Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereo Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
tester0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2015, 17:28
Servus,

ich bin auf der suche nach einer Stereo Endstufe für meine B&W CM10 Lautsprecher.
Ich hatte schon zu Hause eine Rotel RB-1552 MkII und eine cambridgeaudio AZUR 651W. Technisch überzeugt hat mich die Azur, jedoch nach meinem empfinden etwas zu schwach.

Vielleicht zum Aufbau der Anlage. Yamaha RV-3067 über Chinch an die Endstufe, zusätzlich DACMAGIC PLUS von cambridgeaudio via XLR angeschlossen. Die CM10 sind direkt an die Endstufe angeschlossen.

Jetzt wäre die Frage ob es sinnvoll ist, auf die AZUR 851W zu wechseln oder was ganz anderes zu nehmen.

Hat jemand Erfahrungen mit der großen Azur? Hier in der Region gibt es auch noch den Hersteller Restek, German Handmade. Mein Händler des Vertrauens hat mir zwei Mono Endstufen an Herz gelegt, die E-Serie EXTRACT Endstufen. Allerdings ist das preislich nochmal ein ziemlicher Sprung.

Ich bin jetzt etwas unentschlossen, nochmal wirklich tief in die Tasche greifen oder doch eher was preislich günstigeres bzw. vielleicht kann mir ja jemand noch etwas ganz anderes empfehlen.

Vielleicht zum Thema Budget, da bin ich offen. Natürlich gibt es Grenzen nach oben, aber ich denke ein tolles Gerät darf auch etwas Geld kosten.

Vielen Dank im Voraus für die Beiträge.

Viele Grüße


[Beitrag von tester0815 am 02. Jan 2015, 17:53 bearbeitet]
avh0
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2015, 17:33
Da hilft nur selber hören.
Ich denke nicht, dass Restek Dich weiterbringt, wenn sie auch sehr gute Verstärker bauen.
Beim Händler ausleihen und testen.
tester0815
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2015, 17:54
Hast du selbst Erfahrungen mit Restek?
avh0
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2015, 18:02
Die aktuellen habe ich noch nicht selbst gehört.
Wenn gebraucht in Frage kommt, derzeit sind im Audiomarkt ein Pärchen AVM M3 angeboten.
Habe ich auch im Einsatz.
tester0815
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2015, 11:53
was würde mich denn weiter bringen?
avh0
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2015, 12:09
Welche Quelle benutzt Du?
Leider kann ich den Yammi als Vorstufe nicht beurteilen.
Ggf. liegt hier Verbesserungspotential.
Liegt der Schwerpunkt auf 2.0 oder Mehrkanal?
Was hat die bei der Azur nicht gefallen?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Jan 2015, 12:47

tester0815 (Beitrag #5) schrieb:
was würde mich denn weiter bringen?


die frage wäre was dein ziel ist? ich glaube nicht dass deine boxen viel power brauchen oder betreibst du damit eine disco?
meistens liegt es an der raumakustik und aufstellung der boxen als am verstärker, wenn man was im klang vermisst.
deine boxen sind was den versrtärker angeht relativ unkritisch.

hast du es direkt mit dem receiver versucht und dein raum eingemessen?


[Beitrag von Soulbasta am 04. Jan 2015, 12:49 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2015, 14:09
Hey ich habe mal nach den B&W geguckt die kosten ja so um die 1800 im netz und schon der AZUR 851W kostet über 2000 Euro. Willst du wirklich mehr für Elektronik als für die LS ausgeben ? Das ist Potenzial Verschwendung ! Das Weiß doch jeder.

Du brauchst einen anderen Ansatz.

Klas
ATC
Inventar
#9 erstellt: 04. Jan 2015, 14:44

tester0815 (Beitrag #5) schrieb:
was würde mich denn weiter bringen?


leistungsmäßig kannst du doch mit Equipment aus der Profiszene das Ganze abschließen.

Der hier reicht wohl schon aus:
http://www.thomann.de/at/yamaha_p3500s_endstufe.htm
Die P 7000s ist kaum teurer,

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternativen zu B&W CM10?
eggih am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  6 Beiträge
Endstufe ?
sTyle87 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  14 Beiträge
Suche: Solide Stereo Endstufe
Firschi am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  3 Beiträge
Stereo Endstufe an Yamaha RX-V1800
Metalyzed am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  18 Beiträge
Stereo Endstufe gesucht!
schall_wandelnder am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  16 Beiträge
Stereo Endstufe gesucht
OlDirty am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  10 Beiträge
Bowers & Wilkins CM10
buzibua am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  19 Beiträge
Suche Stereo-Endstufe
ingo74 am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.05.2015  –  28 Beiträge
Kaufberatung Stereo Endstufe
Theflixerth am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  18 Beiträge
Stereo Endstufe oder nicht ?
Dana_X am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Rotel
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.814