Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage VS Bluetooth Lautsprecher HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
~Mrs.Sumisu
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2015, 20:48
Hallo zusammen!

Zunächst einmal, ich bin neu hier und habe mit dem Thema HiFi bisher nicht sehr viel am Hut gehabt. deshalb verzeiht, falls ich doch im falschen Subforum bin, oder einfach nur in euren Augen banale Fragen stelle.

Weihnachten steht kurz vor der Tür und das ist für mich als arme Studentin eine der wenigen Möglichkeiten, mir endlich eine neue Musikanlage zu "wünschen".
Ich habe vor kurzen bei einem Bekannten (der zugegeben in meinen Augen schon alles an unnötigem Schnickschnack besitzt), die UE Megaboom gesehen und war ziemlich begeistert. Leider habe ich noch keinen Soundtest gehört (Ja, ziemlich doof, ich weiß), da er sich das Ding selbst zu Weihnachten geschenkt hat und es auch da erst auspackt.
Natürlich habe ich mich dann im Internet informiert (nachdem er mir alle tollen Eigenschaften der Box aufgezählt hatte) und ich muss sagen, ich bin schon kurz davor gewesen, dieses Ding zu kaufen. Klein, mobil, angeblich guter Sound, stabil, Bluetooth... Doch dann ist mir aufgefallen, dass es eben keine Stereoanlage ist. Nur leider weiß ich nicht mal, ob ich für den Preis (ca. 200€) überhaupt irgendwas vernünftiges und so praktisches bekomme wie diese Box.
Ich wollte schon immer eine gute Anlage, habe mich aber nie wirklich mit dem Thema auseinander gesetzt. Zum einen, weil ich kaum Geld habe, zum anderen, weil ich hier in meiner WG, mit unserern sehr toleranten Nachbarn keine Möglichkeit habe, das Potenzial einer richtigen Anlage wirklich auszuschöpfen. Das die auch, wenn sie leise sind einen besseren Sound haben, als das Logitech Soundsystem (eigentlich fürs gaming gedacht, 2/4 Boxen und Subwoofer) das ich gerade benutze ist klar. Aber ich bin so unschlüssig.

Ab wann lohnt sich denn die Anschaffung einer richtig guten und teuren Anlage überhaupt? Auf Amazon kriegt man Anlagen für um die 100€, sind die vom Klang her besser als die UE megaboom? Ist die Box nur so teuer wegen ihrer ganzen Features?

Wenn ich mir jetzt die Megaboom hole und mir das irgendwann zu "wenig" ist, also klangtechnisch, war das dann rausgeschmissenen Geld? Würdet ihr Prinzipiell von solchen Boxen abraten, wenn man einen vollen Sound will?

Ein bisschen habe ich mich ja schon auf die megaboom festgelegt, aber ich bin auch gerne bereit Alternativvorschläge anzunehmen. wobei die Hauptfrage natürlich bestehen bleibt: Soll ich mich lieber nach einer Stereoanlage (bzw. einzelnen Komponenten) umschauen, oder kommt so ein Bluetooth Lautsprecher in der Preisklasse da auch ran? (ohne das man jetzt tausende Euro für eine richtig gute Anlage ausgibt)

Kurz zusammengefasst:

Ich suche eine praktische Bluetooth Anlage/Lautsprecher für nicht mehr als 250€ und möchte wissen, ob sich in dieser Preiskategorie die Ue Megaboom verglichen mit einer richtigen Stereoanlage denn lohnt.

Falls das alles zu unpräzise ist, beantworte ich gerne weitere Fragen hinsichtlich meiner Vorstellungen, aber wie ihr seht bin ich noch ganz am Anfang meiner Suche.
avh0
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2015, 20:53
Man kann keine Wunder erwarten von den kleinen Dingern, es empfiehl sich immer, das auch mal anzuhören.
Eine Alternative wäre evtl. Sonos, keine Blauzahn sondern Wlan, aber gut gepflegt, anständige Bedienung,...
~Mrs.Sumisu
Neuling
#3 erstellt: 14. Dez 2015, 21:03
Also, dass ich sie mir anhöre, bevor ich sie mir tatsächlich zulege ist klar.
Wunder.. hm. Also das jetzt nicht, aber bevor ich mir Boxen für über 200€ kaufe, möchte ich doch wissen, ob das Preis/leistung stimmen!

Von Sonos hat mir besagter Bekannter auch erzählt.

Aber mein einziges wirkliches Kriterium, ist eben Bluetooth Steuerung. Auch wenn ich (im Falle einer mobilen Box) das Ding hauptsächlich zuhause benutzen möchte. Klar, man kann immer noch nen stecker benutzen, wenn das Wlan mal nicht geht, aber das muss ich jetzt ja auch und es nervt mich gewaltig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereoanlage vs Kompaktanlage Wohnzimmer
rspl84 am 27.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  29 Beiträge
Beratung Wi-Fi/Bluetooth Stereoanlage
evergreen83 am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage(Anfänger/Bluetooth/500?)
Rainman. am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  3 Beiträge
Benötige Hilfe bei Stereoanlage
GuckYy am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  29 Beiträge
Hilfe für "Einsteiger" Stereoanlage
Gampi89 am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  8 Beiträge
Welcher Bluetooth Lautsprecher ?
kampfzwerg91 am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  5 Beiträge
Mobiler Bluetooth Lautsprecher Empfehlungen
HiFCr am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  4 Beiträge
Cambridge vs Naim Hilfe!
drfthomas am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  5 Beiträge
Empfehlungen für Stereoanlage+ Lautsprecher
idefix90 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  17 Beiträge
Hilfe bei erster richtigen Stereoanlage
cartes am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.489