Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Karat M80 neuer Verstärker ist fällig

+A -A
Autor
Beitrag
anbrass
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mrz 2007, 21:36
Hallo zusammen,

ich habe mir nach langen Jahren Canton Ergo 80 Genuss
gebbrauchte Karat M80 gekauft.

Allerdings gefällt mir nun der von meinem HK AVR 4500
erzeugte Bass so gar nicht mehr. Ich würde sagen an den Karat hört der Bass sich schwamig und difus an.

Ich hatte die Boxen vorher probe gehört und mir gefiel
gerade der trockene und klare Bass der Karat, den ich beim probehören wahr genommen hatte.

Ich gehe also davon aus, dass der HK nicht so gut mit der Karat harmoniert.

Nun möchte ich für den Stereobereich einen neuen Verstärker
dazu kaufen:

an folgende habe ich gedacht:

Arcam A85
Denon PMA 200 AE oder MK4
AVM Evolution 2
Unison Unico


Wer von euch kann mir sagen, welcher der oben genannten Modelle mit meinen Karat gut harmoniert.

Noch etwas zu meinem Geschmack:
klare brillante Höhen, natürliche warme Stimmen und trockener, aber nicht aufdringlicher Bass.

Musik: Clapton, Norah Jones, Van Morrison, Pink Floyd
Zuchero, Mark Knopfler etc und Pavarotti, Brightman, ein wenig Klassik.
http://www.hifi-forum.de/images/smilies/hail.gif
http://www.hifi-forum.de/images/smilies/hail.gif
Vielen Dank für eure Hilfe

Andreas
Glam-Attakk
Stammgast
#2 erstellt: 25. Mrz 2007, 19:55
das beste was du an die canton karat m80 hängen kannst ist der marantz pm 7001 (http://www.marantz.com/new/index.cfm?fuseaction=Products.Product&cont=de&bus=hf&prod_id=3542&series=comp&type=amp).
Vertrau mir, der Verstärker an den Canton Karat M80 zieht dir die Socken aus


[Beitrag von Glam-Attakk am 25. Mrz 2007, 19:56 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#3 erstellt: 25. Mrz 2007, 20:00
hallo,
habe selber die M90 und bin der Meinung, das meine Rotel Vollamp und Endstufe sehr dynamisch mit den Cantons aufspielt. Und besonders bin ich von der Souveränität bei sehr hohen Pegeln beeindruckt.
gruß
anbrass
Stammgast
#4 erstellt: 25. Mrz 2007, 20:29
High,

welche Modelle von Rotel hast Du denn im Einsatz ?
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 25. Mrz 2007, 20:37
hallo,
habe als vollverstärker den RA04 aus der aktuellen Serie, mit seinen 2x40 Watt übernimmt er den Hochtonbereich.
Die Rotel RB03 aus der Vorgängerserie tritt den Karats mit 2x70 Watt(also dauerausgangsleistung) im tiefton in den Hintern.
Hatte vorher nur den RA04 und als ich die RB03 anschloss, merkte ich sofort, mehr bass, mehr dynamik und viel höhere Pegel möglich. Da fließt mehr als genug Strom uas den 2 amps um die Karats anzutreiben.
gruß
Evangelos*
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mrz 2007, 20:44
Hallo Anbrass,


ich selbst betreibe die M 90 mit dem Arcam A 90. Für meinen
Geschmack eine stimmige Kombi. Sauberer Bass, keine nervigen Höhen sehr ausgewogen würde ich sagen.

Versuch es Dir einfach mal anzuhören und leih dir nen Verstärker aus wenns irgendwie machbar ist.

viele Grüße

Evangelos
anbrass
Stammgast
#7 erstellt: 25. Mrz 2007, 21:23
Hallo Evangelos,

hast Du schon einmal den Arcam A90 mit dem Vorgängermodel A85
vergichen ? Der ist gebraucht schon für 600 Teuronen zu bekommen.

Gruss
Anbrass
Evangelos*
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mrz 2007, 19:57
Hallo Anbrass,

nein, ich habe den A 90 nicht mit dem A 85 vergleichen können.
Der A 90 hat ein wenig mehr Leistung aber den klanglichen
Unterschied vermag ich nicht zu beurteilen. Ich denke auf einem ähnlich hohen Niveau (Imho).

Viel Spass beim Verstärkerkauf.


viele Grüße

Evangelos
anbrass
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mai 2007, 22:49
Hallo,

vielen Dank für eure Tips.

Ich hab mich für den Creek 5350SE
an den Karats entschieden und es ist ein voller Erfolg.

Hier findet ihr meine Klangbeschreibungen:
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=18638

Gruss
Andy
dkP74
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mai 2007, 17:36
Ich glaube diese Entscheidung war nicht verkehrt.
Glückwunsch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker fällig ?
Puck8905 am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  23 Beiträge
Rotel + Karat M80 ???
speedo am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  10 Beiträge
Canton Karat M80 mit Denon PMA 1500
freddof am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Karat M80 JE
JanHH am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  9 Beiträge
Canton Karat M80 DC
Herbman am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  15 Beiträge
Welche LS für 14m2 Zimmer? Canton Karat M80 geeignet?
Axel17- am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  3 Beiträge
Ergänzung zu karat m80 und cm7...?
eichi am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  9 Beiträge
Canton Karat Entscheidungshilfe
Merkur am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  5 Beiträge
Verstärker für Canton Karat M90DC
rland79 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  15 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 20
r4d0n am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Marantz
  • Arcam
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.066
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.183