Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuanschaffung eines hochwertigen CD-Players

+A -A
Autor
Beitrag
dr.matt
Inventar
#1 erstellt: 11. Feb 2004, 17:45
Ich beabsichtige in näherer Zeit die Anschaffung eines neuen Players.
Die Kiste darf 1500-2000 Euro kosten,gerne aber auch billiger sein.
Wichtig erscheint mir persönlich ein hochwetiger Aufbau des Gerätes,alles andere ist weniger relevant.
Für Tips bin ich dankbar.

Liebe Grüße,
Matt
Esche
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2004, 17:49
hi dr.matt

wenn du einen guten rat willts kauf dir für das geld einen Plattenspieler ,außer dein alter cd player ist defect.
dr.matt
Inventar
#3 erstellt: 11. Feb 2004, 18:12
Hi Esche,
was noch mehr Plattenspieler??
Bei mir stehen so ca.10 Teile rum,meist ältere Dual.Braun u.ähnliches.Als Hauptspieler verwende ich einen Thorens TD320 MK3 und einen Sansui SR222 MK5.

Meine Gedanken gehen momentan aber in eine andere Richtung.
Da ich keine Lust mehr verspüre,zich tausende von Euros in Amps,LS und Raumakustik zu investieren,beabsichtige ich im März/April die Anschaffung eines STAX SRS 3030 (oder 4040) Systems.
Ich möchte die Gerätschaften direkt von einem CD-Player aus ansteuern.
Eigentlich ist die Marke mir egal, bloss keine Plastiklaufwerke mehr !!

Gruß,
Matt
Esche
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2004, 18:58
sorry hatte pc probleme komme gleich wieder
Esche
Inventar
#5 erstellt: 11. Feb 2004, 19:04
so wieder da

mit den staxs super idee. wenn du mechanisch guten player willst, entweder teac vrds 25 x oder t&a.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Feb 2004, 19:05
shanling CD T 100 (gibs übers Internet ab 1800 Euro anstatt 2900)
shanling SCD T 200 (SACD Variante/Stereo - gibs ab 2500 Euro anstatt 3300)
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Feb 2004, 19:07
bei älteren shanling modellen solls wohl mechanische probleme gegeben haben - die neuen sind super massiv und hochwertig gebaut (mit 4 Röhren - 12, bzw. 14 Kilo schwer).
Esche
Inventar
#8 erstellt: 11. Feb 2004, 19:09
findest du die gut war bei hören nicht sehr angetan
Onimat
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Feb 2004, 19:15
Die Frage nach dem CD-Player ist auch für mich sehr interessant. Seit geraumer Zeit höre ich fast ausschließlich mit meinen Stax-Kopfhörern. Man hat die optimale Akustik und kann die Lautstärke vernünftig einstellen (im Rahmen des otologisch vertretbaren...)
sound67
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 11. Feb 2004, 19:16
Hi:

Was ist denn ein "hochwertiger Aufbau"?

[ ] Jede Menge Aluminium vorn, seitlich und hinten
[ ] Üppige Platinenbestückung
[ ] Cinch-Ausgänge in Diamanten gefasst
[ ] Echt güldene Fernbedienung?

Oder doch: Klang und Solidität. Letzteres: Arcam CD93T (upsampling 192kHz) oder Arcam CD73T (24bit).

Gruß, Thomas
Braintime
Stammgast
#11 erstellt: 11. Feb 2004, 19:25
Hi Matt,

in der Preislage gibt´s derzeit für mich nur einen Player, den Rega Jupiter. Möchte nix weiter dazu sagen - einfach anhören...

Grüße

Klaus
Esche
Inventar
#12 erstellt: 11. Feb 2004, 19:26
Wollte ich so frech nicht gleich fragen bin deiner meinung thomas, die arcams sind wirklich gut fürs geld
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuanschaffung
lauyan am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  13 Beiträge
Hilfe bei kauf eines CD/SACD Players
rockopa am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  5 Beiträge
Hilfe bei Auswahl eines CD-Players gesucht
@rne am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  4 Beiträge
Neuanschaffung SACD fähiger CD Player
Doomit am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit hochwertigen CD-Playern oder CD-Laufwerken
richard11 am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  39 Beiträge
CD-Player Neuanschaffung ?
locoroco am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  16 Beiträge
Komplette Neuanschaffung
Joka46 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung für Neuanschaffung eines 2.1 Systems
leyout am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  6 Beiträge
Wie groß ist der Einfluß des CD Players auf den Klang ?
front am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 12.06.2003  –  28 Beiträge
Neuanschaffung LS ASW
HIFI-Precision am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedturri5
  • Gesamtzahl an Themen1.345.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.478