Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues Hörerlebnis = neue Hardware kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Colt23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 12:56
Hallo Allerseits

nachdem ich diese Woche zum Hörtest beim Volker Dahmen war, hat es mich mal wieder gepackt. Wollte eigentlich nur die Monitor Audio Bronze gegen die Wharfedale hören, und dabei mir folgendes aufgefallen. Die Bässe der MA waren sowas von trocken und klar - mir hat der Klang auf Anhieb gefallen. (Eagles - Hotel California) Der Naim Verstärker beherschte die Box einwandfrei.

Nun grübelte ich vor mich hin, und zweifelte an meinen Mordaunt Short 908. Gleich zu Hause angekommen, gleiches Musikstück gestestet, und siehe da, der Bass der Mordaunt Short ist schwammig im Vergleich zu den MA B6. Also angefangen die Positionen der Boxen zu ändern, usw.! Leider nur ein mäßiger Erfolg.
So nun woran liegt das? Sicherlich am Raum, denke ich mal. Laut Cara habe ich eine Nachschallzeit von über 1s bei 63Hz. Auch wenn ich in die Hände klatsche, hört man ein Nachschalen.

Die MA (die als Geschenk gedacht sind) werden wohl erst Ende Dezember/ Anfang Januar bei mir ankommen. Demzufolge kann ich erst dann endgültig daraus schließen, ob die MA wirklich klanglich besser sind, oder es doch der Raum ist.

Da ich mir aber schon sein längerer Zeit einen Stereo Amp zulegen möchte, um den Stereo Sound zu verbessern, frage ich mich nun ob dieser überhaupt seine Vorteile zur Geltung bringt.

Mein jetziger RX-V800 soll Unterstützung bekommen. Natürlich stehen nun wieder nach den Durchforsten des Forums, eine Menge Amps auf der Liste, u.a.

Cambridge
Vincent
Rotel
Naim
Creek
Accuphase

Welcher dieser Herstller harmoniert denn hervorragend mit dem MS908? Einen Cambridge werde ich wohl zum testen von Volker Dahmen bekommen, nachdem die MA da sind. Aber wie sieht es mit den anderen aus? Sind diese empfehlenswert mit meinen Mordaunt Short?

Gruß Thomas

PS: Besten Dank an Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage kaufen oder alte behalten??
og am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  19 Beiträge
Neues Zimmer neue Boxen ....
PhilUrlaub am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  6 Beiträge
Neues Haus - neue Anlage
clubbi1974 am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  4 Beiträge
Neues Wohnung, neue Anlage :)
cerox am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  26 Beiträge
Neues Sytem Kaufen !
newbee am 09.02.2003  –  Letzte Antwort am 13.02.2003  –  9 Beiträge
Neue LS
wobe am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  6 Beiträge
Neue Boxen
dEfAuLt2k am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  7 Beiträge
Neue Anlage
Submarine am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  8 Beiträge
Neue anlage kaufen
bOrO am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  9 Beiträge
Neue Lautsprecher kaufen!
haagi am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986