Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für einen AV-Receiver für den NEU Erworbenen Samsung UE55H6470SS

+A -A
Autor
Beitrag
marceleh
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2015, 12:43
Grüßt euch zusammen,
ich bräuchte mal euer geballtes fachwissen Ich wurde von meinem alten Herren beauftragt, für seinen neu angeschafften Fernseher ein passendes Soundsystem zusammen zu stellen, aufgrund der schlechten Soundqualität des neuen Gerätes. Dies war uns aber vor dem Kauf schon bewusst.

Dazu bereits vorhandene bestandteile:
- Samsung UE55H6470SS (neu erworbener Fernseher)
- 2x Heco Victa 700 (Die LS stehen ca. 15 cm je Seite vom Fernseher entfernt)
- Sky Receiver
- Technics SU-VX500 (auszutauschender Verstärker)
- Raumgröße: Wohnzimmer mit zusätzlich offenen Essbereich. Aber zu beschallende Raumfläche ca. 36m² (6m x 6m)

Die Idee war zuerst eine Soundbar. Aber dies ist nach kurzem Überlegungen unserer Meinung nach nicht notwendig und wir haben uns nun für einen normalen Stereo Sound mit 2 Lautsprechern neben dem Fernseher entschieden und des Erwerbs eines AV-Receivers für die Kombination der gesamten Geräte.

Unsere Ansprüche:
Wir bräuchten...
- Internetradio
- DVD/Blueray Laufwerk
- Fernsehen
- Musik hören (über den Fernseher / Laptop / Tablet und zugriff auf eine Festplatte wo die ganzen CDs Hochgeladen werden)
- WLAN
- Tablet fähig?
- Preisspanne bis max. 500 € (mein Vater ist ein Sparfuchs Also umso günstiger umso besser, aber ich
stehe auf Qualität und die muss stimmen)

Ich hoffe ihr könnt uns was empfehlen, tipps geben oder einfach Informationen liefern.
Danke schonmal im vorraus


[Beitrag von marceleh am 23. Mai 2015, 12:50 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2015, 12:49

marceleh (Beitrag #1) schrieb:
....ich bräuchte mal euer geballtes fachwissen.....


da ein AVR gesucht wird:
wäre da nicht das Unterforum "AVRs" besser gewesen?
marceleh
Neuling
#3 erstellt: 23. Mai 2015, 12:53
Also laut der Beschreibung dachte ich wäre hier genau richtig gewesen.

Kaufberatung Stereo
Test-/Erfahrungsberichte
Kaufberatung zu Stereo-Komponenten (Verstärker, Lautsprecher, Subwoofer etc.)
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 23. Mai 2015, 13:26

marceleh (Beitrag #3) schrieb:
.....Kaufberatung zu Stereo-Komponenten.....


Ja, eben. du suchst keine Stereo-Komponente, sondern einen AVR, den du in stereo einsetzen willst.

Ich will dir ja nichts einreden und auch keine Haarspalterei betreiben. Aber es gibt eben immer noch etliche Stereo-Freaks, die von AVRs keine Ahnung haben. Und dieser Personenkreis ist zwar hier - kann dir aber eben zu AVRs nix sagen.

Lass es laufen, wird schon was!
haumti
Stammgast
#5 erstellt: 23. Mai 2015, 14:42
Da würde sich anbieten ein Pioneer VSX 529 anbieten:
http://www.electroni...-schwarz-144665.html

-plus W-Lan Adapter
-und ob ein Blue-Ray Player vorhanden ist geht aus deinem Post nicht klar hervor, wenn nicht dann evtl. einen Pioneer BDP-170:
http://www.ebay.de/i...bayCategoryId=175711
Ergibt Optisch eine gute Front mit dem AVR.

Die Heco Boxen sind nicht so die Kracher aber sie brauchen auf jeden Fall min. 50cm Platz zu allen Seiten.

Gruß
Alex
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2015, 15:42
Dayman
Inventar
#7 erstellt: 23. Mai 2015, 16:17
Ich würde wie Fanta einen Denon X1100 nehmen wenn Wlan dabei sein muss, ansonsten tut es auch ein X1000 (Lan).

Habe einen X2000 und den BP420 und beide Geräte lassen eigentlich kaum Wünsche offen.
feivel1983
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2015, 16:24
Statt einem LG Blu-Ray Player würde ich aber eher einen Sony empfehlen, beispielsweise den BDP-S5200, der ist nicht teuer, und du bekommst sehr lange Updates.
Die günstige Pioneer Reihe als Player kann ich eigentlich nur abraten, wie oft ich mit meinem BDP-140 einen Film mal wieder nicht abspielen konnte, weil Pioneer seine Firmware nicht in den Griff bekommen hat. Das hat mich am Ende so genervt, dass der jetzt nur noch rumsteht.
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 23. Mai 2015, 16:33

eher einen Sony empfehlen, beispielsweise den BDP-S5200


Wo gibt es den Sony Player nicht viel teurer als den LG? Und sehe ich es richtig, dass man auf dem Gerät w/der Form des Deckels nicht mal die FB ablegen kann?

Ich habe derzeit 2x den BP620 und 1x den BP420 zu meiner vollen Zufriedenheit in Betrieb. Vorher hatte ich zwei Sony Geräte die grausam laut, langsam und zu teurer waren.


[Beitrag von Tywin am 23. Mai 2015, 16:35 bearbeitet]
feivel1983
Stammgast
#10 erstellt: 23. Mai 2015, 16:46
Wenn man die Fernbedienung auf dem Deckel ablegen als Feature bezeichnen möchte dann gibts auch schon den Nachfolger BDP-S5500

Mein S4200 ist im übrigen Muckmäusschenstill, da hört man weder Laufwerk, noch den nicht vorhandenen Lüfter.

Der S5500 kostet bei Tante Ama 109 Euro, der LG 76€, was beides sehr gute Preise sind, da gibts weit teurere Player.
generell ist es dennoch Sony, die ihre Kunden wesentlich länger mit Updates versorgen als andere Hersteller, das kann man nachverfolgen.
Allerdings ist Panasonic da auch sehr fleissig.
Da wäre vielleicht der DMP-BDT175EG auch ein sehr interessantes Gerät.

Abraten möchte ich generell von Samsung Abspielgeräten, die nach 2-3 Jahren absolut gar keine Updates mehr bekommen. Auch wenn ich generell es immer schade finde, dass solche Updates immer noch notwendig sind, sind Geräte ärgerlich die in 3 Jahren, dann manche Filme nicht mehr abspielen, nur weil sie nicht auf den neuesten Stand gebracht werden können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung AV Receiver für den Stereo Betrieb
TheLasseman am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  18 Beiträge
Kaufberatung AV-Receiver
seb1fx am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung für AV-Receiver mittlere Preisklasse
Lobde am 12.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.10.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver
Frank5000 am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  8 Beiträge
Kaufberatung für AV-R und Standlautsprecher
axton am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  26 Beiträge
Kaufberatung für 2.0 LS inkl. AV-Receiver
tk1105 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung: AV-Receiver für Yamaha HS5
Kaptan am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  60 Beiträge
kaufberatung für receiver/ verstärker
tingeltangelbob;-) am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  3 Beiträge
AV-Receiver für Stereobetrieb
mfr am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  10 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 Av-Receiver + 2 nubox ?
Madkl am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • LG
  • Pioneer
  • Sony
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.121