Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Music Style 800 oder Jamo s608

+A -A
Autor
Beitrag
hister92
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Apr 2015, 23:27
Hallo liebe Hifi Freunde, auch ich habe mich jetzt entschlossen mich von meiner Bose Anlage zu trennen und wieder auf reines Stereo umzurüsten.
Wie oben zu sehen geht es mir speziell um diese 2 wundervollen Lautsprecher.
Die Heco's durfte ich im MediaMarkt schon einmal geniesen und ich fande den ersten eindruck scho einmal mehr als nur gut, der Klang hat mich wirklich sehr erstaunt und sehr gefesselt und schnell war mir klar das sind meine Lautsprecher.
Dann nach zahlreichen stöbern im Netz bin ich auf die Jamo s608 gestoßen, die mir optisch sogar noch um einiges besser gefallen als die Heco's.
Jetzt meine Frage, da ich die Jamo's leider nicht probehören kann.
Gibt es einen unter euch der die Jamo s608 besitzt ?
Wie sind diese Lautsprecher wirklich im vergleich zu den Heco's ?
Sind sie ihr Geld wert ?
Ich weis echt nicht für welche ich mich nun entscheiden soll, da man über die Jamo's sowohl also auch über die Heco's nur gutes liegt fällt meine Entscheidung nun deutlich schwerer.
Der Verstärker wird im übrigen auch dazu neu angeschafft da mein jetziger mit 2x 40wrms für alle beide meines erachtens nach etwas schach auf der Brust ist.
Ich dank schonmal jeden von euch für seine Hilfe im vorraus.
MFG
daRkside)
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Mai 2015, 10:32

hister92 (Beitrag #1) schrieb:

Der Verstärker wird im übrigen auch dazu neu angeschafft da mein jetziger mit 2x 40wrms für alle beide meines erachtens nach etwas schach auf der Brust ist.
MFG


Welchen Amp hast du denn?
hister92
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Mai 2015, 12:53
Zur Zeit läuft der Pioneer a 335.
Ich wollte mir aber von den Restgeld noch einen gebrauchten neuen Verstärker dazu kaufen.
Gedacht hatte ich an Yamaha oder Onkyo, da mir die Preise wie sie in Ebay gerade angeboten werden sehr gut gefallen
daRkside)
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2015, 14:13
Wenn du keine Pegelorgien feierst, sollte der Pioneer noch locker ausreichen, für gehobene Lautstärke sind oftmals nur ein paar wenige Watt notwendig. Aber kannst du ja testen, wenn du dich für neue LS entschieden hast, zu deinen aufgeführten kann ich leider nichts sagen, vlt meldet sich noch jemand anderes zu Wort
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Music Style 800 oder Victa 701 II
Hinnehmen am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  5 Beiträge
Heco Music Style 200
Jacob-S. am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  17 Beiträge
HECO Music Style 1000 oder?
mammutmanny am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  2 Beiträge
Jamo S608 oder Heco victa 700!Hilfe
Kummermann02 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  29 Beiträge
Heco Music Style 900 schon gesehen oder gehört?
Pitfall am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  45 Beiträge
PMA-500AE ausreichend für Heco Music Style 800?
GokuSS4 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  3 Beiträge
Magnat Edelstein versus Heco Music Style 200
asteinha am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  6 Beiträge
Erfahrungen Heco Music Style Serie
haupter am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  3 Beiträge
Heco Victa 700 oder Jamo S608 oder Selbstbau Spirit 5/6
schlumpf_3 am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  6 Beiträge
Heco Music Style 200-Kennt die jemand?
Ingo_H. am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.283