Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Neuanschaffung eines 2.1 Systems

+A -A
Autor
Beitrag
leyout
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 14:42
Hallo,

ich plane die Neausstattung meines Wohnzimmers mit ein paar Hifi-Komponenten und bräuchte etwas fachlichen Rat.

Ich will von meiner Onkoyo 5.1 auf ein 2.1 Stereo System switchen.

Überwiegend gucke ich Filme oder spiele Playstation. Aber ein guter Klanggenuss für Music wäre auch schön.
Ein Subwoofer muss nicht unbedingt sein. Gibt es z.B Boxen mit intrigiertem Bass?
Der jetzige Subwoofer dröhnt zu sehr, obwohl ich ihn schon auf halbe Tennisbälle gestellt habe. Das hat die folge das sich meine Nachbarn beschweren.

Außerdem Suche ich Boxen zur Wandaufhängung siehe Bild(Jetzige Boxen oben links und rechts). Das Probleme, es handelt sich um einen 70 qm großen Raum mit 4 Meter hohen Decken und Holzbalken. Ich brauche jetzt auch nicht das Übersystem sonder will einfach nur guten Klanggenuss haben.

Wohnzimmer

Die Frage ist, reichen links und rechts 2 boxen oder wäre es besser noch eine Center zuholen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Den Fragebogen befindet sich hier:

Fragebogen:

- Wie viel Geld kann ausgegeben werden? 700-800 €

- Wie groß ist der Raum? Knapp 70 m²

- Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Wandaufhängung

- Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden? Aufkeinenfall Standlautsprecher; Lautsprecher zum aufghängen

- Wie groß dürfen die Lautsprecher werden? Nicht zu groß, da ich sie aufhängen will

- Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben) Ist mir nicht soo wichtig. Da mein jetziger Bass immer die Nachbarn alamiert.

- Welcher Verstärker wird verwendet? AV-Receiver.

- Was soll über die Lautsprecher gehört werden? Musik (Radio, Streaming, CD) sowie TV und Blu-Ray/DVD; Musik eher House/Hip-Hop Filme vorwiegend Comedy & Action

- Wie laut soll es werden? Normale Lautstärke. Guter Hörgenuss bei Film und Music

- Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)? Gute Frage, nächste Frage.

- Wird großer Wert auf Neutralität gelegt? Gute Frage, nächste Frage.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen? Bisher gab es ein Onkoyo 5.1 Surround System. 5.1 Brauche ich nicht unbedingt. Ein 2.1 System reicht mir vollkommen. Was mir nicht gefällt die Boxen haben einfach keine Boxer. Keinen satten Klang

- Wird auf irgendetwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.). Hatte die nuBox Ws-103 im blick. AV-Receiver ist mir die Marke egal. Was nur wichtig ist 3-4 HDMI eingänge. Airplay oder Iphone docking station.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren). NRW – Wuppertal + 50-60km
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2014, 14:59

leyout (Beitrag #1) schrieb:
Gibt es z.B Boxen mit intrigiertem Bass?

Zum Glück nicht, aber mit integriertem. Jeder vollwertige Kompakt- oder Standlautsprecher kann Bass wiedergeben. Allerdings mit unterschiedlicher Tiefe. Und man benötigt hierzu eine gewisse Größe. Teedosen, wie sie dort jetzt hängen, schaffen das einfach nicht.


Der jetzige Subwoofer dröhnt zu sehr, obwohl ich ihn schon auf halbe Tennisbälle gestellt habe.

Dafür kann der Subwoofer nichts, denn es sind die durch deinen Raum bedingten Moden, die das Dröhnen verursachen. Die löst jeder Lautsprecher aus, der diese Frequenzen wiedergibt. Hiergegen würde ein geeignetes Einmesssystem helfen. Das liegt aber leider außerhalb deines Budgets.


Außerdem Suche ich Boxen zur Wandaufhängung siehe Bild(Jetzige Boxen oben links und rechts). Das Probleme, es handelt sich um einen 70 qm großen Raum mit 4 Meter hohen Decken und Holzbalken.

So ein großer Raum benötigt auch relativ kräftigen Bass. Das schaffen Lautsprecher, die dort oben noch gut hinpassen, kaum. Ich würde, wenn Stand-LS ausgeschlossen sind, bei einem Subwoofer bleiben.


Die Frage ist, reichen links und rechts 2 boxen oder wäre es besser noch eine Center zuholen?

Center wäre vor allem deswegen sinnvoll, weil die LS so hoch hängen. Ansonsten ist er bei symmetrischer Aufstellung und fester Hörposition nicht unbedingt erforderlich.

Wenn du bereit bist, so viel auszugeben, kann dieses Gerät dir in Verbindung mit einem Subwoofer dabei helfen, Bässe zu hören, ohne deine Nachbarn zu sehr zu nerven: http://www.ak-soundservices.de/8033c.html

Außerdem gibt es in manchen AVR Einstellungen, die Bässe vom Tiefbass in den Oberbass verschieben und damit je nach Raumsituation das Dröhnen verringern, sowie Dynamikkompressoren, die leise Passagen lauter und laute leiser machen. Der Denon AVR X1100 ist diesbezüglich eine gute Wahl.


[Beitrag von Dadof3 am 28. Dez 2014, 15:00 bearbeitet]
leyout
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2014, 15:42
Alles klar dank dir!

Was sagst du denn zu den nuBox WS-103?
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2014, 16:54
Nubert entspricht insgesamt nicht meinem Hörgeschmack.

Es müssen keine Wandlautsprecher sein. Sie hängen da oben ja nach hinten relativ frei und der Bass käme eh vom Subwoofer.
leyout
Neuling
#5 erstellt: 28. Dez 2014, 16:58
Was würdest du den empfehlen?
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2014, 19:11
Wenn die 700...800 € inkl. AVR gemeint sind, bin ich kein guter Berater. In diesen Preisregionen habe ich zu wenig gehört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss eines 2.1 Systems an einen PC
Samaha am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines 2.1 Systems
-stehlampe- am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  4 Beiträge
Betrieb eines BOSE 5.1 Systems nur in 2.1 möglich?
*nicknicknick* am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Wahl eines 2.1-Systems max. 800Euro
JabbaTheBass am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  8 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 Sound-System
ThyrsoidChris am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
KAUFBERATUNG 2.1
ftorres9 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
Neuling brauch Kaufberatung für 2.1 Boxen
rasier0r am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  8 Beiträge
Neuanschaffung
lauyan am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  13 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 Anlage
RaZoR90 am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778