Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cambridge Azur 640 Serie

+A -A
Autor
Beitrag
sudden
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jul 2006, 20:34
Kurze Einschätzung von euch!?

Ich habe seit kurzem die komplette Cambridge 640 Serie Version 1

Mit dem Tuner und dem CD Player bin ich im großen und ganzen zufrieden, aber der Verstärker?!?!

Zuerst einmal unterscheiden sich alle 3 Frontblenden farblich und auch das Display des Tuners ist etwas größer und viel heller und weißer, als das CD Display

Der Tuner gefällt mir alles in allem am besten! Er hat super Klang, sehr guten Empfang, spielt sauber und mit DAB macht Radio hören gleich doppelt Spass

Der CD Player hat ein leises aber permanentes Laufgeräusch. Für einen CD player dieser Klasse eigentlich nicht vertretbar. Ansonsten spielt er sehr gut!

Der Verstärker konnte mich aber nicht überzeugen. Zu unsouverän, untenrum zuwenig, ein bisschen zu schlank und zu undynamisch. Mit meinen kleinen Wharfedale EVO 10 kommt er noch super zurecht, auch wenn mein NAD C350 ein wenig souveräner und "größer" spielt, aber an meinen Wharfedale EVO40 scheint der Verstärker einfach überfordert. Die Höhen klingen ein wenig künstlich und das gesamte Spektrum eingeschränkt. Hätte ich keinen Vergleich wäre ich zufrieden, aber der NAD spielt einfach viel souveräner und steht deshalb wieder im Wohnzimmer, der Cambridge Amp musste an die Zweitanlage weichen.

Ansonsten habe ich am Amp noch folgendes zu bemängeln: Zuviel Spiel bei der Lautstärke sowohl an der Fernbedienung als auch am Amp selber! Und der Lautstärke Knopf wirkt billig. Ansonsten gute Verarbeitung, wird vielleicht ein bisschen zu heiß

wie seht ihr das?!
SFI
Moderator
#2 erstellt: 18. Jul 2006, 14:39
Über diverse von dir genannte Mängel wurde hier ja schon oft geschrieben, sicher findest du da entsprechendes über die Suchfunktion. Mir persönlich wäre das ein Dorn im Auge und auch CDP seitig in den Ohren, daher würde ich mal mit deinem Händler wegen einem etwaigen Aus/Umtausch sprechen!
sudden
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jul 2006, 15:21
sind gebrauchtgeräte und werden mittelfristig gegen bessere getauscht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Azur 640 A
master1 am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  10 Beiträge
AVM Evolution C1 vs. Cambridge Azur 640er Serie
Funrider68 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  7 Beiträge
NAIM oder Cambridge Azur 640 CD Player ?
HiFi-sch am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  9 Beiträge
NAD C 542 oder Cambridge Azur 640?
Tom21 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung (Cambridge Audio Azur 640 A_
No_Clue am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
Laufwerksgeräusche beim Cambridge Azur 640 C
Heinrich8 am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  2 Beiträge
Cambridge Azur 640 V2 & ELAC 207.A . ?
ede_one am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  3 Beiträge
Passende Lautsprecher zur Cambridge Azur 640 gesucht!
barockcellistin am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  26 Beiträge
Cambridge Audio Azur vs. Sony ES
vitaver_de am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  3 Beiträge
Cambridge Azur 640 Amp + CDP mit Monitor Audio Silver S1!!!!!!!!!!
cambridga am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedLocke1312
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.193