Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlung für Wandlautsprecher ?

+A -A
Autor
Beitrag
Reichsbass
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2015, 12:55
Servus leute, würde gerne mal eure Emfehlungen hören, welche Wandlautsprecher mir zusagen würden.
Habe zurzeit zwei Technics SB 440 und zwei Technics SB F1 an einem Denon PMA720A.
Möchte aber eigentlich Wandlautsprecher haben, da die SB 440 mir doch ein bischen zuviel Platz weg nehmen.
Bin auch ein Fan von Vintage Lautsprechern, habe aber bis jetzt keine passenden Wandlautsprecher gefunden.
Dürften gebraucht 120-150 euro das Paar kosten.
Tiefbass müssen sie auch nicht machen, dafür habe ich mein Sub, zuzeit ein Kove xs8 an einem Reckhorn a-404.
Am liebsten wäre mir wenn die Wandlautsprecher ab ca. 60-80 HZ einsetzten würden.
Freue mich auf eure Hilfe. Gruß Marcel
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2015, 13:03
Hallo,

evtl sind die ja etwas für dich

http://www.ebay.de/i...?hash=item2ca1440c5f

Gruß
Bärchen
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Sep 2015, 13:08
wäre das vielleicht interessant?
http://www.ebay.de/i...-a-Top-/161838142720
Zweck0r
Moderator
#4 erstellt: 27. Sep 2015, 13:18
Grundig Box 300, 313, 350, 360, 380. Wenn's etwas größer sein darf: Grundig FL 10, Fuß abmontieren und Wandhaken dran. Die Dinger sind allerdings schon richtig schwer
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2015, 13:25
Zwar kein Vintage, aber unschlagbarer Preis und mit Subwoofwer sicherlich gut klingend:

http://www.redcoon.d...F_Regal-Lautsprecher
Reichsbass
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Sep 2015, 14:25
erstmal vielen dank für die vorschläge, aber ihr müsst auch bedenken das jeder lautsprecher bei 8 ohm ca 80-90 watt rms bekommen wird, von meinem pma 720, und wollte schon ein wenig größere Lautsprecher, weil ich ab und zu auch laut höre. gruß
Reichsbass
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Sep 2015, 14:33
und es müssten nicht unbedingt flache sein, am wichtigsten ist auch das schon aufnahme löcher an den lautsprechern drann ist.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Sep 2015, 14:44

Reichsbass (Beitrag #6) schrieb:
erstmal vielen dank für die vorschläge, aber ihr müsst auch bedenken das jeder lautsprecher bei 8 ohm ca 80-90 watt rms bekommen wird, von meinem pma 720, und wollte schon ein wenig größere Lautsprecher, weil ich ab und zu auch laut höre. gruß


du hörst also immer auf volle kanne?
für zimmerlautstärke weden 2-3 W benötigt.

wandlautsprecher sind nicht ohne grund eher klein. große lautsprecher gehören nicht an die wand.

wenn einem der klang wichtig ist sollte man sich daran orientieren.
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


[Beitrag von Soulbasta am 27. Sep 2015, 14:47 bearbeitet]
Reichsbass
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Sep 2015, 15:11
habe halt öfters mehrere leute da un dich höre schon immer etwas lauter als zimmerlautstärker und selten wird auch mal laut gehört, deswegen bräuchte ich wirklich größere lautsprecher zudem habe ich noch ein paar technics sb-f1 die sind echt top als unterstützung aber einfach nicht so klangvoll und man merkt das sie im gegensatz zu meinem sub nicht wirklich hamonieren,
aber danke schon mal für die anleitung, habe aber fast alles beachtet in meinem wohnzimmer, möchte aber nur den platz auf den boden haben, und meine technics sb 440 nehmen mir zuviel weg und würde es schöner finden zwei lautsprecher an der wand zuhaben.
vielleicht noch ein paar vorschläge von größeren lautsprechern ? die auch auf dauer ein bischen watt und lautstärker vertragen, die grundig find ich gut aber mit dennen 30 watt max werd ich kein spaß haben und nur behutsam hören können.
Zweck0r
Moderator
#10 erstellt: 28. Sep 2015, 00:07

Reichsbass (Beitrag #7) schrieb:
am wichtigsten ist auch das schon aufnahme löcher an den lautsprechern drann ist. :prost


Wozu ? Schraub einfach zwei Stücke Montagelochband an die Boxen, und häng sie daran auf.


[Beitrag von Zweck0r am 28. Sep 2015, 00:09 bearbeitet]
Reichsbass
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Sep 2015, 00:11
oke wäre evtl eine überlegung, sollte aber auch gut aussehen, erstmal müsste ich lautsprecher finden die mir zusagen, was doch schwerer ist, als ich dachte. schade.
dachte an die technics sb-071, kennt die evtl jemand ? gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung gesucht: Kleiner Wandlautsprecher
wundertuete am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  7 Beiträge
Empfehlung
Kyl3^ am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  6 Beiträge
Empfehlung
Gallagher am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Wandlautsprecher für 20qm
Mikaro am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.11.2015  –  3 Beiträge
Wandlautsprecher für schwierigen Raum gesucht
kilianwin am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  7 Beiträge
Stereo Wandlautsprecher und Amp
fender# am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  4 Beiträge
Suche (aktive) Wandlautsprecher
joel82 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  5 Beiträge
Wandlautsprecher: Taugen sie was?
Mr_Cenk am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  4 Beiträge
Regal- oder Wandlautsprecher?
michl1967 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  8 Beiträge
flache Wandlautsprecher gesucht
philippser am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedJan-KO
  • Gesamtzahl an Themen1.345.697
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.175