Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AVM Evolution C1 vs. Cambridge Azur 640er Serie

+A -A
Autor
Beitrag
Funrider68
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2006, 16:28
Hallo,
ich möchte mir eine neue Anlage (CD, DAB-Tuner, Verst.) zulegen. Kann mich aktuelle aber zwischen dem Komplettgerät von AVM C1 und dem Cambridge Verst. 640/2, CD 640/2 und DAB-Tuner 640/2 noch nicht entscheiden. Leider konnte ich bisher nur die Cambridge hören. Werk den AVM C1? Welche Erfahrungen habt ihr?
Danke im voraus!
Funrider
Peter1
Stammgast
#2 erstellt: 25. Dez 2006, 19:09
Hallo

Sorry, kann Deine Frage nicht beantworten. Allerdings wäre ich interessiert, Deine Eindrücke von der Cambridge-Kette zu erfahren. Danke!

Weihnächtlicher Gruss Peter
con_er49
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Dez 2006, 23:46
Ich kenne die genannten Geräte beider Firmen nicht .

Würde aber immer zu getrennten Komponenten raten . All in 1 birgt immer die Gafahr das man garnichts mehr hat . Wenn auch nur ein Teil defekt ist .

T+A bietet auch All in 1 Geräte in der gehobenen Preisklasse an .

Wo bei ich noch anmerken möchte das T+A in diesem Bereich langjährige Erfahrungen vorzuweisen hat .
Funrider68
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Dez 2006, 16:04

Peter1 schrieb:
Hallo

Sorry, kann Deine Frage nicht beantworten. Allerdings wäre ich interessiert, Deine Eindrücke von der Cambridge-Kette zu erfahren. Danke!

Weihnächtlicher Gruss Peter



Hallo Peter,
die Cambridge Geräte sind in dieser Preisklasse (ca. EUR 500 - 600 pro Gerät) sehr gut und brauchen mit anderen Marken wie NAD oder Rotel keinen Vergleich scheuen. Insbesondere der CD spielt sehr detailreich und fein. Die Verarbeitung mit Al-Front und Metall-Gehäuse macht ebenfalls einen sehr hochwertigen Eindruck. Folgende Punkte sind allerdings nicht so toll:
CD: Einfache Schublade mit Geräuschen; Laser-Geräusche
Verst: Bei sehr leiser Lautstärke hört man die Kanalabweichung
Tuner: Schwache Empfangsleistung bei FM
Die Fernbedieungen machen optisch einen sehr guten Eindruck, allerdings muss man sie immer genau auf die Geräte richten.

Gruss,
Uwe
Peter1
Stammgast
#5 erstellt: 29. Dez 2006, 16:12
Uwe,

Danke! Werde auf diese Schwächen achten. Noch zwei Fragen:

1. Hast Du Erfahrungswerte mit dem DAB-Empfänger?
2. Sind Dir negative Infos bezüglich Rep.-Anfälligkeit zu Ohren gekommen (hab' solche in einem Forum aufgeschnappt)?

Gruss Peter
con_er49
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Dez 2006, 16:26
@ Funrider68

CD: Einfache Schublade mit Geräuschen; Laser-Geräusche
Verst: Bei sehr leiser Lautstärke hört man die Kanalabweichung
Tuner: Schwache Empfangsleistung bei FM
Die Fernbedieungen machen optisch einen sehr guten Eindruck, allerdings muss man sie immer genau auf die Geräte richten.


Das wären für mich alles KO - Kriterien .
Funrider68
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Dez 2006, 10:50
Negative Info's bzgl. Reparaturen sind mir nicht bekannt, aber du solltest Du vielleicht noch andere hier im Forum befragen.

Guten Rutsch!!!!

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt AVM Evolution C1?
mgicot am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  12 Beiträge
Cambridge Azur 840a oder AVM A2 Evolution?
basti099 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  12 Beiträge
Cambridge Azur 640er Serie wo am günstigsten zu bestellen?
lucasleister am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  3 Beiträge
Creek Evolution 2 vs. Cambridge Azur 740A
rudi2407 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  6 Beiträge
Pathos Classic vs. Cambridge Azur 840 A
Reckli am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  4 Beiträge
AVM Evolution C1 mit Piega TP 5
tobinger2 am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
Cambridge Audio Azur vs. Sony ES
vitaver_de am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  3 Beiträge
Cambridge Azur 640 Serie
sudden am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  3 Beiträge
Cambridge Audio Azur 851a - oder - AVM A30?
luc-24 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  21 Beiträge
Cambridge azur 640a vs. a500
phil_pleasure am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797