hinterm Fernseher verläuft.

MfG
Gummihupe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautprecher für Küche (Wandmontage)
Seehas1973 am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  4 Beiträge
kleine Stereolautsprecher zur Wandmontage
6thSenSe am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  10 Beiträge
cd-player zur wandmontage gesucht
s-pro am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  8 Beiträge
Musik in der Dusche
otti1993 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  14 Beiträge
Internetradio für die Küche
RoadrunnerG am 04.07.2017  –  Letzte Antwort am 17.07.2017  –  54 Beiträge
Musik bei der Freundin;)
FloSX16V am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  7 Beiträge
Lautsprecher für die Küche
munichblader am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  8 Beiträge
Auf der Suche nach Kompaktanlage mit Internetradio uvm.
yoh am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
Radio/Dockingstation mit Lautsprecheranschluss für Wandmontage gesucht
Seeeb am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  21 Beiträge
Anlage samt Lautsprechern für Wandmontage
stah83 am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.320 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharryhart5672
  • Gesamtzahl an Themen1.373.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.166.787