Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Internetradio mit WLAN zum Anschluß an externe Lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
*DaVinci*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2015, 19:16
Hallo & Frohes Rest-Ostern,

ich wende mich mit einem recht speziellen Anliegen an Euch:

Wir möchten in ein Badezimmer Lautsprecher in die Wand oder die Decke einbauen. Ein Internetradio mit WLAN soll in einem Einbauschrank verschwinden und an diese externe Lautsprecher angeschlossen werden.

Ich habe bis jetzt nur die typischen Radios mit integrierten Lautsprechern gefunden, bzw. die Internetradios, die an eine Stereoanlage angeschlossen werden müssen (weil sie keinen Verstärker eingebaut haben). Eine HIFI Komponente, wie etwa ein Receiver, scheidet aus Platzgründen aus.

Hat eventuell jemand schon mal eine ähnliche Situation gehabt oder noch eine andere Idee, wie man dieser Aufgabenstellung beikommen kann?

Vielen Dank vorab.
Ingor
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2015, 19:21
Ganz einfach. Du kaufst dir ein preiswertes Internetradio, schraubst es auf und verbindest den externen Lautsprecher mit dem internen Lautsprecheranschluss. Oder du kaufst dir eine Aktivbox und schließt die an den Kopfhörerausgang des Internetradios an. Da kannst du z.B. diese billigen Computer-Boxen nehmen.
*DaVinci*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2015, 13:20
Hi,

ich habe nun einfach ein Internetradio gekauft und es modifiziert. Am nachgerüsteten Schalter über dem Typenschild kann man zwischen internen und externen Passivlautsprechern wählen. Für letztere habe ich ein Klemmterminal eingebaut. Alles vom Pollin für insgesamt weniger als 80 Euro.

Rückansicht modifiziert

Terris IWR241 Frontansicht mit FB
Ingor
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2015, 19:10
Genau an dieses Radio hatte ich gedacht, ich habe es mir auch gekauft. Da meines aber defekt war, habe ich es nicht weiterempfohlen. Es ist ja B-Ware. Da stand zwar mit optischen Mängeln, aber tatsächlich war die WLAN-Antenne falsch angelötet. Das Radio ist aber wirklich der Knaller. Soviel Funktionen für so wenig Geld und einem guten Klang.
*DaVinci*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2015, 18:25
Hi,

genau so ist es. Bei mir ist oben an der Front der glänzende Rahmen an einer Kante etwas beschädigt. Ansonsten einfach an WLAN angemeldet, Webradio als auch Musik vom Mediaserver funktionieren ohne jegliche Probleme. Sehr überrascht war ich vom kräftigen Klang und auch der Verarbeitung mit Holzgehäuse und dem Blick fürs Detail im Innern. Auch die Fernbedienung ist mit dem massiven Gehäuse eine echte Ausnahmeerscheinung - und das für 70 Euro.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche WLAN-Radio zum Anschluß an LS (für Terrasse)
Nasty_Boy am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  13 Beiträge
Stereoreceiver mit Internetradio und integriertem WLAN erforderlich?
Wandermäuse am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  14 Beiträge
SUCHE: Internetradio LAN + iPhone für externe Lautsprecher
svenmuc am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage mit Internetradio
Ribery89 am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  34 Beiträge
Suche Vertikalanlage mit CD, UKW, Internetradio
windschief am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  13 Beiträge
Verstärker mit HDMI - ggf. Internetradio mit WLAN gesucht
beardedcolly am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  3 Beiträge
[suche]verstärker mit wlan, internetradio und airplay
w1st am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.07.2013  –  31 Beiträge
Internetradio gesucht!
FelixMertens am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  2 Beiträge
WLAN Internetradio mit HDMI Ausgang
paulsk am 23.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  4 Beiträge
Kompaktanlage mit DAB+/CD/WLAN/Airplay/USB gesucht
iMichi1 am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedDarino78
  • Gesamtzahl an Themen1.345.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.814