Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS für 14m2 Zimmer? Canton Karat M80 geeignet?

+A -A
Autor
Beitrag
Axel17-
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2016, 21:17
Hallo,

eigentlich hatte ich mich schon für gebrauchte Canton Ergo 1002 DC entschieden.

Kurz vor dem Kauf habe ich gelesen, das die LS eher für größere Räume geeignet sind, das ist nun mein Problem...

Das Zimmer ist 4.4m lang und 3.1m breit.
Ein kleines 2er Sofa, TV und die Lautsprecher sollen hier hinein.

Ist das nun gut, oder schlecht wenn wenig Möbel in einem Raum sind?

Habe hier gelesen das die Canton Karat M80, so gut sein sollen.
Wären die für das kleine Zimmer besser geeignet als die großen Ergo's?

Möchte eigentlich nicht mehr als 500€ für die LS ausgeben.

MfG Axel
Janine01_
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2016, 21:52
Also wenn du die Ergo 1002 DC vernünftig aufstellen kannst würden die auch gehen für die Zimmergröße ein Bild vom Raum wäre gut.Wenn Möbel im Raum stehen ist das immer gut und ein Teppich wäre auch nicht verkehrt.Die Karat M80 hat die seitlichen Tieftöner daher sind sie sehr aufstellungskritisch die müssen wirklich frei im Raum aufgestellt werden sonst dröhnen sie dir die Bude zu.Wie gesagt wenn du ein Bild vom Raum postest kann man mehr sagen.


[Beitrag von Janine01_ am 06. Feb 2016, 21:53 bearbeitet]
dejavu1712
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2016, 13:35
Wenn die Möbel durch Akustik Elemente ersetzt werden und die Aufstellung der LS
und des Hörplatzes entsprechend den Regeln gestaltet werden kann, ist es durchaus
möglich größere Stand LS einzusetzen, welche das muss man einfach ausprobieren.

Mir hat die Canton M80 jedenfalls gut gefallen, die Abstimmung ist mEn nicht so spektakulär
wie bei den mir bekannten Ergo Modellen, geht also eher in Richtung neutraler Abstimmung.

Ich hatte mich allerdings seiner zeit für die Infinity Kappa 400 entschieden, die auch in deinem Budget liegen.

http://www.mackern.de/index.php/2008/04/03/infinity-kapp-400/

Wegen den seitlichen Bass Treibern muss man bei der Canton mit der Aufstellung aber etwas aufpassen bzw.
experimentieren, die Trennfrequenz der Kappa 400 ist mit 130 Hz sehr niedrig, das erleichtert die Aufstellung.


[Beitrag von dejavu1712 am 07. Feb 2016, 13:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M80 DC
Herbman am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  15 Beiträge
Rotel + Karat M80 ???
speedo am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  10 Beiträge
Canton Karat M80 JE
JanHH am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  9 Beiträge
Canton Karat M80 mit Denon PMA 1500
freddof am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  3 Beiträge
Welche Canton Karat für 26qm-Zimmer?
kinglouis4 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  10 Beiträge
Canton Karat M80 neuer Verstärker ist fällig
anbrass am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  10 Beiträge
Verstärkerleistung für Canton M80
gnu am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
CANTON.. nur welche..ERGO oder KARAT ??
gugsi am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Welche LS? Canton?
studi940 am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  7 Beiträge
Atoll PR200, AM100 mit Canton Karat M80 DC?
qwertzy0815 am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.140