Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CambridgeAudio - Preise

+A -A
Autor
Beitrag
Jonas340A
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2005, 15:07
Hallo Hifi-Freunde

Da ich mir ein neues Hifi-System anschaffen möchte, habe ich mir einmal Kataloge zusammengesucht und mir unter anderem die 340er Reihe von CambridgeAudio ausgewählt.
Ich habe vor mir die folgenden Produkte zu kaufen / testen:

Cambridge Audio Azur 340A - Verstärker
Cambridge Audio Azur 340C - CD-Player
Cambridge Audio Azur 640T/340T - Radio-Modul

Könnt ihr mir die Kombination empfehlen? Habt ihr bereits Erfahrung mit diesen Systemen? Wie steht das so Preislich? Kennt ihr einen Shop im Internet, wo ich mir Preislich die Sachen mal anschauen kann? (Eventuell die UVP...)

Vielen Dank schon mal im voraus.

Schöne Grüße,
Jonas


[Beitrag von Jonas340A am 18. Jul 2005, 15:41 bearbeitet]
alexhh
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jul 2005, 16:49
Hallo!

Kuckst Du hier:

www.audiovision-shop.de

LG
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2005, 10:10
Hallo Jonas,

die Cambridge Geräte gehören sicher zu den empfehlenswerten Geräten.Da es da aber auch Alternativen gibt wäre es für uns interessant zu wissen was für Lautsprecher Du hast bzw. sollen die auch neu gekauft werden ?! ,wie groß ist der Raum welche Musik wird gehört usw.

Viele Grüsse

Volker
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 19. Jul 2005, 19:20
Hallo, Jonas,

zu Orientierung die Listenpreise der Cambridge Geräte: Amp 340 A 299 Euro, CD 340 C 299 Euro, Tuner 640 T 499 Euro. Du solltest aber unbedingt bei der Auswahl die LS mit berücksichtigen, der Amp ist nicht sehr stark auf der Brust.
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 22. Jul 2005, 22:03
Hallo,


Du solltest aber unbedingt bei der Auswahl die LS mit berücksichtigen, der Amp ist nicht sehr stark auf der Brust.

desshalb wäre es mein Vorschlag, einen "großen" Cambridge bei ebay gebraucht zu ersteigern.
Hier ist z.B. eine Auktion:
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Gebrauchtkauf von Verstärkern ist IMO relativ unproblematisch, weil da außer Schaltern keine mechanischen Bauteile drin sind.

mfg
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Azur?
Jache am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  40 Beiträge
brauche hilfe bei cambridge azur!
motunils am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  4 Beiträge
cdp cambridge audio azur 340 c
electricxxxx am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
cambridge audio azur 640aV2 oder NAD c352 bee kaufen?
techniklaie@rock am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  7 Beiträge
Cambridge Azur 640 Serie
sudden am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung Cambridge Azur 851a
Sammler71 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  8 Beiträge
Alternative zum Cambridge Audio Azur 840A gesucht
sommer am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  6 Beiträge
Brauche entscheidungshilfe für Cambridge Azur Reihe!
Heule am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  13 Beiträge
cambridge audio
loco76 am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  29 Beiträge
Kaufempfehlung Monitor Audio BR2 mit Cambridge Azur
ruedih am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.196