Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-V 450 oder doch einzelbausteine?

+A -A
Autor
Beitrag
Gästlee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2004, 21:49
hallo ich habe vor mir eine anlage zusammen zustellen?
übergangs boxen habe ich bereits, 2 Paar orginal Rogers LS2

nun will mir dazu Verstärker oder Resiver kaufen,
mir gefällt der Yamaha Rx-v 450...

Aber ein freund meint, sTeroverstärker sind besser als 5.1, .. Warum?

und in einem thread habe ich gehört von einzelnen bausteinen,
auch bei 5.1, nun weiß ich nicht in wecher richtung ich mich eigentlich überhaupt informieren soll.

Ich würde gerne ordentlich bass und lautstärke haben, bei geringem klirr faktor..

Ich würde auch genreComposite beanspruchen, da ich das ganze hinter meinen PC klemm.. und darüber auch DVB.. bzw Sat reciver und DVD Player.

... also geb mir ratschläge so viele ihr habt!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Dez 2004, 21:51
Hallo,

viele Stereoverstärker sind besser als viele Surroundreceiver in der gleichen Preisklasse. Wenn du aber das 3-fache für den Surround bezahlst, sollte es auch gutklingende Alternativen für dich geben.

Die Rogers sind "nur für den Übergang" viel zu schade.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood krf-v 8090D oder doch Yamaha rx-v 657
Alohagirl am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 550
mmmm am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  3 Beiträge
Yamaha AS 2000 vs. Yamaha RX V 2700
jpw am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 461: passend?
Dora am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  26 Beiträge
Kaufentscheidung Yamaha RX-V 563 oder 663
c_block am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 1400 RDS gegen Bose tauschen
newbieman1 am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  13 Beiträge
Einzelbausteine ähnlich wie Pianocraft gesucht (von der Breite her)
topchiller am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  4 Beiträge
Infos zum YAMAHA RX-V 3000
Qraftwerket am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  2 Beiträge
5.1 AVR Yamaha RX-V sucht stereolautsprecher
Jch1 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  16 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha rx-v 765
klabauterbehn am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedCenterxo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.440