Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues Sytem Kaufen !

+A -A
Autor
Beitrag
newbee
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2003, 12:52
Ich möchte mir gerne eine Anlage (boxen,verstärker,cd player,tuner, diverse kabel) kaufen. Ich währe bereit ca. 600 Euro aus zu geben. Nun meine frage was alles muss ich kaufen auf was muss ich dabei achten und wie erreiche ich einen möglichst schönen klang aber auch einen richtig schönen bas ?
danke im voraus
a NEW BEE
Oliver
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Feb 2003, 16:27
Hallo NEWBEE,
also für 600 Euro bekommst Du nur Kompaktanlagen oder sehr billige Bausteine. Wenn Du richtig Musik hören und geniesen willst, musst Du schon für Lautsprecher gute 600 Euro ausgeben. Wie hoch sind denn Deine Ansprüche an die Wiedergabequalität???
newbee
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2003, 17:16
Naja es sollte halt um 600-800 Euro das beste sein was es gibt natürlich währe mir ein system von bose um 7000 Euro lieber aber da spielt leider der geld beutel nicht mit. Als Azubi sind 600 Euro für mich schon genug Geld. Vom Klang her sollte es sich wenn möglich schon ein wenig abheben von einem Discman mit boxen :-).
Oliver
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Feb 2003, 17:29
Da wirst Du wohl auf Gebraucht-Geräte ausweichen müssen. Sicher bekommst Du auch bei Mediamarkt & Co. neue Geräte für den Preis aber das ist halt Standartware. Da kann ich Dir nicht sehr weiterhelfen, da ich mich in dieser Preisklasse nicht sehr auskenne. Aber auch ich habe als Azubi mit Kenwood angefangen. Ich denke mal das es in dieser Preisklasse egal ist, ob da Kenwood, Sony oder sonst was draufsteht. Ich an Deiner Stelle würde mir einen Verkäufer in irgendeinem HiFi Markt oder Laden suchen, der mir sympatisch ist und würde mich beraten lassen. Höre aber die Anlage auf jeden Fall erst mal an, bevor Du was kaufst. Vielleicht hat auch noch jemand anders hier im Forum zu diesem Thema was beizutragen.
Pattie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2003, 17:16
Hi newbie,

nur nicht verzagen. Gehen wir mal davon aus, dass du nur bei Verstärker, CD und Lautsprecher bleibst, dann müsste eiegentlich für 800 Euro auch was zu kriegen sein (300 LS,
je 250 für Verstärker und CD). Geh ruhig mal zu einem kleineren Fachhändler; oft wirst du da besser beraten als in der Hökerwüste 'Mediamarkt', wo sie dir dann erzählen, dass du irgendwelche Lautsprecher, die früher mal hunderte von Euros gekostet haben, jetzt für 99 Euro das Stück kriegst. Lass dir beim seriösen Händler was zum Probehören mitgeben. Wenn der Händler was taugt wird er das machen. Ich finde es sogar äußerst reizvoll für kleines Geld eine relativ gute Anlage zusammenzustellen.

Viel Erfolg
pattie :-)
newbee
Neuling
#6 erstellt: 11. Feb 2003, 21:24
Danke für die Antworten gutes forum !
Foo
Neuling
#7 erstellt: 12. Feb 2003, 17:10
Ich hab meine Komponenten auch mit kleinem Geldbeutel (Schüler) bei ebay zusammengestellt.. und bin sehr sehr zufrieden.

Preislich hat das so ausgesehen:

Bei den Technics Hifi Anlagen auf ein gutes Komplett-Angebot gewartet, kurz darauf gefunden.
Technics Su-A900 Stereo Verstärker mit guter Leistung
Technics SL-PS670A CD-Player
Technics ST-GT550 Tuner
Alle sind in einem fast neuwertigem Zustand.

Tuner und Verstärker sind Class AA Produkte, also die etwas besseren Technics Sachen. Alle Geräte sind etwa 8 Jahre alt.
Endpreis mit 15 Euro Versand waren etwa 270 Euro.
Da war noch ne Quittung dabei wo drauf stand: NP des Verstärkers sowie Tuner, zusammen 1200DM.

Dann brauchte ich noch Boxen, da hab ich (mit einem Tip von Spooky, danke!) zu Yamaha NS-G 30 MKII (60/100 Watt) für ~100 Euro.. die beschallen mein Zimmer ~13qm recht gut.

Tja und dann hab ich mich im Hifi-Laden zuschnacken lassen und mir noch Boxenkabel für 20 Euro gekauft.

Macht dann insgesamt 390 Euro... ich bin zufrieden.
TT
Stammgast
#8 erstellt: 12. Feb 2003, 17:30
Hallo Newbee,

für 600.- läßt sich einiges machen, wenn Du gebrauchte Geräte akzeptierst. Am wichtigsten mal die Lautsprecher. Dafür würde ich die Hälfte des Budgets veranschlagen. Gute Kompaktboxen sind hier erste Wahl. Oft bekommst Du bei ebay auch neue LS für unter 300.- die was taugen. Schau z.B. mal unter Acoustic Research. Die Teile sind gut verarbeitet und klingen auch gut (meine Meinung). Am besten Du schaust mal ein bisschen rum und wenn Du was konkretes im Auge hast, fragst Du noch mal.

Gute Verstärker gibt´s für 150-200 Euro ebenfalls. NAD, Rotel, andere Japaner, irgendwas in dieser Richtung. Nur nicht allzu schwach, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Am wenigsten würde ich für den CD-Spieler veranschlagen. Da tut´s sicher ein Japaner, die bekommst Du in ebay regelrecht nachgeschmissen. Achte drauf, daß es ein bekannter Name ist, wegen des Services, falls er mal schlapp macht - passiert aber eigentlich selten und dann lohnt es meistens nicht, ihn reparieren zu lassen.

Tuner gibt´s auch (fast) umsonst, wenn es nicht ein bestimmter sein soll. Ich habe einen - übrigens hervorragenden - Tuner von Metz für 6.- Euro erstanden. Mit Porto waren das dann 12.-. Läuft zu meiner vollsten Zufriedenheit, hat Komfort, ist sauschwer, aber halt leider mit braun eloxierter Alufront. Empfängt aber mit Wurfkabel wesentlich besser als mein alter Quad.

Kabel holst Du dir für ein paar Euro aus dem Baumarkt.

Und schon geht´s ab. Wenn Du was konkretes gesehen hast, frag noch mal. Die Leute tun sich dann leichter mit Beratung.

Gruß
TT
Died
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Feb 2003, 19:50
Also ich würde auf jeden Fall bei Ebay schauen. Durch den neuen "Surround-Boom" schmeißen viele ihre guten Bausteine raus. Dort kann man echt ein Schnäppchen machen. Wichtig wäre vielleicht, das Du Dir bei Stereoplay die komplette Bestenliste für 20,- Euro bestellst. Dort findest Du die alten Preise der Geräte. Ohne die würde ich bei Ebay nicht anfangen, sonst kann es passieren, das Du ein vermeintlich teueres Gerät für fast den alten Preis ersteigerst. Denn viele schreiben bei einfachen Geräten einfach "High-End" dazu und die Leute lassen sich darauf ein und bieten was das Zeugs hält.

Gruss Died
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X4-Tech Sytem & Magnat Boxen
AlexMX am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  7 Beiträge
Ich muss was Neues kaufen.
get_the_hjk am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  3 Beiträge
2.1 Sytem Basslastiger klarer Musikgenuss. link-> tv, pc.
bunser am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  2 Beiträge
analytisches Sytem gesucht.
zucchero am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  6 Beiträge
Beschallung für Veranstaltungsraum--> Altes nutzen oder neues Kaufen
tobi_whong am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  2 Beiträge
Neues 2.1 System
JuKa am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  37 Beiträge
Neues Einsteiger Stereo System
xansu91 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  17 Beiträge
Neues System, aber welches
Michidel am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  8 Beiträge
Ausbaufähiges Sytem gesucht: Musik/Filme
stecoq_ am 28.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  15 Beiträge
Neues Hifi System für Laien!
Bumer645 am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedAndre_Pijnaker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.143