Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktlautsprecher mit pseudoRäumlichkeit gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
LovemusicXX
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Feb 2015, 13:09
Hey,

auch wenn ich weiß, das es nichts mit Hifi zu tun hat, so suche ich Kompaktlautsprecher (bis 600 Euro das Paar), die generell jede Musik, in einer gewissen Pseudoräumlichkeit wieder geben.

Ich hatte jetzt mal die Ehre, die kleinen Jamo S 602 zu hören, für 50 Euro das Paar, und genau so einen Klang suche ich. Warum es die nicht sein sollen? Nun, die sind mir dann doch bissel zu klein.

Also welchen Klang suche ich denn nun, ja den der Jamo S 602, die wie folgt klang: Sämtliche Musik, jedem Song, gab sie eine gewisse Räumlichkeit mit auf den Weg.
Alles schien sich weit hinten, in einem tiefen Raum, abzuspielen. Die gesamte Musik drang nicht nach vorn, sondern ging ganz weit hinter die Lautsprecher.

Darum klang sie auch so dermaßen entspannt und weich. Stimmen, Mitten generell und Höhen waren weich und schmelzig wie Zuckerwatte. Selbst harten Metal ließ sie dadurch weich und entspannt ertönen.

Denke, das alles so weich, warm und total entspannt geklungen hat, lag halt einfach an ihrer Pseudoräumlichkeit, die sie wirklich jeder Musik mit auf den Weg gab. Und mit jeder Musik, meine ich auch jede Musik.

So, genau so welche Lautsprecher suche ich vom Klang her. Kennt ihr welche, die so ähnlich klingen könnten wie die Jamo, die, die gesamte Musik vollständig nach hinten, weit hinter die Lautsprecher platziert???

Danke erstmal


[Beitrag von LovemusicXX am 27. Feb 2015, 13:14 bearbeitet]
SAC_Icon
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2015, 13:17
Die Jamo 602 sind ganz normale einfache Kompaktlautsprecher, die kriegen das was Du beschreibst (was imho auch gar nicht so erstrebenswert ist ) garantiert nicht hin, jedenfalls nicht von sich aus. Was Du da gehört hast war mit Sicherheit ein virtueller DSP Mode eines AVR oder Soundprocessors, pCs etc., da hätte dann mit anderen lautsprechern auch so geklungen, da waren dann halt gerade mal die angeschlossen.

Schau Dir mal Yamaha AVR Receiver an die haben x DSP Modes, vieleicht ist da einer dabei der Dir zusagt. Dann dazu Boxen was immer Dir gefällt.


[Beitrag von SAC_Icon am 27. Feb 2015, 13:18 bearbeitet]
LovemusicXX
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Feb 2015, 14:18
nein, sie hingen an einer kleinen pianocraft, in einem 13qm2 Raum und gehört wurde im extrem Nahfeld, also nicht mal nen meter abstand.

ich habe das wort pseudoräumlichkeit hier schon oft bei Lautsprechern gelesen, insbesondere bei B.W. und Canton. Jedoch wurde es dadurch erklärt, das Bässe und Höhen angezogen wurden und es deshalb immer so tief Räumlich klang.

jedoch wirkte bei der jamo alles hinten, Höhen, Mitten, Bass. es spielte sich komplett alles weit hinter den boxen ab. gut zu hören durch das Nahfeld. der klang kam nicht von vorn, sondern ging nach hinten.

ich glaube ihr nennt solche Boxen einfach nur extreme Schönfärber, was ich echt supi fand. wie gesagt, damit klang sogar Metal wie Klassikmusik


[Beitrag von LovemusicXX am 27. Feb 2015, 14:25 bearbeitet]
ATC
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2015, 18:24
Moin,

hast du auch andere Kompakte bei genau dieser Aufstellung und Hörabstand gehört?

Ich vermute nicht, denn das was du beschreibst hat weniger was mit dem Lautsprecher zu tun.


Ich habe in meinem Raum auch die Aufstellung und Hörplatz so gewählt das sich die Lautsprecher komplett aus dem Geschehen ausblenden,
In Sachen "Tiefe" spielt sich fast alles ca. 1-3m hinter den LS ab,
verändere ich die Aufstellung in größerem Umfang dann ist das je nachdem viel geringer oder kaum noch der Fall,
Aufstellung und Akustik.....

teste das doch an gleicher Stelle nochmal mit anderen LS aus
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2015, 02:48
Der Eindruck von Räumlichkeit wird wesentlich mehr durch Raum und Aufstellung beeinflusst als durch die Lautsprecher.
LovemusicXX
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Mrz 2015, 12:22
Moin,

mittlerweile habe ich mich erkundigt und bin etwas schlauer.

Dieses Phänomen eines immer tief räumlichen Klangbildes, oder das der Klang generell von weiter hinten immer kommt, wird wohl hauptsächlich bei Boxen erreicht, die eine gewollte Absenkung im Präsenzbereich aufweisen und es erst zu den Höhen und dem Brillanzbereich wieder ansteigt.

Angeblich soll es auch den genau anderen Weg geben, das manche Lautsprecher den Klang immer nach vorne und direkt abgeben, so das man meinen könnte, der Sänger würde direkt vor einem stehen. Das soll dann angeblich mit einer Überhöhung im Präsenzbereich erreicht werden.

Na gut, wer kennt also Lautsprecher, die also gewollt im sogenannten Präsenzbereich, glaube das ist so zwischen 1 - 4 khz, abgesenkt wurden???


[Beitrag von LovemusicXX am 01. Mrz 2015, 12:24 bearbeitet]
ATC
Inventar
#7 erstellt: 01. Mrz 2015, 18:12

LovemusicXX (Beitrag #6) schrieb:

Dieses Phänomen eines immer tief räumlichen Klangbildes, oder das der Klang generell von weiter hinten immer kommt, wird wohl hauptsächlich bei Boxen erreicht, die eine gewollte Absenkung im Präsenzbereich aufweisen und es erst zu den Höhen und dem Brillanzbereich wieder ansteigt.


moin,
in meinen Augen Nonsens, wo hast du denn da her?

Wie gesagt kann ich mit identischen Lautsprechern beim Verändern der Aufstellung dieses "Phänomen" eben erreichen oder auch,
und das auch ohne eine anders abgestimmte Frequenzweiche.
Das habe ich auch mit unterschiedlichen Lautsprechern so getestet, bei gleicher Position gleiches Klangbild, bzw. Phänomen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktlautsprecher gesucht
wille1277 am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher gesucht (gebraucht)
roho_22 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  8 Beiträge
Low-Budget Kompaktlautsprecher gesucht
Chili_Palmer am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  13 Beiträge
sehr kompakte Kompaktlautsprecher gesucht
Coyote_mfr am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher mit unkritischen Aufstelleigenschaften gesucht
psychopilz am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher mit hohem WAF gesucht
sb11 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  11 Beiträge
Gebrauchte Kompaktlautsprecher + Verstärker gesucht ~200?+?
Vir2ell am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  28 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 400 EUR gesucht
Saber-Rider am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  7 Beiträge
Kompaktlautsprecher für den Heimarbeitsplatz gesucht
tarzan64 am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  2 Beiträge
Stereo-kompaktlautsprecher mit max 14cm Breite gesucht
straissman am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.203