Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Verstärker für mein Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
33Plattenspieler45
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Okt 2015, 23:01
Hi,
ich bin neu auf HiFi-Forum und habe wenig Erfahrung mit HiFi.
Ich bin auf der Suche nach einem passenden Verstärker für mein Plattenspieler. Was brauch ich vielleicht noch zusätzlich? Was muss ich beachten? Ich will für mein Verstärker nicht mehr als 150€ ausgeben, besser nicht mehr als 100€. Mein Plattenspieler: Soundmaster PL-186 (ein billiger Plattenspieler). Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass mein Plattenspieler einen Kristalltonabnehmer hat (haben viele billige Plattenspieler). Also woran erkenne ich genau (am Äußeren), welchen Tonabnehmer mein Plattenspieler hat? Meine Lautsprecher-Boxen: dynavox AS-301, 60W, 92dB, 4 Ohm und 50hz-20khz (waren auch billig, aber für den Anfang ist das nicht schlimm).
Danke im Voraus,
33Plattenspieler45
evilknievel
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2015, 10:18
Hallo,

am besten investierst du 150 Euro in einen gebrauchten richtigen Plattenspier und einen Verstärker.
Wunderdinge darfst du dann natürlich nicht erwarten, aber allemal besser und vor allem plattenschonender wird es sein.
Mit dem vorhandenen Gerät zerstörst du dir das Vinyl.
Was glaubst du was das Gerät kann, welches weniger als 3 neue Schallplatten kostet?

Wenn dir das egal ist, gehst du mit dem line out Anschluß in den Verstärker rein. Der muß dann auch keinen Phonoeingang haben.
Ich frage mich nur, wie du die Lautsprecher dort anschließen konntest, wenn das das hier ist.
https://www.technik-...qp58gCFWoJwwod1PwO_Q

Mit Musikhören hat das ganze nicht viel zu tun, mit Hifi noch viel weniger.

Klingt hart, ist aber so.

Gruß Evil
Duffking1
Neuling
#3 erstellt: 29. Okt 2015, 10:42
Kann ich meinem Vorredner nur zustimmen! Der Plattenspieler ist ein Alptraum für jede Platte, soweit ich vom Bild urteilen kann sehe ich kein Gegengewicht, kein Anti-Skating usw.

Falls du wirklich etwas von den Platten haben möchtest, dann solltest du da ein wenig investieren. (sonst höre Mp3, die klingen wahrscheinlich sogar besser als der Soundmaster)

Allerdings ist man auch recht schnell dabei. So könntest du dich erstmal nach günstigen gebrauchten Dual-Plattenspielern umgucken, die gibt es in Hülle und Fülle und kosten meist nicht die Welt. Ohne dir da zu nah treten zu wollen, ist jeder alte Dual im Vergleich zum Soundmaster eine Verbesserung. Empfehlen würde ich dir zum Einstieg alle 121x Modelle (sprich der 1210, 1213 oder 1214; etwas besser sind dann die 1215 und 1216; und falls du billig einen 1218 oder 1219 bekommen hast du schon einen richtig soliden Spieler).

Dann würde ich zudem zu einem Vorverstärker raten; gute Preisleistung hat wohl der TEC TC-754.

Dann fehlt dir nur noch ein Verstärker, auch hier kannst du dich nach guten gebrauchten umgucken. Das ist aber nicht mein Metier, da können dir andere sicher wesentlich besser weiterhelfen.

Besten Gruß
Ole
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2015, 10:55
Hallo,

ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Wenn noch möglich, gib das Gerät zurück und kaufe dir etwas solides gebrauchtes, auch wenn du ggf noch etwas sparen musst.....

LG
Bärchen
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2015, 11:05
Hallo,

ich habe mir das Plattenzerstörungsgerät auch schon angeschaut ... Du tust Dir mit dem Teil wirklich keinen Gefallen.

Hier z.B. ein paar brauchbare Geräte vom Händler mit Paypal, Rücktrittsrecht und Gewährleistung:

Hitachi HT 356 Studiospieler mit Quartz Direktantrieb

http://www.ebay.de/i...3:g:TjEAAOSwEetV9xIf

DENON DRA-365RD

http://www.ebay.de/i...d:g:9sMAAOSwI-BWIN0d

Denon SC-M39 Kirsche Aussteller Regallautsprecher Paar 120 Watt SCM39

http://www.ebay.de/i...8:g:ihgAAOSwGvhUB0AM

Wenn Du die Boxen möglichst frei auf Ständern im Stereodreieck aufstellen kannst, dann ist auch schon gutes Musikhören möglich.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker?
odbherbert am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  10 Beiträge
Passender Verstärker für Infinity Renaissance 80
minellinchen am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  7 Beiträge
Passender Verstärker für Teufel Ultima 60
Florian1005 am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  9 Beiträge
Passender Verstärker für Jamo D365
newbie888 am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  5 Beiträge
Passender Verstärker für Klipsch Eckhörner ?
paragrafix am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  29 Beiträge
Passender Verstärker für Nubox 481
Brickhouse am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
passender Verstärker für KEF R500
Rubberhead am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  22 Beiträge
Passender Verstärker gesucht!
*Music4President* am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  11 Beiträge
passender verstärker für Ultima 60
roomreider am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  4 Beiträge
Passender Verstärker+Lautsprecher zu Plattenspieler?
O.U.K. am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynavox
  • Denon
  • Soundmaster

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.080